HINWEIS: Das Update der Wikisoftware und der Wiki-Extensions ist soweit abgeschlossen. Wegen eventueller kurzfristig nötiger Fehlerkorrekturen kann es aber noch zu kurzen Ausfällen kommen. (Zur Info: Wichtige Änderungen)

AG dezentraler Parteitag

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
AG dezentraler Parteitag

Die AG kümmert sich um die technische Planung und generelle Organisation für einen dezentralen Parteitag. In enger Zusammenarbeit mit Mitgliedern der AG Technik und der AG Events wird hier an der Realisierung einer Idee gearbeitet, die sowohl Befürworter als auch Zweifler an den Start ruft. Eine Alternative zum gängigen Delegiertensystem anderer Parteien, frei nach dem Motto: Wer, wenn nicht wir?

Kontaktmöglichkeiten

Koordinatoren

Interesse / Mitarbeit


  • votan - Audiotechnik, Audio-/Video-Protokolle
  • apic - Zusammenarbeit mit AG Echtzeitkommunikation bzgl. Live Unterhaltungen per Text, Bild und/oder Sprache
  • Spencer, Screen-Designer, will auch mitmachen und organisiert noch ein paar Leute
  • lynX hat was mit push-to-talk Videochats am Hut.
  • Michele Marsching hatte auf der LMV NRW eine ähnliche Idee und würde gerne mehr wissen!
  • Access - Veranstaltungstechniker, TL LPTBW2009, immer für Fragen offen.
  • Andreas70 (LV NRW) - Finde die Idee super und entspricht meinem Bild der Piraten. Würde gern helfen, dies Konzept bundesweit einzuführen und in die Satzung (zumindest für NRW) einzubringen! Vielleicht auch ein Thema für die AG Kommunikation in NRW.
  • Steffi
  • Floh1111 Hat bereits einen Entwurf entwickelt.
  • -Anzeige- war Wahlhelfer auf dem "Feldversuch" im Nord Piraten Camp
  • Gacel Bin skeptisch, sollte aber auf jeden Fall weiter verfolgt werden, falls Software Entwicklung notwendig ist, kann ich eventuell helfen
  • Wobble Habe bereits einen Entwurf entwickelt.
  • Cochi ist skeptisch, steht aber gerne zur Verfügung - auch als Mittler zur AG Chat, falls sinnvoll
  • Michael Ebner ist klar dafür, das Schritt für Schritt zu entwickeln, als sich mit einem "großen Wurf" zu verheben.
  • Slash Was beim jährlichen Granx Prix gelingt, schaffen wir auch. Außerdem haben die Grünen bereits vor 10 Jahren mit einem virtuellen Parteitag etwas ähnliches praktiziert.
  • RP
  • Bodomskind
  • LocalPlayer Ich bin für Basisdemokratie und möchte die Zugangshürden Geld und Zeit verkleinern
  • Dave-Kay
  • Blackwolf Mitinitiator des Pre-Alpha-Versuchs in Korschenbroich NRW-LMV 2010.2, des Feldversuches Nordpiratencamp BPT2010.1 und dankbar für die Piraten, die das jeweils möglich gemacht haben und für die, die nun den zweiten Schritt einleiten.
  • Herbert Förster Jemand hatte die Idee, den nächsten hessischen LPT dezentral zu veranstalten. Ich hab zwar keine Ahnung von den technischen und den Softwareaspekten, würde mich aber gerne dafür einsetzen, dies zu verwirklichen. Chemnitz ging für mich aus beruflichen Gründen nicht, aber ich hätte gerne mitgestimmt. So wurde ich "ausgegrenzt"!
  • Ernst Preussler Das mit dem hessischen LPT war ich. Entweder den nächsten regulären oder dort beschließen, daß der folgende Programmparteitag dezentral wird.
  • SlickRights (RLP) Da mittlerweile einige Bewerber für die Wahl zum Bundesvorstand ihre Unterstützung versprochen haben, sehe ich wieder realistische Chancen, unser Vorhaben umzusetzen. Daher stehe ich wieder uneingeschränkt für Planungsaufgaben zur Verfügung. Ich stehe auch jederzeit für Gespräche zur Verfügung.
  • Don_Xicote Wir haben keine Delegierten und jede Möglichkeit einer besseren Teilhabe an politischen Entscheidungen als derzeit ist mir sehr willkommen. Ich halte es für wichtig, zu TUN, auszuprobieren, zu spielen. Nur dann weiß man wirklich, ob so was Potential entwickeln kann oder nicht.
  • Dsc Habe mich beim Prototyp des dezentralen Parteitags in Bingen (NordPiratenCamp) um die Technik gekümmert.
  • Oliver,Schoenemann
  • Krisch (@BlackBuccaneer, BW) Nachdem wir (verschiedene Piraten aus ganz Deutschland) während des BPT11.1 via Twitter überlegt haben, ob und inwieweit der Ort eines Parteitags sich auf die Wahlergebnisse auswirkt (wir sind uns da nicht einig geworden), haben wir neben einer Delegiertenlösung als einzigen Ansatz den dezentralen Parteitag erkannt. Deswegen will ich hier mitarbeiten.
  • Yonah
  • Infosocke
  • Kine - chronischer Zeitmangel, aber aus familiären Gründen dringende Befürworterin und hoffentlich bald Nutzniesserin des Dezentralen Parteitages
  • StopSecret - gerne würde ich mich an der organisatorischen Realisierung eines konkreten dezentralen Parteitags beteiligen.
  • crackpille Jura-Foo.
  • Guru Unterstützenswerte Aktivität, besonders in Flächenländern.
  • Loralitilli Orga im Raum Leipzig/Halle
  • Duesenberg finde das sehr spannend und prickelnd, les mich gerade ein, haben schonmal Mitgliederversammlungen für einen Gamer-clan, also das Organ Verein dann gemacht und es gab jede Menge Ärger.
  • Hackbard Streaming und Server fürs Streaming, sowie in ca. 3 Monaten mit Satellitennetz
  • Matthias Geining der letzte Parteitag hat gezeigt, das wir mit dem derzeitigem Setup (fast) das Ende der sinnvollen Möglichkeiten erreicht haben. Daher unterstütze ich alle Initiativen, die daran was ändern wollen.
  • Algol Für alles zu haben, am liebsten Audio-Bereich. (Bund oder Hessen)(FOH am *BPT112)
  • Charlie
  • LunaLoof Ich will dafür kämpfen, dass auch weiterhin jeder Pirat an der Entwicklung der Partei gleichberechtigt mitarbeiten kann, egal wie groß die Partei noch wird und wieviel Geld, Zeit oder Mobilität der Einzelne hat. Das kann m. E. am ehesten durch einen dezentralen Parteitag mit Online-Elementen verwirklicht werden.
  • Dunehopper Habe Familie und Beruf, daher wenig Zeit. Aber Interesse wie die Sau!
  • MacGyver1977 Projekt Zähl'O'Mat zum schnellen zusätzlichen elektronischen erfassen von abstimmungen.
  • MvB Projekt Binary Ballot Box: Elektronische Erfassung anonymer Abstimmungen
  • Dingo Vor allem die Anonymisierung der Teilnehmer bei korrekter Authentifizierung finde ich wichtig. Wenn die "Piraten" auch Mitglieder anderer Parteien aufnehmen, haben die ein großes Interesse, nicht namentlich in Erscheinung zu treten.
  • Mduckwitz Informatikstudent, im Sommer ähnliches Projekt mit einer verteilten "Google I/O" Entwicklerkonferenz.
  • Gabarian
  • Peoc'h Nicht-Informatiker, da verschiedene Piratenparteien das vergleichbare Problem haben (Australien Kanada) würde ich die Entwicklung gerne auf internationale Ebene heben und hierbei die Koordination übernehmen.
  • Domi Informatiker, Motion-Graphics-Designer, Screen-Designer, Webdesigner. Für die PPÖ damit beschäftigt, einen Streaming-Kanal aufzubauen.
  • Baharry Selbständig, Konzeption und Gestaltung, Pragmatiker, lösungsorientiert
  • Uwe Elligsen
  • INKland erstellt gerade ein Konzept für einen dezentralen Stammtisch für den Kreis Borken.
  • Alex würde mich einfach mal interessieren (habe von Informatik leider wenig Ahnung)
  • Seelöwe Seele weh
  • wako vielseitig begabt, aber kein Technikfoo
  • Edelbert Kesting <vulgo: kohlenklau>
  • Marco Campe versuch das Thema wieder anzustoßen :D
  • Maria Wer etwas will, findet Wege! Damit "Basisdemokratie" nicht eine weitere Worthülse ist, will ich helfen, Wege zu finden.



eintragen

Aktuell:

Termin:

  • Nächstes Treffen: 19.06.2013 18:00 im NRW-Mumble Bund -> Arbeitsgemeinschaften -> Technik

-> AG dezentraler Parteitag

Stand der Dinge:

  • Neues in Kürze Warnschild.png in Bearbeitung 

Nachrichtenarchiv

Projekte:

Wenn ihr bereits eine dezentrale Veranstaltung plant, tragt sie bitte hier ein, damit wir eine Übersicht darüber bekommen, wo schon entsprechende Bemühungen bestehen, im kleinen Rahmen einen DPT oder andere dezentrale Modelle zu testen.
Wenn ihr Ideen habt, wo man z.B. eine dezentrale KMV oder andere kleinere Veranstaltungen durchführen könnte, würden wir uns freuen, wenn ihr eure Anregungen auf der Diskussionsseite hinterlasst, oder mit Kontakt aufnehmt.

In Planung:

Kreisebene

  1. Dezentraler Kreisparteitag, KV Diepholz, Niedersachsen, war in Planung, 15.09.2012 - auf unbestimmte Zeit verschoben
  2. Dezentraler Kreisparteitag Dortmund

Landesebene

  1. Dezentraler Landesparteitag RLP in Planung
  2. Dezentraler Landesparteitag NRW in Planung

Bundesebene

Realisiert:

Kreisebene

  1. Kreisverband Trier (LV Rheinland-Pfalz), Kreisparteitag wurde am 06.05.2012 erfolgreich durchgeführt!
  2. Dezentrale Aufstellungsversammlung Hildesheim (LV Niedersachsen), Infos folgen

Landesebene

Bundesebene

Mitmachen/Mitdenken:

Die AG hat keine festen Mitglieder. Eine offizielle Aufnahme in die AG ist deshalb nicht notwendig. Wir freuen uns über jeden, den unser Projekt fasziniert und zur Mitarbeit animiert, genauso wie über konstruktive Kritiker. Interessiert?

  • Melde dich auf unserer Mailingliste an, um auf dem Laufenden zu bleiben.
  • Diskutieren kann man im Syncom Forum oder du hinterläßt eine Nachricht auf unserer Diskussionsseite.
  • Beteilige dich in dem Pad dPT
  • Komm zu einem unseren nächsten Treffen, siehe Aktuell!

Arbeitsecke:

Problemstellung:

  • Gerechtere bzw. breitere Beteiligungsmöglichkeiten der Basis schaffen.
  • Steigerung der Effektivität der Parteitage.
  • Geheime Wahlen
  • Sammelpad

Rechtliche Grundlagen:

Audio- und Videokompetenzen:

Piraten Streaming:

Die Aktiven dieses Angebots übertragen viele Parteitage und Aktionen per Video auf einer zentralen Website.

Xincast:

Professionelles externes Livestreaming-Angebot. Überträgt einige Parteitage und Aktionen per Video auf der Website des Angebots.

weitere Piraten AGs und Gruppen:

Sammelplatz/Links/Unterseiten bis Ende 2011: Warnschild.png zu Sondieren 

Protokolle:

Kürzlich verfasste Protokolle

Eine Teilabfrage enthält eine ungültige Bedingung.

Archiv

Alle Protokolle bisheriger Sitzungen.

Padarchiv

Treffen bis Ende 2011

Symbol support vote.svg
Diese AG ist aktiv
Mehr zum AG-Status