AG Bauen und Verkehr/FG Verkehr und Infrastruktur/UG ÖPNV

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Arbeitsgemeinschaft Bauen und Verkehr der Piratenpartei Deutschland

AG Bauen und Verkehr

KO Bugspriet | KO RhineBlaze
Treffen & Protokolle | Anträge
Logbuch | Aktuelle Pads

Mailingliste | Forum | E-Mail
Blog | Twitter | Identica
Facebook | Google Plus

FG Bauen und Wohnen

UG Hochbau
UG Baurecht
UG Straßen- und Wegebau
UG Denkmalschutz
UG Vergabewesen

FG Verkehr und Infrastruktur

UG Vernetzung von Verkehrsträgern
UG Verkehrsrecht
UG Straßenverkehr
UG Schienenverkehr
UG Luftverkehr
UG Schifffahrt
UG ÖPNV

FG Stadt- und Regionalplanung

UG Bauleitplanung und Bürgerbeteiligung
UG Geoinformationssysteme
UG Demographischer Wandel
UG Öffentliche Freiräume
UG Raumstruktur
UG Fördermittel in der Planung
UG Stadtsoziologie




Logo agbauenverkehr.png

Einordnung

Arbeitsgemeinschaft Bauen und Verkehr

Fachgruppe Verkehr und Infrastruktur
Untergruppe ÖPNV

Themen

  • Alkoholverbot im ÖPNV
  • Attraktivitätssteigerung und Optimierung des ÖPNV
  • Bedienungspflicht im ländlichen Raum
  • Fahrscheinloser ÖPNV
  • Überwachung im ÖPNV
  • Vernetzung des ÖPNV

Mitarbeiter

Auf dieser Unterseite werden die - rechts im Infokasten - aufgeführten Themen diskutiert. Ziel ist es, zu diesen Themen politische Aussagen für die Piratenpartei Deutschland zu formulieren. Die Texte auf dieser Seite sind Diskussionen und Entwürfe und somit keine offiziellen Parteiaussagen der Piratenpartei Deutschland.

Ansprechpartner für Interessierte sind die Koordinatoren der AG Bauen und Verkehr. Wenn auch du Interesse an einer Mitarbeit an diesem Thema hast, trage dich rechts in den Infokasten ein. Kommunikationsmittel für die Arbeit in dieser Untergruppe sind neben dieser Wiki-Seite die Mailingliste und das Forum der AG Bauen und Verkehr und die in regelmäßigen Abständen stattfindenden Treffen der AG-Mitglieder und AG-Interessenten.

Materialiensammlung

Gesetze, Vorschriften und Verordnungen

Links mit Erklärungen und Definitionen

Artikel in Zeitungen und Zeitschriften

Tallinn ist schon so weit: Kostenloser Nahverkehr ab 2013 Estlands Hauptstadt bekommt Gratis-Nahverkehr | Focus-Artikel| Bericht über Städte mit fahrscheinlosem öPNV --Franklin 14:44, 01. May 2012 (CEST)

Entwürfe und Programme anderer Organisationen

Auszüge aus einer Diplomarbeit, die eine Untersuchung der Auswirkung fahrscheinlosen öPNVs in Darmstadt beinhaltet | Schwarzfahren für Alle --Franklin 13:05, 09. May 2012 (CEST)

Im Harz gibt es bereits fahrscheinlosen ÖPNV für Urlauber - dort gekoppelt mit der http://hatix.info/

Der http://www.vcd.org/ ist der Bürger-Lobby-Verband für den ÖPNV überhaupt mit vielen guten Ideen - auch wenn Sie die fahrscheinlosigkeit noch skeptisch sehen JanB

Diskussionen

Eines der großen Argumente gegen einen fahrscheinlosen ÖPNV in Großstädten ist ja immer die drohende Fahrgast-"Überschwemmung" der ohnehin schon meist an der Auslastungsgrenze arbeitenden ÖPNV-Einrichtungen. Ich habe deswegen in meinem Blog einen Artikel am Beispiel München verfasst, mit Möglichkeiten den ÖPNV dahingehend zu entlasten, dass man die innere Verteilung des ÖPNV verbessert und den Verkehrsfluss steigert und somit (fast) ohne bauliche Maßnahmen die Kapazitäten erhöht. Vielleicht kann damit ja irgendwer was anfangen. --PiratStefan 10:39, 24. Apr. 2012 (CEST)

s. oben: Es gibt Berichte über Orte, in denen der fahrscheinlose öPNV bereits praktiziert wird, teilweise seit Jahren. --Franklin 14:17, 09. May 2012 (CEST)

Es sollte für Fremdenverkehrsregionen eigentlich selbstverständlich sein, für seine Gäste die Öffis fahrscheinlos anzubieten. Und von da an ist der Schritt zum kompletten fahrscheinlosen ÖPNV dann nicht mehr weit. Aber wie es halt immer so ist in Bayern, jeder sagt, ist ja prima, des machma, aber sich konkret dafür einsetzen, etwas tun dafür, sich aus dem Fenster lehnen?
Da bin ich nicht dafür zuständig!
Bei uns wurde sogar eine Touristik-GmbH gegründet, speziell mit dem einen Ziel: Eine gemeinsame Kurkarte. Mittlerweile sind gut 25 Jahre vergangen, die ursprüngliche Aufgabe wurde natürlich nicht erledigt, heute weiß auch keiner mehr etwas von diesem Auftrag. Glangts wirklich nicht weiter als bis zum Kirchturm? --Spritgeier 18:22, 12. Mai 2012 (CEST)
Das ist ein Problem, aber kein Argument. Probleme kann man lösen, mein Versuch: https://feedback.piratenpartei-bayern.de/initiative/show/542.html JanB

Aktuelle Ausarbeitungen

Pad für Fragen an Verkehrsunternehmen, -verbünde und Gemeinden bzgl. Finanzierung.

  • Anmerkung: Wäre schön, wenn das Pad auch öffentlich zugänglich wäre.

--Franklin 14:19, 09. May 2012 (CEST)

Ausarbeitung für Ulm/Neu-Ulm.

Überblick über Niedersachsen.

Ausgearbeitete Themen