NRW:2014-02-13 - Protokoll Crew Seidenstadt-Piraten

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Crew Seidenstadt-Piraten (Krefeld)
Crew Seidenstadt-Piraten - Logo.png
Crewordnung | Protokolle | Tätigkeitssberichte | Unser Logo | Blog
Edit-paste.svg Dies ist ein Protokoll und sollte nicht mehr verändert werden. Kleine Veränderungen wie Rechtschreibfehler, Layout-Anpassungen, etc. können natürlich weiterhin durchgeführt werden. Dieses Protokoll ist nicht maßgeblich, da es nicht unterschrieben ist. Hinweise auf Veränderung liefert die Versionsgeschichte.
 

Formalia

Eckdaten

Ort: JuLe's Papp, Königstraße 153, 47798 Krefeld
Datum: 13.02.2014
Uhrzeit: 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr

Anwesend

Crewsprecher:

  1. Axel Braun (Brax59)
  2. Michaela Sorger

Anwesende:

  1. Purodha Blissenbach
  2. Peter Klein (Caergoa)
  3. Susanne Thomas (Oreander)
  4. Marcus Regenberg (Marreg)
  5. Sandra Leurs
  6. Michael Zaborowski

Abwesende:

  1. Christof Grigutsch (DocX) (Entschuldigt)
  2. Richard Grüll (Seidenpirat) (Entschuldigt)
  3. Hans-Jürgen Schöler
  4. Dietmar Schulz (DSLawFox)
  5. Stephanie Nöther
  6. Joachim Nöther
  7. Volker Waldt
  8. Alexander Werner
  9. Melanie Rückmann
  10. Christian Kellers
  11. Miguel Aguiar

Gäste:

  1. Jochen Lobnig
  2. Morten Gulbrandsen

Tagesordnung

  • Abnahme des Protokolls vom
  • Ein- und Austritte von Mitgliedern
  • Finanzen
  • Berichte der Crewsprecher
  • Themen
    • Stempel/Etiketten
    • 08.03.2014 10:00 Uhr Infostand Neumarkt
    • Sozialbündnis
    • Langzeitplanung Infostände
    • Stand für den 1. Mai
    • Organistation Pressebrunch
    • Schulungen
    • Bürokonzept
    • Spenden / Spendenquittung von Dritten
    • AV Beziksvertretung?
    • Sonstiges
  • Nächster Termin
  • Termine


Hinweis: Abstimmungen werden wie folgt ausgezeichnet:
  • Entscheidung angenommen (Symbol support vote.svg Zustimmung Ja:Nein:Enthaltung)
  • Entscheidung abgelehnt (Symbol oppose vote.svg Ablehnung Ja:Nein:Enthaltung)


Besprechung des letzten Protokolls

http://wiki.piratenpartei.de/NRW:2014-01-23_-_Protokoll_Crew_Seidenstadt-Piraten Das letzte Protokoll wird akzeptiert: Ja

Ein- und Austritte von Mitgliedern

Es gab keine Änderung der Crewzusammensetzung.

Berichte der Crewsprecher

Es gab nichts zu berichten, das nicht vorab bereits per Mailingliste kommuniziert wurde.


Themen

Stempel/Etiketten

  • in Bearbeitung (Michaela) noch nicht neues

08.03.2014 10:00 Uhr Infostand Neumarkt

  • Termin Krypoparty: im März. Genaueres folgt von Peter.
  • Hardware: bestellt bei Wilhelm hat das Equipment für den Termin zugesagt.
  • Michaela hat Flyer aus Dortmund für Kryptoparty, den wir anpassen können, Ersteller e-mail-Adresse hat Michaela. (14.02.13 Flyer angefragt)
  • Standort: Neumarkt.

(kurze Diskussion zu Edathy und Friedrichs usw. und Rechnerschutz)

  • Verantwortlich für den Infostand: Sandra setzt Doodle auf.(14.02.13 erledigt)
  • Dresscode Schwarz und nach Möglichkeit im Anzug oder sonstiges agentenmäßiges Outfit.

Sozialbündnis

  • Anfrage: eine Chronik der Skandale in Krefeld mit 20 Themen soll als 32seitiges Heft im

DIN-A-5-Format erscheinen. Druckkosten rund 600 Euro. Attac und das ALZ haben einen Zuschuss in Aussicht gestellt, das wird aber nicht reichen. Uli bittet die Anwesenden, in ihren Organisationen zu klären, ob weitere Zuschüsse möglich sind.

    • Einstimmig: Wir wollen uns beteiligen
    • Betrag: 50 oder 100 Euro? Einstimmig für 50 Euro. => Antrag an KV, das Geld zur Verfügung zu stellen. (Axel stellt Antrag an KV)
  • Wer belegbare Informationen oder Materialien hat, die zur Chronik der Skandale beitragen könnten, setzt sich bitte mit Joe vom Arbeitslosenzentrum in Verbindung.
    • Sandra fragt nach Themen.
  • Aktionen: Menschen ohne Krankenversicherung, Fotos von Krefeld, Stromsparen, Kommunalwahl.
  • was können / wollen wir zur Prüfliste des Sozialbündnisses für Politiker zur Kommunalwahl beitragen?
    • Axel übernimmt das.
  • Wie das Sozialbündnis attraktiver für junge Newcomer machen und mehr in den Blickpunkt der Öffentlichkeit rücken?
    • An Schulen gehen? Flyer bei Parties, Jugendzentrum, Jugendorganisation, Jugendbeirat, auch kirchliche Jugendzentrem.

(Purodha)

Initiative gegen TTIP

Vorschlag: Wir schließen uns der Initiative des BUND, NABU, attac, transition town, der Grünen, u.a. an. (Purodha)
  • Die Crew ist dafür, sich am Bündnis gegen TTIP zu beteiligen: Einstimmig: ja.
    • Purodha gibt das weiter.

Strafanzeige gegen Geheimdienstchefs, Bundesminister und -Kanzler

Wollen wir uns der anschließen? Ggf. in welcher Form? Unterstützungs-PM?

http://antilobby.wordpress.com/2014/02/04/ccc-digitalcourage-liga-menschenrechte-zeigen-merkel-co-an/ (Purodha)

  • Durch allgemeine Zustimmung: Inzwischen vom Bundesvorstand erledigt, wir brauchen nichts zu tun.

Langzeitplanung Infostände

Termine für die Infostände werden von der Stadt gesammelt vergeben, wenn der Wahlausschuss über die zugelassenen Parteien entschieden hat. Bis Anfang April haben wir Termine in der Innenstadt.
  • Vertagt auf Ende März (Michaela und Axel nehmen das auf Ihre ToDo).

Stand für den 1. Mai

  • Sandra beantragt den Stand
  • Essen wurde abgelehnt
  • Stand ist angemeldet, Papiere dazu kommen in die POP8(Sandra)

Organistation Pressebrunch

  • Michaela berichet.

Schulungen

  • Krypto-Party: Status?
    • Wer organisiert? / Wer leitet? Peter
    • Termin? Peter legt noch einen Termin fest.

Termin für Mitte/Ende März zugesichert (siehe auch Infostand 08.03.2014).

  • Umgang mit Alzheimerpatienten:
    • Wer organisiert? Sandra
    • Wer leitet? Sandra
    • Termin? Noch unklar.

Termin wird zur nächsten Crewsitzung klar sein. Sandra plant eine Präsentation in der POP8. Dafür wird eine Pressemitteilung vorbereitet.

Bürokonzept

  • Nichts Neues vom Landesvorstand.
  • Bürozeiten werden über ein Doodle optimiert (Michaela)(14.02.13 erstellt)
(Störung durch marreg - Marcus Regenberg)

Spenden / Spendenquittung von Dritten

  • Vorläufige Spendenquittung ausdrucken für Barspenden (Susel)
  • Anleitung für Krefeld-bezogene Spenden per Überweisung, bei Joachim angefragt am 03.02.2014 (Michaela)

AV Beziksvertretung?

  • Planung der AV Beziksvertretung

wer? wie? wann? wo? wen?

  • Axel und Michaela Klären die Besetzbarkeit von Bezirken und suchen möglichen Termin raus.
  • KV lädt dann ein
  • Ort voraussichtlich Büro

Sonstiges

  • Für den Sozialbündnistermin am 12.03.14 muss evtl. Ersatz für Pu geschickt werden, da dieser aus familiären Gründen in Berlin sein könnte.
  • Forstwald Kaserne Neubauviertel oder Aufforstung? Termin des Bürgervereins 20:00 Uhr am 20.02. Susel und Michaela fahren hin um Infos zu sammeln.
  • Überlegung vor der Wahl eine oder mehrere Kneipentouren mit Piraten T-Shirts zu machen. Dafür wird überlegt ein Krefelder Design zu erstellen.


Nächster Termin

Was:     Crewtreffen Seidenstadt-Piraten
Ort:     JuLe's Papp, Königstraße 153, 47799 Krefeld
Datum:   27.02.2014
Uhrzeit: 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Termine

  • 15.02.2014 10:00 Uhr Infostand Schwanenmarkt/Greve ??? (abgesagt)
  • 15.02.2014 17:00 Uhr AV in Kaarst (Axel)
  • 15.02.2014 13:00 Uhr 2. Piratinnentreffen POP8
  • 19.02.2014 19:30 Uhr Uerdinger Stammtisch / Restaurant Wolters, Arndtstr. Ecke Traarerstr., 47829 Krefeld
  • 22.02.2014 14:00 Uhr Treffen Presseteam Krefeld
  • 22.02.2014 19:30 Uhr AKKK / Oppumerstr. 8 ***ACHTUNG Beginn um 16:00 Uhr***
  • 05.03.2014 20:00 Uhr Regio Mumble

So, das war's. Rechtschreibfehler dürfen gerne berichtigt werden, wenn inhaltlich Essenzielles fehlt, bitte ergänzen. Bei Unklarheiten bitte die Diskussionsseite für Nachfragen nutzen.

Protokoll erstellt von: Michaela Sorger
Korrekturgelesen von: Axel Braun (Brax59)

Dieses Protokoll in der Crewsprecherliste bekannt geben.