BE:Pankow/PankowOrga

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pankow
(Übersicht)
  Bezirksverordneten-
versammlung
  Bezirks-
wahlprogramm
  Gebiets-
versammlungen
  Gebietsbeauftragte/
Bezirkssprecher
  Crews   Orga   Mit Machen!    


PankowOrga

Was grundsätzlich sehr Nützliches für Veranstaltungs-Orga ist diese Seite der AG Event mit haufenweise Checklisten!

nächstes Treffen

  • Wird festgelegt

Tagesordnung

  • wird festgelegt

Ansprechpartner

Die Ansprechpartner in allen Belangen sind die Gebietsbeauftragten. Sie haben den Überblick über alle organisatorischen Dinge. Besonders bei Terminen für Veranstaltungen sind Absprachen sehr wichtig, damit es nicht zu Überschneidungen und Ankündigungen mit verschiedenen Terminen kommt. Nachfragen und Absprachen verhindern, dass mehrere Leute das gleiche tun und irgendwo mehrfach das Gleiche angefragt wird. Hier findet eine Übersicht von Allem was gemacht wird bzw. demnächst ansteht.

Wer organisiert was & wann?

Wer kümmert sich um was?

  • Mirco :Infostand-Bau & Material

Wer kann was bei Bedarf was?

Protokolle:

22.11.2011

14.11.2011

10.11.2011

Infostände

Für die Organisation des konkreten WER WANN WO gibt es diese Seite, bitte den entsprechenden Monat raussuchen.


Das Zusammenstellen von allem Wichtigen für einen Infostand und Erstellen von Checklisten etc. können wir hier machen, Anregung von Jan und Mirco.

Was Wer hat es? Wer besorgt es? Kosten? Bemerkungen
langes Brett, zu legen über zwei Böcke petra ... ...
zwei Böcke ... ... ...
transparente Plane (Regenschutz) Du ... ...
Steine o.ä. (gegen Wegfliegen von Papier) von Achim gestiftet, könnten mehr sein ... ...
2-3 große, transparente Kisten mit Deckel Du ... ...
... Du ... ...
... Du ... ...
... Du ... ...

Veranstaltungsräume

Wir brauchen immer wieder Räume, für regelmäßige Crewtreffen, für Squads, für Gebietsversammlungen und für Neupiratentreffen. Hier sammeln wir, welche Räume im Bezirk Pankow zu welchen Konditionen zu haben sind. Einfach Vorschläge reinschreiben, Kontakt nicht vergessen!

Zuletzt genutzt

  • Seniorenstiftung Prenzlauer Berg Gürtelstr. 32a/13088 Berlin: barrierefrei ja, kein WLAN/LAN, aber Freifunknutzung vom nahe wohnenden Piraten. WE ab Mittags bis 20 Uhr kostenfrei nutzbar, danach 50€. Kosten pauschal 50€. Beamer am Wochenende selbst mitbringen (da Haustechniker nicht da), Tontechnik: zwei Funkmikros vorh., Caféteria bis 17 Uhr, Bewirtung möglich wie in Gaststätte, Getränkebereitstellung zur Selbstversorgung möglich, auch Eigenversorgung (über Geckosquad oä) möglich. Ca. 100 Personen. Kontakt Herr Schulze Beiering Tel: 030/428447-4112
  • Eiserner Gustav hier tagt auch jede Woche die Crew Eiserner Gustav, hier gibt es VDSL/WLAN, Essen kann nach wünsch vorbestellt werden, Räume reichen für 60 Leute. S-Bahn in der Nähe,TRAM direkt vor der Tür, im Sommer gibt es einen Biergarten. 0,5L Bier 3,2€.
  • Bauernstube, Kolonie Bornholm, zwei GVs fanden dort statt. Leider kein WLAN, aber Beamer, Tonanlage. Barrierefrei (zumindest war ja jemand im Rollstuhl da...), sehr preiswert und gut.
  • Wasserwelten Raumerstraße 36, 10437 Berlin / Prenzlauer Berg / Tel. (030) 41 99 37 38, Laden von Harry Schwan, bis 12 Leute
  • Therapieraum von Peter Thiel, bis 10 Leute
  • Bezirk Xhain: CCG am Franz-Mehring-Platz 1 10243 Berlin (im Verlagsgebäude von "Neues Deutschland") Diese Räume sind barrierefrei! ,http://www.ccg-konferenz.de/vermietung.php, Kosten ca. 150€. Die @lainee42 weiß mehr.


Außerdem:

Weitere Orte:

  • noch erfragen: Schulen
  • noch erfragen: Jugendclubs
  • noch erfragen: Theater unterm Dach ?, Danziger Str. 101, Tel. 902 15-3817
  • noch erfragen: Amt für Kultur und Bildung, Amtsleiter Herr Dernbach: 90295 3838
  • HERBSTLAUBE Begegnungsstätte* Dunckerstr. 76/77, (gehört zum Gründerzeitmuseum Prenzlauer Berg): Raum bis 30 Personen, barrierefrei, Raummiete bei 3-4 h ca. 20 Euro. Kontakt: Frau Sydlik oder Frau Ehrlich, Tel.: 445 23 21.
  • Brotfabrik Berlin (Verein Glashaus e.V.) Caligariplatz 1 - Weißensee. Bis 60 Personen, mietfrei. WLAN Ja (wird angeschaltet), barrierefrei Ja (bis auf zwei Stufen zum Hinterzimmer, Toiletten Ja), Bestellung von Getränken und kleinen Speisen aus der Kneipe sind gern gesehen. Kontakt: Tel. 030 471 40 - 01 / 02 oder Jörg: 0163-379 3426.
  • Kiezkantine, Oderberger Str. 50 Tel +49(0)30 - 44 84 48 4. Montags und Mittwochs abends generell immer belegt, Wochenende derzeit komplett frei. Sitzplätze an Tischen ca. 45. Einzelveranstaltung, Bei "Anmietung" mit Essen + Trinken: 500 Euro muss Umsatz gemacht werden, bei Differenz draufgezahlt.
  • Bildungsverein "Am Kreuzpfuhl" e.V Berlin Weißensee - finden u.a. Abgeordnetenhausstammtische statt. Tel 030 - 23273998 (Sprechzeiten: Mittwoch 19:30 - 21:00 Uhr), vermietung@bv-kreuzpfuhl.de (oder zum Politstammtisch gehen und Hallo sagen: immer Mittwochs 19:30 Uhr). Platz für etwa 25 Personen, Kühl- und Warmhaltemöglichkeiten, kein Verzehrzwang, Selbstmitbringen nachfragen.
  • Stadtteilzentrum Pankow Schönholzer Straße 10 Tel.: (030) 499 8709 00 Sprechzeiten Montag, Dienstag 14.00-18.00 Uhr und Donnerstag 10-12 und Freitag 14.00-18.00 Uhr. Raumnutzungsgebühren bei interner Veranstaltung, bei öffentlicher Veranstaltung Spende oder umsonst. 30 Leute ist maximum. WLAN ist möglich in 2 Etagen. Kontakt: Karin Sahn.
  • Kieztreff Gleimviertel Kopenhagener Straße 50, 10437 Berlin - 40 Euro für beliebige Zeit (auch ganzer Tag am WE), Versammlung bis zu 60 Personen, WLAN schwach bis nicht vorhanden, grundsätzlich in der Woche nur der Donnerstag abends frei, WE und Ferien unterschiedlich. Fragen bei vorstand@gleimviertel.de oder Herr Dold: Tel: 44 12 459 (Montag bis Freitag 11.00 Uhr bis 17.30 Uhr)
  • Die WABE, Danziger Straße ("Bei Konzerten fasst der Raum ohne Bestuhlung bis zu 400 Personen. Die WABE ist eine multifunktional nutzbare kulturelle Veranstaltungsstätte. Sie ist die größte kommunale Kultureinrichtung im Berliner Bezirk Prenzlauer Berg. Die WABE versteht sich als Konzertsaal, Szenetreff, Kino, Raum für innovative kulturelle Projekte, Probenraum, Tagungs- und Beratungsraum, multikultureller Veranstaltungsort und nicht zuletzt als Begegnungsstätte") - Die WABE ist eine Einrichtung des Bezirksamt Pankow, Amt für Kultur und Bildung, Kontakt 902 95-3850, uschi-kleinert@ba-pankow.verwalt-berlin.de
  • Volkshochschule, Prenzlauer Allee, Schulstraße, kostet nichts, Raumgröße für 20-22 Personen max., Herr Noack verwaltet die Räume: noack@vhs-pankow.de, Infotel.: (030) 90295-1700
  • Stephanus-Stiftung, Räume über der Kirche, der große bis 60 Leute. Geht auf Rechnung: 100 euro, mit Küchenbenutzung 115, + 20 euro Reinigung, nicht barrierefrei. internet/WLAN nein. Albertinenstr. 20-23, Weißensee
  • Begegnungsstätte Breite Straße: über Cajewitz-Stiftung, Raum ab 18 Uhr für max. 30 Personen, barrierefrei, WLAN nachfragen, Kosten 75 Euro von 18 - 22 Uhr. Kontakt Gudrun Kossmann Tel. 030 47482176, cajewitz-stiftung-berlin@t-online.de
  • BVV Saal: Kosten pro Stunde 80 €, ab der 5. Stunde pauschal 480 bis zum Ende. Am Wochenende müssen die Wachschutzpersonalkosten mit übernommen werden. Diese belaufen sich pro Stunde zwischen 10-12 €
  • Kleiner Rathaussaal im Pankower Rathaus. Kostet 30,00 € die Stunde. Pauschal bis 180 € da gehen bis zu 60 Leute rein.
  • Raum 227 in der Fröbelstraße: Das ist der nächstgrößere Raum nach dem BVV Saal, da gehen bis zu 40 Menschen rein, kostet 30,00 € die Stunde.
  • Mangelwirtschaft in der Paul-Robeson-Straße 42, Keine Miete, bis zu 80 Personen, Beamer, Anlage+Mikro vorhanden. http://www.mangelwirtschaft.com/ Telefon: 030 60405767

Restaurants, die Ronny und Mirco Anfang 2012 geprüft haben, die nicht in Frage kommen:

  • Hofstall Restaurant und Cocktailbar,Blankenburger Straße 76, 13156 Berlin,030/49782848 ? · restaurant-hofstall.de (nicht barrierefrei)
  • Heinersdorfer Krug - Speisegaststätte,Blankenburger Straße,,13089 Berlin Weißensee Heinersdorf,Tel: 40 10 66 23
  • Schaikowski-Eck,Tschaikowskistraße 30,13156 Berlin,030 4858512, hat Guinnes (nicht barrierefrei und teuer, kein WLAN)
  • Zum Nudelholz,Falkenberger Str. 37a,13088 Berlin,Telefon 030 9252507,Ansprechpartner Steffen Ulm, (nicht barrierefrei)
  • CHEZ BIZET,bar lounge café,Bizetstraße 119,13088 Berlin,Telefon: 030 81827874,Telefax: 030 92401848, www.chezbizet.de
  • Schnitzelkönig,Rennbahnstr.19, Tel. 92401601
  • Milchhaeuschen am Weißensee, http://www.milchhaeuschen-berlin.de/kontakt.htm, (sehr teuer)
  • Zwiebel-Töpfchen,Achillesstraße 62,13125 Berlin Weißensee Karow, Tel: 94 38 10 31
  • Fischrestaurant "Zum Anger", Alt-Blankenburg 12 A,13129 Berlin Weißensee Blankenburg, Tel: 47 48 95 01
  • Café Mirbach Kaffeehaus & Restauration,Behaimstraße 64,13086 Berlin Weißensee,Tel: 92 04 56 12 (die mögen die Piraten nicht so, klang zumindest bei Nachfrage nach Infostand vor dem Café so)
  • Café Fee Sahne,Berliner Allee 23,13088 Berlin Weißensee,Tel: 9237 90 03
  • Gasthaus Majakowski,Majakowskiring 63, 13156 Berlin, 030/49918250 ? · majakowski-gasthaus.de (zu teuer und zT nicht barrierefrei)

was auch nicht in Frage kommt:

  • HTW - Berlin hat eine Liegenschaft in Blankenburg vor ca. 2 Jahren an den Liegenschaftsfond Berlin übergeben.
  • Berliner Stadtmission: haben keine Räumlichkeitn in Pankow. Kontakt Herr Krieg, Tel. 3983 50301, tagen@berliner-stadtmission.de
  • Heinrich-Schliemann-Oberschule: wird bis 2017 saniert
  • Käthe-Kollwitz-Oberschule: lassen grundsätzlich keine Parteien rein
  • Mendelssohn-Bartholdy-Gymnasium : keine Räume (unklar, ob Kriterium Barrierefrei, WLAN, oder die Größe zur Absage führte)

Kommende Aktion Orga

?

Ich komme Das bringe ich mit
?  ?

Anfragen

Wenn ihr Orga Anfragen habt, bitte hier.

Presse (-beobachtung und -verteiler)

Wie kann man am besten interessante Artikel verlinken? Wo würde man das suchen und finden wollen? Vermutlich auf der Seite der Pankower Piraten, oder? Und einen Verteiler der Email-Adressen für PMs und Ankündigungen legen wir hier mit ab?

Besser nicht so öffentlich, wir könnten eine Padgruppe aufmachen. fRED 18:13, 11. Nov. 2011 (CET)

Diese Medien haben gesamt-Berliner Bezirks-Seiten, also mit allen Bezirken:

Gar keine lokalen Seiten haben taz (Berlin-Seite), BILD (Berlin-Seite), Welt, Neues Deutschland, Junge Welt, Jungle World, , Abendschau, ...

Die ziemlich ausführliche Liste der Pankower Bezirksmedien ist fortgewandert, da kluge Leute eine Gesamtübersicht über alle Berliner Bezirksmedien erstellt haben.