AG Bauen und Verkehr/FG Bauen und Wohnen/UG Straßen- und Wegebau

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Arbeitsgemeinschaft Bauen und Verkehr der Piratenpartei Deutschland

AG Bauen und Verkehr

KO Bugspriet | KO RhineBlaze
Treffen & Protokolle | Anträge
Logbuch | Aktuelle Pads

Mailingliste | Forum | E-Mail
Blog | Twitter | Identica
Facebook | Google Plus

FG Bauen und Wohnen

UG Hochbau
UG Baurecht
UG Straßen- und Wegebau
UG Denkmalschutz
UG Vergabewesen

FG Verkehr und Infrastruktur

UG Vernetzung von Verkehrsträgern
UG Verkehrsrecht
UG Straßenverkehr
UG Schienenverkehr
UG Luftverkehr
UG Schifffahrt
UG ÖPNV

FG Stadt- und Regionalplanung

UG Bauleitplanung und Bürgerbeteiligung
UG Geoinformationssysteme
UG Demographischer Wandel
UG Öffentliche Freiräume
UG Raumstruktur
UG Fördermittel in der Planung
UG Stadtsoziologie




Logo agbauenverkehr.png

Einordnung

Arbeitsgemeinschaft Bauen und Verkehr

Fachgruppe Bauen und Wohnen
Untergruppe Straßen- und Wegebau

Themen

  • Brückenbau
  • Eisenbahnbau
  • Erdbau
  • Grundbau
  • Hochwasserschutz
  • Kanalisationsbau
  • Leitungsbau
  • Spezialtiefbau
  • Straßenbau
  • Tiefbau
  • Tunnelbau
  • Wasserbau
  • Wegebau

Mitarbeiter

Auf dieser Unterseite werden die - rechts im Infokasten - aufgeführten Themen diskutiert. Ziel ist es, zu diesen Themen politische Aussagen für die Piratenpartei Deutschland zu formulieren. Die Texte auf dieser Seite sind Diskussionen und Entwürfe und somit keine offiziellen Parteiaussagen der Piratenpartei Deutschland.

Ansprechpartner für Interessierte sind die Koordinatoren der AG Bauen und Verkehr. Wenn auch du Interesse an einer Mitarbeit an diesem Thema hast, trage dich rechts in den Infokasten ein. Kommunikationsmittel für die Arbeit in dieser Untergruppe sind neben dieser Wiki-Seite die Mailingliste und das Forum der AG Bauen und Verkehr und die in regelmäßigen Abständen stattfindenden Treffen der AG-Mitglieder und AG-Interessenten.

Materialiensammlung

Gesetze, Vorschriften und Verordnungen

Links mit Erklärungen und Definitionen

Artikel in Zeitungen und Zeitschriften

Wie wäre es 30% der Kosten für den Straßenbau ein zu sparen,aber gleichzeitig die Qualität der Straßen zu erhöhen? Hier ein Artikel über einen neu entwickelten Asphalt. 30% wenige Straßenbau kosten...

Und hier das Doku-Video dazu. ZDF Asphalt Video Bericht

Entwürfe und Programme anderer Organisationen

Diskussionen

"klimafreundlichen Verkehrsangebot"' (Quelle):
Klingt sehr gut, klingt nach öffentlichen Nahverkehr und Schienenverkehr und das ist offensichtlich auch damit gemeint. Was ist mit Individualverkehr? Da man mit dem (Elektro-)Auto bis vor seine Tür kann, ist er am Effektivsten. Wie und wann diskutieren wir über den Trade-Off zwischen Schienenverkehr und Individualverkehr?
--Seelöwe Seele weh 10:34, 6. Feb. 2012 (CET)
Güterverkehr:
Außerdem rollen 63% der Güter über die Straßen (Stand 2010). Aus Gründen der Effektivität ist zumindest der Nahgüterverkehr nicht vollständig zu ersetzen (Jemand anderer Meinung?).
Unter dem Strich werden also weiterhin Autobahnen, Fern-/Bundes-/Landstraßen gebraucht. Werden wir auch den Abbau gemäß fallender Verkehrslast und demografischen Wandel ansprechen?
--Seelöwe Seele weh 10:34, 6. Feb. 2012 (CET)

Der VCD kommt in seiner (2004) zu dem Fazit, das auch kürzere Strecken als bisher in den Fokus rücken müssen. Durch den Abbau von Gleisanschlüssen wurde da viel erschwert, manches kann man vielleicht rückgängig machen oder neue Gleisanschlüsse/Verladeterminals errichten: BY:Positionspapiere/POS-065 JanB


Passive Sicherheit am Straßenrand:
Solange der Verkehr nicht 100% computergesteuert / unfallfrei fließt, sind passive Sicherheitseinrichtungen sehr wichtig. (Klassisches, valides Argument: Familienvater und BIP-Stützer stribt)
Bei passiven Sicherheitssystemen am Straßenrand, argumentiere aus Sicht der Nachhaltigkeit für Stahlschutzplanken:

  • Energieaufwand zur Herstellung
  • Ökologische Gesamtkosten von Schutzeinrichtungen
  • Landverbrauch,
  • Recyclebarkeit
  • Wartung und Reparatur
  • etc.

(Quellen folgen). Offensichtlich ist das Thema noch weit entfernt um direkt angegangen zu werden. Irgendwann wird es auch zur Diskussion stehen. Ich ruder' erstmal zurück zum Programm und bin auch auf den AG Bau Mumbles erreichbar.--Seelöwe Seele weh 10:34, 6. Feb. 2012 (CET)

Aktuelle Ausarbeitungen

Ausgearbeitete Themen