AG Queeraten

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Queeraten5.png
www.queeraten.de
AG Queeraten
Mitmachen: CSD-Teilnahme | Flaggenbestellung |  Hashtag bei Twitter: #queeraten Twitteraccount der Queeraten
Abgeschlossen: Protokolle | Pads | Aktionen
Queeraten: Mitglieder & Interessierte | Koordinatoren: Roman, Anja, Ali, Ralf


Einleitung

Piraten-Rainbow-Signet.svg
Die AG Queeraten hat zum Ziel das Profil der Piratenpartei in Sachen des Themenkomplexes Menschen- und Bürgerrechte in der LGBTIQ (Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender, Intersex und Questioning)-Community zu schärfen. Dies ist ein Themenfeld, das sich ständig erweitern lässt. Daher freuen wir uns über neue Mitglieder, die uns thematisch und mit Sachverstand weiterhelfen.

Namenserläuterung

Queeraten ist ein zusammen gesetztes Wort aus Wikipedia-logo.pngQueer und Piraten. Wir haben uns bewusst für das Wort queer in unserem AG Namen entschieden. Die Erläuterung des Wortes selbst, liefert Wikipedia wunderbar:

Queer steht heute sowohl für die gesamte Bewegung als auch für die einzelnen ihr angehörenden Personen. Es ist eine Art Sammelbecken, unter dem sich außer Schwulen, Lesben, Bisexuellen, Intersexuellen, Transgendern, Pansexuellen, Asexuellen und BDSMlern auch heterosexuelle Menschen, welche Polyamory praktizieren, und viele mehr zusammenschließen. Eine Besonderheit von Queer im Vergleich zu Identitäten wie lesbisch oder schwul ist, dass die Betonung auf der eigenen von der Heteronormativität abweichenden Geschlechtsrollen-Präsentation und/oder Geschlechtsidentität und/oder Lebensform liegt und die Geschlechtsidentität des anderen eine geringere Rolle spielt.
Verbindend wirkt dabei die Überzeugung, dass der Zwang zur Heteronormativität aufgelöst gehört, und dass es Menschen erlaubt werden sollte, ihre Leben und Sexualleben mit unterschiedlichen Vorstellungen, sexuellen Identitäten und Geschlechtsidentitäten in Frieden leben zu dürfen. (Quelle: wikipedia)

Motivation

Homo- und Bisexuelle, Transexuelle, Intersexuelle und Polyamory sowie alle mit alternativen Lebensstilen werden heutzutage immer noch aus der Gesellschaft ausgegrenzt. Mit der AG Queeraten möchten wir alle ermuntern an der Politik in diesem Themenkomplex teilzuhaben und für eine buntere und offenere Gesellschaft einzustehen.

Mitglieder und Kontakt

Kontaktiere uns auf Twitter : @Queeraten Twitterteam

Du findest uns auch auf Facebook https://www.facebook.com/pages/Queeraten

Mitglieder und Interessierte

Mailingliste

Mailingliste der Queeraten

QueerKon

Die 1. QueerKon fand am 17./18.08.2013 in Dresden zusammen mit der HaekelKon statt.


Mit der QueerKon der AG Queeraten möchten wir euch ermuntern, an der queeren Sichtweise aller Bereiche der Politik teilzuhaben. Anstelle von Diskriminierung und Ausgrenzung soll Inklusion die Basis für das Zusammenleben sein. Auf unserer Konferenz werden Ansatzpunkte dazu erarbeitet - z.B. in der Sozial-, Familien-, Bildungs- Gesundheits- oder Rentenpolitik.

Mumble-Treffen

Wir veranstalten regelmäßig Mumble-Sitzungen in jeder geraden Kalenderwoche.

Die Mumble-Sitzungen finden im zweiwöchigen Turnus immer mittwochs um 20:15 Uhr im Channel Queeraten auf dem NRW Mumbleserver und im Piratenpad statt. (Ein Account ist nicht zwingend notwendig, die existierenden Pads werden öffentlich gestellt.


nächster Termin

  • Wer: AG Queeraten
  • Wo: Wir treffen uns in Mumble. Link: Mumble.svg
  • Wann: Mi, den 13.08.2014 um 20:15 Uhr

Protokolle

Reale Treffen

Inhaltliche Arbeit

Wir haben eine Gruppe innerhalb des Piratenpads, die Gruppe Queeraten. Da diese Gruppe technisch bedingt nur mit einem Account betreten werden kann, arbeiten wir dort mit öffentlichen Pads. Eine Auflistung der dort befindlichen Pads ist hier zu finden: eine Auflistung der bestehenden Pads innerhalb der Gruppe.

Um rege Mitarbeit wird gebeten.

Pressemitteilungen

  • 20.12.2013 - "Piraten stellen sich Queer- Koalitionsvertrag ist eine Luftnummer"

[[2]]

  • 06.07.2013 - "Internationaler Tag des Kusses- Küssen verboten" [[3]]
  • 28.06.2013 - "44 Jahre CSD- 44 Jahre Kampf für Gleichstellung"

[[4]]

Diskussionen

Thema: Blutspendeverbot für Bi- und Homosexuelle Giftiges Blut

Wahlprogramm 2013

Programm

LQFB

Prostitution & Sexarbeit

Aktionen

CSD

Anstehende CSDs 2014

Die ausstehenden CSDs werden für 2014 werden auch unter der Wiki Seite CSD/2014 gesammelt.

Werbemittelplanung

Druckvorlagen für Aufkleber, Flyer und Buttons findet ihr hier : http://wiki.piratenpartei.de/CSD/2013/Druckvorlagen

Zu den CSDs gibt es auch eine Werbemittelplanung zur Diskussion und Veröffentlichung von Vorschlägen für Werbemittel für CSD Veranstaltungen.

Planung für das CSD_Banner.

Sonstige Aktionen

Die Piratenpartei NRW hat für die CSDs 2011 vier verschiedene Aufkleber in der Größe 5 cm x 9 cm produziert. Vorschläge für die Aufklebermotive wurden über mehrere Monate hinweg gesammelt und dann in einer zweistufigen Abstimmung festgelegt. Das Motiv „Homophobie ist voll schwul“ wurde 20.000 mal gedruckt, da es in der Abstimmung mit Abstand die meisten Stimmen erhielt. Alle anderen Motive wurden 15.000 mal gedruckt. Die Druckkosten liegen bei etwa 13,- € pro 1000 Aufkleber. Die Aufkleber können gegen Kostenerstattung an andere Gliederungen der Piratenpartei abgegeben werden. Interessenten wenden sich bitte an Mike Nolte.

Homophobie ist voll schwul.pngWillst du mal mein holzbein sehen.png
Klarmachen.pngSolidarische hete.png

Die bearbeitbaren Druckvorlagen sind als PDF verfügbar:
Datei:Homophobie ist voll schwul.pdf
Datei:Solidarische hete.pdf
Datei:Willst du mal mein holzbein sehen.pdf
Datei:Klarmachen.pdf

Abgeschlossene Aktionen

abgeschlossene Aktionen 2010

Themen

Themen

Protokolle der Mumblesitzungen

Protokolle

Andere relevante Piraten-AGs

Symbol support vote.svg
Diese AG ist aktiv
Mehr zum AG-Status