HE:Landesparteitage/2008.2

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Landesparteitag Hessen 2008

Datum: 16. und 17. August 2008
Ort: Kreativfabrik, Wiesbaden (Nähe Schlachthof/Hauptbahnhof)
Zeit: siehe Tagesordnung
verantwortlich für Vorbereitung: Juergen
verantwortlich für Orga vor Ort:


Das Prokotoll ist hier hinterlegt: Protokoll

Die Links in der Übersicht

aktuelle Satzung: [1]
Satzungsänderungen: Satzung
Parteiprogrammänderungen: keine Anträge eingegangen
Sonstige Anträge: Sonstige Anträge
Tagesordnung: Tagesordnung
Wahlordnung: enthalten in Erster Vorschlag GO
Geschäftsordnung: Diskussion über GO und Erster Vorschlag
Anfahrtsskizze: offen

Kandidaturen / Ämter

Es werden sowohl eigene Bewerbungen als auch Vorschläge zu einer Kandidatur aufgenommen. Vorschläge sind deutlich zu kennzeichnen und namentlich zu signieren in der Form (Vorschlag [Benutzernamen]).

Vorstand

  • Vorstandsvorsitzender: zack 20:35, 27. Mai 2008 (CEST)
  • Stellvertretender Vorstandsvorsitzender:
  • Schatzmeister: Knut (Vorschlag von Michael Seidel)
  • Generalsekretär: --Dave.Murdock 13:39, 15. Jun. 2008 (CEST)
  • Politischer Geschäftsführer: Hermes 14:55, 16. Jun. 2008 (CEST)

Schiedsgericht

Schiedsrichter dürfen nicht im Vorstand tätig sein.

  • Vorsitzender Richter:
  • 4x (3x) Richter: Simon Klages
  • 2x (1x) Ersatzrichter:

Veranstaltungsämter

Der Wahlleiter darf sich nicht selbst für ein Amt bewerben, er sollte die Satzung und die Wahlvorschriften kennen.

  • Versammlungsleiter: Juergen
  • Wahlleiter:
  • Wahlhelfer 1:
  • Wahlhelfer 2:
  • Erster Protokollant: Judith
  • Zweiter Protokollant:
  • Rechnungsprüfer 1:
  • Rechnungsprüfer 2:

weitere Helfer

dein Name | deine Unterstützung


Bundestagswahl

Die Bundestagswahl wird auf einer extra Seite vorbereiten. Dort bitte auch die Kandidaten eintragen.

Formelles

Satzungsänderungen

Die aktuelle Satzung des Landesverbands Hessen ist hier [2] zu finden. Anträge zu Satzungsänderungen können unter Satzung eingestellt, oder dem Vorstand bekannt gemacht werden, der sie dort einpflegen wird. Letzter Termin zum Einreichen einer Satzungsänderung ist der 18.07.2008!
Die eingereichten Satzungsänderungen sind nun final und in diesem Dokument hinterlegt.

Änderungen im Parteiprogramm

Das aktuelle Parteiprogramm entspricht dem der Bundespartei. Änderungsanträge können (noch nicht) hier eingestellt werden. Änderungsanträge vorerst bitte direkt an Juergen leiten. Letzter Termin zum Einreichen einer Programmänderung ist der 18.07.2008!
Es wurden keine Anträge auf Programmänderungen eingereicht.

Sonstige Anträge an den Landesparteitag

Wer bereits jetzt einen Antrag an den Landesparteitag formulieren möchte, der nicht Eingang findet in die Satzung oder das Programm, so kann er das auf dieser Wikiseite tun. Sonstige Anträge sind jedoch nicht an Fristen gebunden und können auch auf dem LaPT gemäß der Tagesordnung eingebracht werden.

Tagesordnung

der Entwurf zur Tagesordnung findet sich unter Tagesordnung (wer hätte das gedacht *g*).

Geschäftsordnung

ein Entwurf zur Geschäftssordnung ist nach Vorlage des LV RLP erstellt worden. Die Diskussion zur GO wird hier geführt.

Wahlverfahren / Wahlordnung

Die Wahl des Vorstands hat geheim zu erfolgen. Sämtliche anderen Wahlen lediglich auf Antrag (ein Antrag reicht). Wahlberechtigt ist jedes gemäß Satzung wahlberechtigtes Mitglied des Landesverbands Hessen der Piratenpartei Deutschland. Als Wahlverfahren bieten sich an:

  • Versammlungsämter: einfache Stimme, einfache Mehrheit in getrennter, öffentlicher Wahl
  • Vorstand: einfache Stimme, einfache Mehrheit in gemeinsamer, geheimer Wahl
  • Schiedsgericht: ... in geheimer Wahl
  • Gremium: einfache Stimme, einfache Mehrheit in gemeinsamer, öffentlicher Wahl

Eine Wikiseite ist noch nicht eingerichtet.

Organisatorisches

Aufbau / Abbau

dein Name | deine Unterstützung

Material

min. ein Notebook:
1x Beamer:
1x Drucker:
farbiges Papier für Wahlzettel "Vorstand":
ggf. andersfarbiges Papier für Wahlzettel "Gremium":
ggf. andersfarbiges Papier für sonstige Stimmzettel:
andersfarbiges Papier für Handwahlzettel:
Stempel für Handwahlzettel:
Wahlurne:
Quittungsblock für Mitgliedsbeiträge und Zuwendungen ("Spenden"):
Getränke
Kaffee, Tee, Wasser, etc. soweit nicht vorhanden


Noch vorher zu erledigen

  • Für Bundestagswahl
    • Hessische Piratenliste nach Wahlkreisen sortieren
    • Notwendige Formulare for Landesliste/Wahlkreiskandidaten vorbereiten

Schlafplätze

  • MadDog bietet ein Sofa und 1 Platz für Schlafsack an
Landesparteitage des LV Hessen
Kommend:

2021.1 Bad Homburg - Kirdorf (LPT)
2021.2 Bad Homburg - Kirdorf (AV BTW)

Vergangen: 2020.3 Bad Homburg - Ober-Erlenbach (AV BTW)
2020.2 Bad Homburg - Ober-Erlenbach (LPT)
2020.1 Frankfurt - Rödelheim
2019.2 Bad Homburg - Kirdorf
2019.1 Offenbach-Bieber
2018.2 Frielendorf OT Obergrenzebach
2018.1 Wabern-Harle (Schwalm-Eder-Kreis)
2017.2 Wahlparteitag Vöhl-Ederbringhausen
2017.1 (FFM)
2016.1 (Kassel)
2015.2 ((Mainz-Kastel) Wiesbaden)
2015.1 (Rotenburg an der Fulda)
2014.1 ((Mainz-Kastel) Wiesbaden)
2013.4 (Schwalmstadt-Ziegenhain)
2013.3 (Eschborn‑Niederhöchstadt)
2013.2 (Lollar: AV LTW)
2013.1 (Grünberg: AV BTW)
2012.3 (Butzbach)
2012.2 (Frankenberg/Eder)
2012.1 (Gernsheim)
2011.1 (Rüsselsheim)
2010.1 (Seligenstadt‑Froschhausen)
2009.2 (Frankenau)
2009.1 (Wiesbaden)
2008.2 (Wiesbaden)
2008.1 (Wiesbaden)
2007.2 (Frankfurt)
2007.1 (Frankfurt)