BE:Squads/Piratenfreifunk

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eckdaten des Squads[Vorlage...]

Piratenfreifunk

Gründung: 15.07.2009
Logbuch: hier
Status: Dialog-information.svgStatustext INAKTIV.png
Mitglieder: Alxhh
RhoTep (Andreas)
Rik
LarsUlrich
Lasse
Pilot
Ansprech-
partner:
Alxhh
RhoTep (Andreas)
Mailingliste
Treffpunkt: Platzhaus, Helmholtzplatz
Termin
Jeden Dienstag, 21:15 Uhr


Willkommen beim Berliner Squad Piratenfreifunk

Freifunk ist ein Modell für Bürgerdatennetze. Jedes Gerät eines Teilnehmers agiert als Sender und Empfänger von Daten und leitet diese Daten gleichzeitig an andere Geräte weiter. Mit jedem Teilnehmer wird die Reichweite des Netzwerks vergrößert. In einigen Bezirken Berlins sowie in zahlreichen ländlichen Gemeinden übernimmt der Freifunk damit die Versorgung mit schnellem Internet.

Piratenfreifunk ist eine spezielle Sammlung von nützlichen Paketen und eigenen Entwicklungen, um freies Funken einfacher und sicherer zu ermöglichen.

Eine Anleitung zum Teilnehmen findest du unter Sympathisanten. Informationen zum Freifunk findest du unter Buergerdatennetze und bei den Berliner Freifunkern.

Warum sollte ich teilnehmen?

Du kannst mit Freifunk die Erreichbarkeit deines Internetzugangs beliebig erweitern. Du kannst dein Netzwerk ohne Einschräkungen mit deinen Nachbarn nutzen und ohne auf die Bandbreite deines Internetzugangs angewiesen zu sein mit ihm Daten austauschen. Dies gilt auch für den Nachbarn deinen Nachbarn, sofern er mitmacht, und so weiter.

Du förderst damit aktiv den Ausbau freier Netze und gibt ein Stückchen Freiheit an deine Mitbürger weiter.

Außerdem machst du natürlich enorm viel Werbung für die Piratenpartei.

Wie kann ich mitmachen?

Nutzer

Als Nutzer eines Piratenfreifunk Zugangs kannst du uns mit deinen Ideen und Problemen helfen unsere Anleitungen und Software zu verbessern. Wir werden in kürze die Möglichkeit integrieren Probleme direkt aus dem Netzwerk zu melden.

Betreiber

Als Betreiber eines Freifunk-Knoten findest du alle Informationen unter Sympathisanten. Weißt du mal nicht weiter oder hast andere Fragen, besuche unser Squadtreffen. Spezielle Fragen werden auch in unserem Blog behandelt.

Von der gesetzlichen Seite musst du keinen Rechtsmissbrauch fürchten, da sich die Abmahner noch nie mit Freifunkern anlegen wollten. Und dann wohl erst recht nicht mit Piratenfreifunkern. Als Anbieter gilt für dich keine Störerhaftung.

Projekte

Dokumentation von geplanten und existierenden Projekten:

Entwickler

Als Entwickler von Piratenfreifunk besuchst du das Squadtreffen regelmäßig und hilfst uns aktiv die Software zu verbessern. Weitere Informationen findet du auf der Entwicklerseite.

Freie Piratennetze bundesweit

Bundesweit führt die AG Piratenfreifunk die Bemühungen der lokalen Piratenfreifunk Squads zusammen.

Presse- und Medienspiel