LSA:Landesverband/Regionen/Harz/Stammtisch/Protokolle/2012-05-04

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Header LSA.png
Landesverband Sachsen-Anhalt

Tagesordnung

  • TOP 1: Vorstellungsrunde
  • TOP 2: Änderungen an der Organisation
  • TOP 3: Facebookstatus - Teil 2
  • TOP 4: Piraten in Stolberg - Teil 2
  • TOP 5: Kurze Runde zum Symposium im Harz - Teil 2
  • TOP 6: ACTA-Aktionen - Teil 2

Protokoll

Beginn des Stammtisches: 20:30h

Anwesenheit

10 Piraten, 1 Anwärter, 1 Gast (davon 1 Pirat aus dem Vorstand)

Der Stammtisch begann mit einer Frage zur Geschwindigkeit der Bearbeitung von Mitgliedsanträgen. Henning hat dazu beschrieben, dass es aktuell aufgrund einer Softwareumstellung zu Verzögerungen kommt. Fragen hierzu sollen an alexander(punkt)zinser(at)piraten-lsa(punkt)de gestellt werden.

TOP: Symposium im Harz – 2

Henning beschreibt, dass das S. eine Themenfindungsveranstaltung sein und Berührungen zwischen Piratenverbänden ermöglichen soll.

Es wurde abgestimmt, dass das Symposium als nächstes im Harz stattfinden soll.

Mögliche Lokalitäten:

  • Gesamtschule Burgbreite
  • Hochschule Harz
  • ...

Vorträge:

  • Andreas: Was Hanf alles kann
  • Hans-Werner Spieß: Über Macht
  • ...

Andreas schlägt vor die Organisation für das Symposium zu übernehmen. Er wurde dafür einstimmig gewählt.

Ohne TOP

  • Ein Gespräch über Energieversorgung und alternative Energiequellen entsteht.

Tristan spricht sich für dezentrale Energieerzeugung aus, welche sich nach den natürlichen Gegebenheiten der Regionen richtet.

  • Henning fragt ob eine Liquid-Feedback Schulung innerhalb der nächsten 2 Wochen stattfinden soll, dieser Vorschlag wird einstimmig angenommen.

Ort: Nachbars Wiesenweg 55 38820 Halberstadt

Zeitpunkt: Sonntag, 15. Mai

TOP: Facebookstatus – 2

Es findet eine Diskussion statt ob es im Sinne der Piraten ist, Facebook als Kommunikationsplattform zu nutzen. Tristan schlägt Rene als Administrator für eine Harzpiraten-Fanseite vor, Henning merkt an, dass mehrere Administratoren bei Facebook möglich und sinnig sind und merkt an, alle Admins in den Presseverteiler des Landesverbands zu übernehmen.

Rene wird mehrheitlich als Admin gewählt und legt die Seite an, als weitere Administratoren wurden gewählt: Kristin, Ralf, Tristan, Sven. Die Seite wird den Namen „Piraten Harz“ bekommen.

Ohne TOP

Henning wird um 22h verabschiedet. (Email: henning.luebbers@piraten-lsa.de)

TOP: Piraten in Stolberg – 2

Tristan schlägt eine Fahrgemeinschaft nach Stolberg nach vorheriger Terminklärung vor um die Lage vor Ort zu evaluieren und mit den Menschen vor Ort in Kontakt zu treten. Der 15. Juni wird hierfür vorgeschlagen und mehrheitlich bestimmt. Sven schickt eine Mail an die Posthalterin.

TOP: Änderungen an Organisation

Wernigerode wird am Feststammtisch mehrheitlich gewählt, die flexiblen Stammtische gehen unter „Eigenverwaltung“. Ralf und Andreas übernehmen die Organisation des Halberstädter Stammtisches.

Andreas wird beim nächsten Stammtisch die Projektplanung vor, welche von seiner Firma benutzt wird um eine effektive Organisation gewährleisten.

TOP: Acta – 2

Es wurde mehrheitlich bestimmt Aufklärungsaktionen zum Thema ACTA durchzuführen. Es folgte eine Diskussion zu Inhalten und Auswirkungen von ACTA/SOPA. Kristin erklärt sich bereit Kontakt zur AG ACTA aufzunehmen um dedizierte Informationen zum Thema Generika zu erhalten.

Additum von Andreas zum Thema Gema

Es wurde einstimmig angenommen, dass Andreas das DFB-Endspiel bei der Gema anmeldet und eine Rechnung erhält, obwohl die Rechte bei den öffentlich rechtlichen und somit nicht der Gema obliegen.

Nächster Stammtisch

Als nächster Ort für den flexiblen Stammtisch am 18. Mai wird mehrheitlich Quedlinburg/Pubnase bestimmt.


Ende des Stammtisches: 0:00 Uhr