Benutzer:Lefti

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurzprofil
Detlef2012.jpg
Persönlich
Name: Detlef Netter
Nick: Lefti
Berufl. Qual.: Selbstständig
Tätigkeit: Kaufmann / Computer / EDV
Geburtstag: 1959
Politisch
Partei: Piratenpartei Deutschland
Eintrittsdatum: Mai 2012
Mitgliedsnummer: 39461
Landesverband: Bayern
Bezirksverband: Mittelfranken
Kreisverband: Nürnberger Land
Funktion: Schatzmeister BzV Mittelfranken stellv.Schatzmeister LV-Bayern'
Stammtisch: Nürnberger-Land
politischer Kompass:
mein politischer Kompass
politischer Test:
kosmopol. 21%    national.
laizist. 36%    fundamental.
visionär 26%    reaktionär
anarchist. 18%    autoritär
kommunist. 18%    kapitalist.
pazifist. 56%    militarist.
ökologisch 21%    anthropozent.
Kontakt
Webmail: Form-Mailer
Mail-Adresse: detlef.netter@piraten-mfr.de
PGP: [3B83F488 PGP-Key]
Privacybox: Detlef ist Mitglied im Maggi Kochstudio http://maggi.de
Twitter: @NetterPC



Persönliches

Ich bin Mitglied der Piratenpartei seit Mai 2012.

Am 05.11.2016 wurde ich auf dem LPT16.1 zum stellv.Landesschatzmeister des LV-Bayern gewählt

Ich bin ebenfalls im 4.Amtsjahr BzV-Schatzmeister des Bezirk Mittelfranken in dem ich am 25.09.2016 vom BzPT16.1 bestätigt wurde

Tätigkeitsberichte

Informatives

http://kattascha.de/?p=839 Informativ und treffend Formuliert

http://flaschenpost.piratenpartei.de/

http://wiki.piratenpartei.de/BY:Mittelfranken/KV_N%C3%BCrnberger_Land Termine u. Sonstiges'

http://www.kaperbrief.org

http://piraten-mond.de/moons/Alle/Bayern/Mittelfranken/

Ein wahres Wort der den Kern in der Piratenpartei trifft: Ich weiß nicht mehr wer diesen Gedanken in die Runde geworfen hat aber ich muss oft daran denken:

„Die Piratenpartei ist eine Mitmachpartei“ – aber nicht weil man mitmachen kann, sondern weil man mitmachen muss damit alles funktioniert!

Ansichten - Ziele

Ich bin seit Mai 2012 Mitglied in der Piratenpartei. Der Grund mich jetzt für Politik zu interessieren ist die Erkenntnis dass die vorhandenen Parteien nichts ändern werden oder wollen. Die bestehenden Parteien haben die Bodenhaftung und den Bezug zum Bürger verloren. Der Punkt an den wir heute stehen ist das Ergebnis dieser Parteien. Die Piratenpartei ist als neue unverbrauchte Partei die einzige die Basisdemokratie praktiziert und Bürger zukünftig in Entscheidungen mit einbeziehen will. Das hat mich angesprochen.

Was sich ändern sollte ist die ernsthafte Wahrnehmung der Piraten in der Öffentlichkeit.

Politisches Ziele die mich besonders ansprechen

•Grundsicherung (Piratenprogramm BGE)

•Frühkindliche Förderung als Gesetz und nicht auf freiwilliger Basis

•Sollten wieder staatlich werden Energie/Wasser/öffentliche Verkehrsmittel

•Keine Systemrelevanten Konzerne die bei Schieflage den Staat gefährden

•Keine Konzerne die durch Ihre Größe Macht auf die Allgemeinheit/Staat ausüben können

•Höhere Besteuerung von Gehältern/Boni/Provisionen ab 250.000.--€ Jahreseinkommen

•Freie Wahl des Rentenbeginns und somit Ausscheiden aus dem Berufsleben nach dem 62. Lebensjahr ohne Abzüge

•Weniger Staat, mehr Eigenverantwortung des Bürgers

•Pflegeversicherung ( bessere Unterstützung der Angehörigen, für die Pflege Zuhause )

•Mindestlohn

•Bei grundlegenden langfristigen Entscheidungen und Investitionen bin ich für Volksbegehren und auf kommunaler Ebene für Bürgerbegehren/Bürgerentscheid – die Hürden für die Beteiligung des Volkes am politischen Geschehen müssen nach unten korrigiert werden.

•Offenlegung aller Beteiligungen von Parteien an Firmen und an gewinnorientierten Anlagen

•Informationsfreiheitssatzung


FANMADE Pinkie Pie bouncing.gif