HINWEIS: Das Update der Wikisoftware und der Wiki-Extensions ist soweit abgeschlossen. Wegen eventueller kurzfristig nötiger Fehlerkorrekturen kann es aber noch zu kurzen Ausfällen kommen. (Zur Info: Wichtige Änderungen)

AG Meinungsfindungstool

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

AG-MFT-Logo.png

main site | the basic idea | join us ! | event calendar for the 'E-democracy talk' | results | protocols | members

MUMBLE TREFFEN NUN DIENSTAGS

ACHTUNG HINWEIS: Unsere wöchentlichen Mumbletreffen finden ab Februar 2014 immer dienstags von 21:00 - 22:30 Uhr nach Berlin-Zeit im Mumble-Raum AG Meinungsfindungstool statt!

Nächstes Mumble Koordinationstreffen

Das nächste Treffen aller deutschsprachigen Demokratie-AGen findet Ende Januar statt, und das im Mumble-Raum AG Meinungsfindungstool [Pfad: Bund/Arbeitsgemeinschaften/Technik (IT)] - [N/A zugehöriger Terminfindungs-Tweet (plz RT)].

Kurzbeschreibung

Die Grundidee

Mit der Grundidee versuchen wir die Vision der Ag zu umreißen. Was ist das Ziel unserer AG Arbeit und wie wollen wir dies erreichen? Die Grundidee

Die AG im Dialog

Interview über die aktuelle Arbeit der AG Meinungsfindungstool (MFT) im Krähennest

Vorstellung der AG Meinungsfindungstool (MFT) im Krähennest

Allgemein

Im innerparteilichen Leben der Piratenpartei trägt ein buntes Medienspektrum von Twitter und Facebook über E-Mails und Foren bis hin zu konventionellen Kommunikationsmedien (z.B. Zeitungen) zur individuellen Meinungsbildung bei. Über diese zahlreichen Wege können sich Bürgerinnen und Bürger aktiv mit Ideen und Vorschlägen einbringen und die Piraten inspirieren.

Da diese Meinungsvielfalt für die schnell wachsende Piratenpartei eine entscheidende Herausforderung an die interne Willensbildung darstellt, wurde Anfang 2012 die "AG Meinungsfindungstool (MFT)" gegründet. Ziel dieser AG ist eine Verbesserung der kommunikativen Infrastruktur voranzutreiben, damit die parteiinterne Meinungsfindung und Willensbildung vereinfacht wird.

Vorgehensweise

Die Arbeit in der AG soll möglichst flexibel und leichtgewichtig (agil) organisiert und durchgeführt werden.

Als grundsätzliches Vorgehensprinzip wollen wir die einzelnen Aufgaben (Arbeitsschritte) in einem iterativen Prozess verfeinern. Dabei arbeiten wir uns in mehreren Iterationen pro Schritt innerhalb der Roadmap von einer sehr hohen Abstraktionsebene Top-Down vom Generellen bis zu den kleinsten Details im Speziellen vor.

Dieses Vorgehen erscheint uns sinnvoll, da wir in den Anfängen der AG schnell vom hundertsten ins tausendste kamen und uns in endlosen Detaildiskussionen verstrikt haben. Daher gilt der Konsent sich zuerst auf die Gemeinsamkeiten (also den kleinsten gemeinsamen Nenner) zu verständigen, um dann auf dieser Basis der gegenseitigen Zustimmung in den weiteren Iterationen die Details auszuarbeiten.

Die Hoffnung hierbei ist es, mit der Erfahrung einer gemeinsamen Zustimmung in generellen Punkten schneller und konsequenter Lösungen in den Details erwirken zu können, da grundsätzliche Einigkeit bereits hergestellt wurde.

Aber es ist dennoch nicht leicht Einigkeit über Meinungsfindung herzustellen und eine gemeinsame Vorstellung zu entwickeln, wie Meinungsfindung innerhalb der Piratenpartei abgebildet und umgesetzt werden sollte.

Daher haben wir hier einiges an Wirrungen und Irrungen bereits hinter uns gebracht.

Aktueller Stand

Wir befinden uns in der 1. Iteration der Anforderungsanalyse sowie der 1. Iteration des Prototypings!

Die aktuelle Roadmap stellt eine Art Fahrplan dar und beschreibt die einzelnen Arbeitsschritte, die wir iterativ abarbeiten wollen.

Begriffsdefinitionen

Welche Begriffe wir im Kontext der AG MFT benutzen, definieren wir über die Begriffsdefinitionen.

Zielstellung

Hier geht es zur bisher für die AG definierten Zielstellung.

Problembeschreibung

Welche Probleme sehen wir in der vorhandenen Diskussionsinfrastruktur bestehend aus z.B. Mailinglisten, Foren, Blogs, LQFB, Doodle, LimeSurvey, Twitter, Mumble, Stammtischen, Facebook und so weiter? Worin bestehen die konkrete Probleme dieser aktuellen Diskussionsinfrastruktur und der vorhandenen Diskussionskultur, welche letzlich zur Gründung der AG MFT führten?

Diese Fragen versucht die Problembeschreibung aufzunehmen.

Verwandte AGen

Am 30.1.2012 gab es auf Einladung der AG Meinungsfindungstool ein gemeinsames Mumble-Treffen der drei AGs. Dabei wurde festgestellt, daß die Ziele der AGs sich ergänzen und auch überlappen. Aktuell hat jede AG aber einen speziellen Focus:


Letzte Protokolle




Kommunikation & Arbeitsweise


Mitglieder


Teams


Interessenten


Treffen


Symbol support vote.svg
Diese AG ist aktiv
Mehr zum AG-Status