Benutzer:Sbeyer

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
URIs der Form „s-beyer ät gmx punkt net“ sind nicht zulässig.
Kurzprofil
Benutzer-sbeyer.jpg
Persönlich
Name: Stephan Beyer
Nick: Sbeyer
Wohnort: Osnabrück
Tätigkeit: Kronaspritation
Sprachen:
5 Deutsch
, 
4 Englisch
, 
1 Russisch
, 
1 Schwedisch
, 
2 Spanisch
Politisch
Partei: Piratenpartei Deutschland
Eintrittsdatum: 25.6.2009
Mitgliedsnummer: 2728
Landesverband: Niedersachsen
Kreisverband: Osnabrück
politischer Kompass:
mein politischer Kompass
politischer Test:
kosmopol. 71%    national.
laizist. 75%    fundamental.
visionär 62%    reaktionär
anarchist. 62%    autoritär
kommunist. 43%    kapitalist.
pazifist. 64%    militarist.
ökologisch 6%    anthropozent.
Kontakt
Webmail: Form-Mailer
Mail-Adresse: s-beyer ät gmx punkt net
PGP: PGP-Key
Mobil: 0163 639 549 7
Website: http://www.s-beyer.de/
Jabber: sbeyer ät pkqs punkt net
Twitter: stephanbeyer
Identi.ca: stephanbeyer
github: sbeyer
XING Stephan_Beyer3
Grillerrr: stephanbeyer
LiquidFeedback: 811
HINWEIS: Kurz-URL für diese Seite ist http://piraten.in/sbeyer

Wer etwas von/zu mir wissen will, kann mich auch ganz bequem und von mir aus anonym auf Formspring oder per Grill befragen.

Blog

Ja, ich missbrauche das Wiki mal als Blog für Piratenkram.

politische Tätigkeiten

in der Piratenpartei (Basis-Tätigkeitsbericht)

Achronologisch gelistete Aktivitäten neben Trivialkram wie Mailinglistengeschreibse, Twitter, LiquidFeedback...

Diese Auflistung dient insbesondere der Transparenz.

2013

geplant

kommt Zeit, kommt Rat

November
Oktober
Mai
März
Januar
  • Besuch beim Neujahresempfang der Grünen KV Jena
laufend

2012

Dezember
  • Teilnahme an Weihnachtsfeier der PIRATEN Erfurt
November
Oktober
  • Zuschauer bei der Landesdelegiertenkonferenz (#ldkth) von Bündnis 90 / Die Grünen LV Thüringen in Erfurt
September
Juli
  • kurzzeitige Teilnahme an einem Infostand in Erfurt
  • Teilnahme am Reallife-Treffen der Thüringer AG Programm
  • Wiki-Kurz"schulung" im Rahmen der Veranstaltung "Piraten-Tools" des KV Erfurt für Neupiraten
Mai
April
März
  • Wahlprognosenseite als Zusammenfassung von @twittprognosis
  • Teilnahme an Gründungsversammlung des Kreisverbands Schmalkalden-Meiningen in Fambach (als Gast ...und schlug sonstigen Antrag zum Sync der ML vor)
  • Mithilfe beim Plakatekleben für OB-Wahl
  • Testen und Mithilfe beim Erstellen der Umfrage zur Mitarbeit am Thüringer Programm
  • ein wenig Betatesterei von LiquidFeedback 2.0 (und ggf. Textlektorat)
  • Teilnahme am zweiten Real-Life-Treffen der AG Wahlkampf für die OB-Wahl in Erfurt
  • Teilnahme am ersten OB-Infostand der PIRATEN Erfurt auf dem Anger
  • (leider nur einmaliges) Mithelfen zum Unterschriftensammeln für den OB-Kandidaten der PIRATEN Erfurt
Februar
Januar
laufend

2011

Dezember
November
Oktober
August
Juli
  • Wiki-Vorlage für "Politiktest" gemacht (ist jetzt in Standardprofil integriert)
  • Idee zur Europäischen Bürgerinitiative gegen Vorratsdatenspeicherung (Pad)
  • Teilnahme am Kreisplenum Erfurt
    • verantwortlich für Themenkomplex Jugendparlament
    • mitverantwortlich für Themenkomplex OB-Wahl
Juni
Mai
April
laufend

2010

2009

  • Kandidat auf Listenplatz 8 der Landesliste Thüringen zur Bundestagswahl
  • Juni: Teilnahme an der Gründungsversammlung des Landesverbands Thüringen in Erfurt

außerhalb der Piratenpartei

Ich war und bin auch vor meinem und neben meinem Eintritt in die Piratenpartei politisch aktiv.

  • Teilnahme an verschiedensten politischen Informations- und Diskussionsveranstaltungen, insbesondere in Erfurt und Jena im Jahr 2011; Themenauswahl:
    • Demokratie, Transparenz, Bürgerbeteiligung
    • Menschenrechte und Bürgerrechte
    • Bildung
    • BGE und Soziales
    • Gebietsreform in Thüringen
    • div. kommunalpolitische Themen
  • Einzelbewerber zur Bundestagswahl im September 2009
    • Bewerber für die Erststimme (Direktkandidatur) im Wahlkreis Gotha — Ilm-Kreis
    • Kennwort Initiative FÜR VOLKSENTSCHEIDE
    • Ergebnis: 1.176 Stimmen (0,9%) (siehe TLS)
    • Wertung: bester Einzelbewerber in ganz Thüringen
    • Erfahrungen:
      • alleiniges Sammeln von über 200 Unterschriften (viele Gespräche auf der Straße)
      • erste Erfahrungen im Umgang mit der Presse
      • Teilnahme an Podiumsdiskussion
  • Teilnahme an Demo "Freiheit statt Angst" in Berlin im September 2009 (zusammen mit Piraten)
  • Eintritt in die Piratenpartei Deutschland im Juni 2009
  • Teilnahme an der Delegiertenkonferenz der Humanistischen Union in Frankfurt/Main im Juni 2009
  • Helfer bei der Unterschriftensammlung zur Zulassung von FÜR VOLKSENTSCHEIDE (Spitzenkandidat: Norbert Hense) zur Europawahl 2009
  • Teilnahme am Verbandstag der Humanistischen Union in Lübeck im Jahr 2008
  • Teilnahme an Demo "Freiheit statt Angst" in Berlin im Oktober 2008
  • von 2008(?) bis April 2011 Förderer von Abgeordnetenwatch.de
  • Mitkläger bei Massenklage (Verfassungsbeschwerde) gegen Vorratsdatenspeicherung gegen Ende 2007
  • Teilnahme an Demo "Freiheit statt Angst" in Berlin im September 2007
  • nach Auswüchsen von Schily und Schäuble in die Bürgerrechtsvereinigung Humanistische Union eingetreten (2007?)
  • Kandidat auf der Liste der Freien Wählergemeinschaft Bad Blankenburg zur Stadtratswahl in Bad Blankenburg (Ergebnisse) im Juni 2004
    • Austragung von Flyern in vielen Ortsteilen
    • Bereitstellung und Pflege einer Webseite
  • erste Demo, an der teilgenommen: Demo gegen Softwarepatente in Karlsruhe im Juni 2004
  • benutze seit 1998 Linux, seit 1999 ausschließlich, daher Jünger von Freier Software => sensibilisiert für Urheberrechts- und Softwarepatentproblematik

Trivia

Icon 48x48 Liquid Feedback.png Dieser Pirat im Liquid Feedback: stephanbeyer