AG Gesundheitspolitik

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bundesarbeitsgemeinschaft evidenzorientierte Gesundheitspolitik

Selbstverständnis

Die AG Gesundheitspolitik ist eine auf Bundesebene angesiedelte Arbeitsgemeinschaft, die sich themenspezifisch mit Themen der medizinischen Versorgung der Menschen und der Gesundheitspolitik in der Bundesrepublik Deutschland beschäftigt. Sie versucht nach ihren Möglichkeiten Vorschläge für das Parteiprogramm zu erarbeiten und arbeitet Mandatsträgern auf Anfrage zu.

Die Mitarbeit in der AG steht allen Piraten offen und wir freuen uns auf jeden, der mit fachlicher Kompetenz oder auch aus persönlicher Erfahrung unsere politische Arbeit bereichern kann und möchte. Innerhalb unserer Arbeit orientieren wir uns, so weit es die Faktenlage zulässt, an evidenten Zusammenhängen. Wir sind weder eine Selbsthilfegruppe noch bieten wir eine therapeutische Umgebung und bitten deshalb für eine persönliche Beratung die zuständigen Fachärzte oder Stellen aufzusuchen.

Aktuelles

Termine: jeden 1. Donnerstag im Monat, 20:00-21:00 Uhr im mumble. Für die Termine bitte bei Interesse regelmäßig diese Wikiseite besuchen, Änderungen und aktuelle Nachrichten werden hier gepflegt.

Entwurf Antrag zum Grundsatzprogrammparteitag 2016: <https://wp2017.piratenpad.de/GP-18-Gesundheitspolitik>

Du möchtest bei uns mitmachen?

Lies Dir am besten unseren Einsteigerguide durch.

Termine

Donnerstag

7

Jan. 2016

AG Gesundheitspolitik

20:00 - 21:00 Uhr
Mumble-Raum [1]
Bundes-AG
In der Regel jeden 1. Donnerstag im Monat um 20:00 Uhr



Mitglieder
Koordinatoren
Wolf-Dietrich Trenner
Neuwahl: steht mangels Kandidaten aus
Aktive gesundheitspolitische Organisationseinheiten
Bundesebene
Gesundheitspolitik Drogenpolitik Nichtraucherschutz
AG Gesundheitspolitik AG Drogen- und Suchtpolitik AG Nichtraucherschutz
UG Psyche AG Schutz vor Passivrauch
AG Gesundheit
AG Pflege
Landesebene
Squad Gesundheit Berlin | AG Gesundheit Brandenburg | AK Gesundheit Hessen | AK Drogenpolitik NRW | AK Gesundheit NRW | AG Gesundheit Saarland | AG Gesundheit Sachsen