BE:Squads/Kunst

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kunst
 Squad
[[BE:Squads/Kunst }}|Kunst]]

Gründungsdatum: 3. März 2013

Gründungspad: kunstsquadgruendung

Status: Dialog-information green.svgStatustext AKTIV.png

@kunstsquad

  Initiatorinnen
  1. Calicocat
  2. la_lioness
  3. Peggy
  Mitglieder
  1. Kamila
  2. brunokramm
  3. Metaphora
  4. Du?
  Beobachter*innen
  1. Denis Sabin
  2. Jessica Zinn
  3. Michael Ickes

Deinen Namen eintragen: HIER

Mailingliste: Berlin Kunst und Kulturpolitik
Hier findet ihr die Berliner Mailinglisten

Log Treffen

20.09.2015 "Kulturhaushalt, Wahlprogramm, Anträge LMVB" pad Treffen

20.07.2015 "Wahlprogramm" pad Treffen

17.04.2015 "TTIP" pad Treffen

27.03.2015 "Atelierförderung, Kulturausschuß, Nachbereitung LAG-Treffen, Humboldtforum, neues Konzept des Kultursenators" pad Treffen

01.03.2015 "ua Olympia, Koalition Freie Szene, politische Kunst" pad Treffen

13.02.2015 "ua Medienkompetenz, kulturelle Bildung" pad Treffen

15.01.2015 "ua Bericht Peggy 31c3, Claudia Clubkultur, Themenbeauftragung" pad Treffen

10.08/15.07.2014 "Grundsatzprogramm "Kunst- und Kulturpolitik" Arbeitspad

10.07.2014 "Gamification Tempelhofer Feld" pad Treffen

19.06.2014 "Gamification Tempelhofer Feld" pad Treffen

31.01.2014 "Kulturelle Bildung" pad Treffen

17.12.2013 "Dezentrale, beteiligungsoffene Kunst- und Kulturfestivals in Berlin als fester Posten im Kulturhaushalt?” Dezentrale Kulturfestivals Pad

19.11.2013 "EU Urheberrecht" Pad

11.04.2013 "Verantwortung der Kunst in der digitalen Gesellschaft" Pad

03.03.2013 Gründungstreffen Pad

Tecno-rueda.svg
Dialog-information green.svgStatustext AKTIV.png
Das Kunst Squad

... will Künstler*innen, Kunstfreund*innen und Kulturschaffende - Piraten* wie interessierte Nicht-Piraten* - in Berlin zusammenbringen.


NÄCHSTE/S SQUAD-TREFFEN

kunstsquad-News


  • Nächstes Squad-Treffen

-IN VORBEREITUNG



STATEMENTS

  • Bericht "Landesmitgliederversammlung 15.1: kunstsquad-Anträge und neuer Vorstand", 06.10.2015 kunstsquad blog
  • Kommentar "They put the Raum in Alptraum", Themenbeauftragte Kultur, 14.09.2015 kunstsquad blog
  • Kommentar zum Kultur-Haushaltsentwurf 2016/17 "Wirtschaftsförderung durch die Hintertür?", Themenbeauftragte Kultur, 30.08.2015 kunstsquad-blogBBK Berlin
  • PM "Sei Kunst – Sei prekär – Sei UdK", Themenbeauftragte Kultur, 24.07.2015 Piratenpartei Berlin
  • Radiotermin: Kerstin Quitsch @la_lioness, Claudia Simon @k_propaganda und Peggy Sylopp @pegx_ ,14.06.2015 von 12:30-14:30h bei Reboot FM im Haus der Kulturen der Welt
  • PM "Schluss mit der bigotten Stadtmarketingfixierung auf Berlin als junge, hippe Creative City", Themenbeauftragte Kultur, 04.06.2015 Piratenpartei Berlin
  • PM "Kulturpolitische Vision statt „Theaterstreit”" Themenbeauftragte Kultur, 27.04.2015 Piratenpartei Berlin
  • PM "Keine neoliberale Umstrukturierung der Berliner Atelierförderung!" Themenbeauftragte Kultur, 02.04.2015 Piratenpartei Berlin
  • Artikel zur Kulturpolitik für “Politik & Kultur” 01/15, Zeitung des Deutschen Kulturrats für Stefan Körner, Kollaboration: Claudia Simon @k_propaganda, Kerstin Quitsch @la_lioness und Bruno Kramm @BrunoGertKramm

Seite 7 http://www.kulturrat.de/puk/puk01-15.pdf https://kunstsquad.wordpress.com/2015/01/08/artikel-zur-kulturpolitik-fur-politik-kultur-0115-zeitung-des-deutschen-kulturrats/


VORHERIGE SQUAD-TREFFEN:

Treffen 20.09.2015, Themen: Kulturhaushalt, Wahlprogramm, Anträge LMVB151; Piraten-Vor-Ort-Büro Schöneberg, Crellestr. 33, 10827 Berlin

kunstsquad-Ausflug: Plenum: Kreativität braucht (T)Räume - Kunst und Künstler in Berlin; Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung, Tiergartenstraße 34 kas

kunstsquad-Ausflug: Preisverleihung und Plenum: Netzwerk der Freien Projekträume und - initiativen; Bar Babette, Karl-Marx-Allee 36 lost in space

Treffen 20.07.2015, 15h, Thema Wahlprogramm, Fablab Berlin, Prenzlauer Allee 242

kunstsquad-Ausflug: "I=Inhalt. Wer partizipiert wirklich an Open Culture?"; 25. Juni 2015, Wikimedia Deutschland e. V.

Vortrag: Peggy Sylopp über ihre Arbeit am Media Art Lab Mercosul, Brasilien; 06.06.2015, 18h, Ort: Abgeordnetenbüro Magalski, Wilhelm-Stolze-Straße 16, 10249 Berlin mehr

* AKTIONSTAG TTIP, 21.05.2015, 16-20h, Ort: Piraten-Vor-Ort-Büro Schöneberg, Crellestr. 33, 10827 Berlin mehr Piraten Berlin

Treffen 17.04.2015, 19h, Thema TTIP, Ort: #G14, Bezirksbüro Friedrichshain-Kreuzberg, Grünberger Str. 14

Treffen 27.03.2015, 19h, Themen ua Atelierförderung, Kerstin berichtet aus dem Kulturausschuß, Nachbereitung LAG-Treffen, Humboldtforum, neues Konzept des Kultursenators, Ort: kultur*propaganda, Reuterstraße 62, Berlin Neukölln

LAG-Treffen 19.03.2015, 18:30h, Landesvernetzungstreffen, Ort: WS 16 - Abgeordnetenbüro Philipp Magalski, Wilhelm-Stolze-Str 16., Berlin -Friedrichshain

kunstsquad-Ausflug: "Und weg mit den Minuten. Dieter Roth und die Musik" 13.März 2015; Ort: Hamburger Bahnhof

Treffen 01.03.2015, 15h, Themen ua Bericht Koalition der Freien Szene, Tim Renner und Olympia, politische Kunst, Ort: salon@pegx_ Peggy Sylopp, Strelitzer Str. 60, Berlin

Plenum Koalition der Freien Szene; Mittwoch 25.02.2015 um 19h, in die Vierte Welt* https://kunstsquad.wordpress.com/2015/02/27/plenum-koalition-der-freien-szene-vom-25-02-2015/

Olympia mal ander5? https://kunstsquad.wordpress.com/2015/02/22/senatskanzlei-fur-kulturelle-angelegenheiten-einladung-zur-offentlichen-veranstaltung-olympiagehtauchanders-am-18-02-2015/

kunstsquad-Ausflug: Phantasma und Politik #10 – Das Recht der Kunst, HAU https://kunstsquad.wordpress.com/2015/02/20/kunstsquad-ausflug-phantasma-und-politik-10-das-recht-der-kunst/

kunstsquad Ausflug: transmediale 2015 – CAPTURE ALL; Mi, 28. Januar 2015 — So, 01. Februar 2015; Ort: Haus der Kulturen der Welt, John-Foster-Dulles-Allee 10, 10557 Berlin; Eröffnung: Mi, 28.Januar 2015, 19h

Treffen 13.02.2015 20:00h, Thema: Medienkompetenz, Kulturelle Bildung, Ort:Peggy Sylopp, Strelitzer Str. 60, Berlin(U-Bhf Bernauer Str.)

Treffen 15.01.2015, 19:30h, Themen: Bericht vom 31c3 von Peggy @pegx_ , Bericht von Mopo-Veranstaltung zur Clubcultur von Claudia @k_propaganda, Info: Beauftragung Kultur, Ansätze SMV Anträge / Haushaltsberatung / AGH 2016 Ort: Broschek, Weichselstr. 6, Neukölln

Plenum Koalition der Freien Szene; Dienstag, den 18.11., Villa Elisabeth, Invalidenstraße 4a, 10115 Berlin; http://kunstsquad.soup.io/post/490926085/Koalition-der-Freien-Szene-Plenum Protokoll: http://kunstsquad.wordpress.com/2014/11/23/plenum-der-freien-szene-berlin-vom-18-11-2014/

https://lqpp.de/be/initiative/show/2990.html ab 17. September 2014 für 15 Tage in der Abstimmung

  • Grundsatzprogramm "Kunst- und Kulturpolitik"

Sonntag, 17.08., ab 13 Uhr in Neukölln, privat, Arbeitspad: https://piratenpad.de/p/kulturprog14; Verlauf: http://kunstsquad.wordpress.com/2014/07/11/squad-treffen-grundsatzprogramm-kunst-und-kulturpolitik/

Das kunstsquad möchte sich dran machen, auf Basis des bei der letzten LMV abgestimmten Positionspapiers Kulturpolitik die Passage "Kunst- und Kulturpolitik" im Berliner Grundsatzprogramm zu überdenken und ggf. weiterzuentwickeln, zu aktualisieren, neuzuformulieren.

Positionspapier Kulturpolitik / kunstsquad WP
Aktuelle Passage im Berliner Grundsatzprogramm

Sonntag, den 10. August 2014 von 13:00 bis 15:30h; Ort: privat Neukölln Dienstag, den 15. Juli 2014 um 20:00h; Ort: #G14, Bezirksbüro Friedrichshain-Kreuzberg, Grünberger Str. 14

Gamification Tempelhofer Feld

Zusammen mit Pablo V. Hildebrandt @Imion_Art haben wir das Squad Tempelhofer Feld getroffen. In einem gemeinsamen Gespräch haben wir beschlossen das Thema "Gamification Tempelhofer Feld" auf eine überparteiliche Ebene zu heben und für das nächste Jahr ein Festival zu organisieren, bei dem die Nutzungsideen der Bürger*innen für einen begrenzten Zeitraum auf dem Tempelhofer Feld ausprobiert werden.

Das erste Orgatreffen fand am Donnerstag, den 14. August um 18h in Neukölln statt. Nächstes Orgatreffen Donnerstag 4. September um 18h in Neukölln(Genaue Adresse per DM @la_lioness)

Gamification Tempelhofer Feld Pablo V. Hildebrandt @Imion_Art stellt seinen ersten Entwurf für ein analoges Spiel vor, in dem die Bürgerinnen und Bürger sich an der Gestaltung der Freifläche Tempelhofer Feld beteiligen können.

Donnerstag, den 10. Juli 2014 um 18:00h; Ort: @vorortbuero - Büro von Simon Kowalewski, Crellestraße 33 (S Julius-Leber-Brücke, U Kleistpark)

Gamification

Auf unserem letzten Treffen hat Pablo V. Hildebrandt @Imion_Art von seinem Spiel erzählt, das er mit dem Ziel der Bürgerbeteiligung entwickelt hat. Wir möchten bei diesem Treffen mit Euch die Möglichkeit durchspielen, dies auf die Nutzung zur Bürgerbeteiligung für zB. Nutzung von Freiflächen anzupassen. Zentrales Thema soll das Tempelhofer Feld sein.

Donnerstag, den 19. Juni 2014 um 20:00h; Ort: @vorortbuero - Büro von Simon Kowalewski- Crellestraße 33- (S Julius-Leber-Brücke, U Kleistpark)

Videospiele

Grundsätzlich wollen wir über die verschiedenen Aktivitäten zum Thema Videospiele, deren Einfluss auf die Gesellschaft und die Gamifizierung von Politik reden, speziell über ein Projekt, für das die Antragsfrist naht.

Freitag, den 6. Juni 2014 18-19:00h zwei Videospiele der letzten 40 Jahre werden im Kontrast zueinander gespielen, ab 19:00h Treffen im @vorortbuero - Büro von Simon Kowalewski, Crellestraße 33

Claudia Simon berichtet von ihrer künstlerischen Indienreise (Jan 2014): über ihre Erlebnisse mit Kunst und Kultur, Sicherheit und Privacy uvam.

Montag, 17. Februar 2014 um 19 h (pünktlich!) im BROSCHEK, Weichselstr. 6, 12043 Berlin-Neukölln, U Hermannplatz oder Rathaus NK, Bus M41 Fuldastr.

kunstsquad and pirate friends @ "Internet Yami-ichi" transmediale

Sonntag, den 2. Februar 12:00h - 20:00h; Ort: Haus der Kulturen der Welt, "Internet Yami-ichi" Ausstellungshalle, John-Foster-Dulles-Allee 10, 10557 Berlin

mit Arbeiten von: *Franziska Jentsch *Gregor Handrich *Jo Grys *Martin Kliehm *Olivia Pils *Peggy Sylopp *You in 3D mehr

REVIEW

Unsere Intention

Wir wollen uns als Kunst- und Kulturaktivist*innen innerhalb des Landesverbands und darüber hinaus stärker vernetzen und uns vorrangig und ganz konkret um Themen kümmern, die nah an unserer Arbeit dran sind. Wir wollen Kulturpolitik an sich, aber auch die Arbeit von Initiativen und Organisationen sowie aktuelle, relevante Entwicklungen und Tendenzen beobachten, diskutieren und hinterfragen.

Wir wollen Liquid-Feedback-Initiativen erarbeitet, andere Bereiche bei Schnittstellenthemen unterstützen, unseren Mandatsträger*innen im Abgeordnetenhaus und den BVVs bei Kunst- und Kultur-Themen zu- und mit Kulturpiraten in anderen Landesverbänden sowie der AG Kulturpolitik zusammenarbeiten.

Wir wünschen uns im Squad eine konzentrierte und respektvolle, wertschätzende und kollaborative Geprächskultur, die vor allem auf einen relevanz- und ergebnisorientierten, konstruktiven Diskurs abzielt.

ClaudiaKerstinPeggy


Squad-Treffen

Einmal im Monat ausführlich, aber eher informell, so dass wir im Squad vor allem Informationen austauschen, von unseren individuellen kulturpolitischen Aktivitäten berichten und relevante Themen für das Squad diskutieren.

Die tatsächliche Arbeit an Positionen, Programmen, Anträgen und Anfragen für AGH oder BVVs etc. sehen wir eher außerhalb der eigentlichen Squad-Treffen in kleinen, informellen, selbsorganisierten, sich für ein jeweiliges Thema formierenden Gruppen, die ihre Arbeit dennoch transparent und zugänglich über angekündigte Termine, Pads oder auch Mumblesitzungen organisieren. Nur die Ergebnisse werden dann mit dem gesamten Squad abgestimmt und entschieden, ob diese im Namen des Squads - oder eben nur derer, die sie erarbeitet haben - weiterverwendet werden sollen.

Die monatlichen Squad-Treffen wollen wir an wechselnden Orten in Berlin stattfinden lassen. An die Treffen ankoppeln wollen wir stets auch eine kulturelle Aktivität: Besuch von Projekträumen, Galerien etc., Gespräche mit Akteuren in verschiedenen Kiezen oder auch in der Form, dass im Squad aktive Kutlurschaffende sich uns mit ihrer künstlerischen Arbeit in ihren Räumen, aktuell laufenden Ausstellungen o.ä. näher vorstellen.


Kommunikation

Twitter: @kunstsquad

Eine Mailingsliste ist beantragt. Bis wir diese haben, werden wir die Mailingliste des derzeit inaktiven Kultur-Squads und für unsere Squad-Termine auch die Berliner Ankündigngsliste nutzen.

Zusätzlich haben wir eine Plattform für Squadmitglieder eingerichtet.

Der Blog: kunstsquad blog

Diese soll ganz gezielt auch der Ort sein, an dem Squadmitglieder kurze Berichte und Zusammenfassungen zu kulturpolitischen Veranstaltungen, die sie besuchen, veröffentlichen - wozu wir ganz besonders anregen wollen - und auf eigene! Kulturveranstaltungen bzw. Beteiligung an solchen hinweisen können.

In unserer Soup sammeln wir Links zu kulturpolitisch relevanten Terminen, Themen, Presseartikeln und kulturpolitisch aktiven Initiativen und Netzwerken etc.

Linksammlung: kunstsquad soup


AKTIVITÄTEN (Auswahl) / LINKS
  • Wahlprogramm Kulturpolitik 2016

https://kunstsquad.wordpress.com/2016/04/27/wahlprogramm-kulturpolitik-piraten-berlin-2016/

Erste Positionen zum Wahlprogramm 2016 auf der LMVB151 angenommen https://kunstsquad.wordpress.com/2015/10/06/landesmitgliederversammlung-15-1-kunstsquad-antraege-und-neuer-vorstand/

Grundsatzprogramm "Kunst- und Kulturpolitik" auf der LMVB142 angenommen http://kunstsquad.wordpress.com/2014/11/17/kunst-und-kulturpolitik-im-grundsatzprogramm-auf-der-lmvb-angenommen/

Die AG Kulturpolitik und AG Tellerrand/Bildung arbeiten gemeinsam an der Entwicklung einer neuen Bundesposition zur Medienkompetenz. Grundlage war der Vorschlag von Peggy Sylopp. Arbeitspad Juni 2014 Die Position soll dann auf die Berliner Landesebene angepasst werden.

Dem Positionspapier Kulturpolitik wurde am 2. März 2014 auf der LMV141 Berlin zugestimmt.

kunstsquad and pirate friends @ "Internet Yami-ichi" transmediale 02.02.2014, Haus der Kulturen der Welt, "Internet Yami-ichi" Ausstellungshalle, John-Foster-Dulles-Allee 10, 10557 Berlin; mit Arbeiten von: *Franziska Jentsch *Gregor Handrich *Jo Grys *Martin Kliehm *Olivia Pils *Peggy Sylopp *You in 3D im kunstsquad-blog

Kulturpirat*innen-Treffen beim BPT 13.2 in Bremen Vor allem ging es um die Zukunft der Themenbeauftragung Kultur pad_BPT13.2

BPT131 Kultur im Wahlprogramm: Am 11. Mai ist das im Kulturnerdtreffen entwickelte Papier "Kulturpolitische Grundsätze der Piraten - Augsburger Entwurf" in das Wahlprogramm aufgenommen worden. Hier die Pressemitteilungim Wahlprogramm

Kulturnerdtreffen:Kulturnerd-Treffen Augsburg 16.3.2013

Ergebnis Kulturnerdstreffen: Liquid-Ini Kulturpolitische Grundsätze

bis Mai 2013 14tägig donnerstags, 18.30 - 19.30 Uhr im Raum 439 Vernetzungstreffen Kultur im Abgeordnetenhaus. Wir haben gemeinsam einen Entwurf für das Grundsatzprogramm Kultur / Berlin überarbeitet, der ins Liquid Berlin/ Kulturpolitik gefloßen ist.

ab Dezember 2013 werden die Vernetzungstreffen/ LAG Kultur im Abgeordnetenhaus wieder aufgenommen. Termine über ML und Twitter Treffen pad

Immer am 3. und 18. eines Monats: Mumble der AG Kulturpolitik (Bundesebene). Dort im Wiki findet ihr auch viele Links zu Piratenkulturthemen in den verschiedenen Landesverbänden u.a.

PAST -> SMV Kultur im Berliner Liquid
Kultur im Bundesliquid

Ausschuss für kulturelle Angelegenheiten im Berliner Abgeordnetenhaus
Unsere AGH-Fraktionäre im Kulturausschuss


PAROLE Langsam ist das neue Schnell