Syncom/Newsserver

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemein

Auf dem Newsserver news.piratenpartei.de und dem Forum unter http://news.piratenpartei.de können unter anderem Beiträge synchronisierter Mailinglisten abgerufen werden. Es werden außerdem weitere Zugriffsmöglichkeiten angedacht, für die aber immer die selben auf dieser Seite beschriebenen Eigenschaften gelten.

Die Synchronisation geht in alle Richtungen, d.h. dass Beiträge unabhängig von ihrer Herkunft (Mailingliste, Forum, Newsserver, ...) zeitnah auf den jeweils anderen Medien zur Verfügung stehen.

Falls nicht gewünscht ist, dass ein auf dem Newsserver erstellter Beitrag im Forum angezeigt werden soll, kann der X-No-Archive-Header verwendet werden.

Einrichtung

Es gibt eine PDF-Anleitung Datei:Nntphowto.pdf zur Einrichtung des Zugriffs am Newsserver per NNTP.

Im NNTP sind Leerzeichen beim Account nicht zugelassen. Benutzt bitte "%20" anstelle des Leerzeichens.

Blacklist

Wenn der dauerhafte Wunsch besteht, dass eigene auf dem Newsserver erstellte Beiträge nicht im Forum und auf der angeschlossenen Mailingliste angezeigt werden sollen, kann dies eingerichtet werden. Dazu muss mit der zu sperrenden Adresse Kontakt mit dem Support unter support@it.piratenpartei.de aufgenommen werden. Der Weg über das Supportsystem ist aus Dokumentationsgründen zwingend. Ebenso ist es zwingend, dass pro Mailadresse ein eigenes Ticket erstellt wird, dass von dieser Mailadresse aus aufgegeben wurde, um Missbrauch auszuschließen. Zu beachten ist, dass die Blacklist beidseitig gilt. D.h. wenn man nicht wünscht, dass auf dem Newsserver erstellte Beiträge mit der Mailingliste synchronisiert werden, werden im Gegenzug auf der Mailingliste erstellte Beiträge auch nicht mit dem Newsserver synchronisiert.

Sichtbarkeit

Der Zugriff auf den Newsserver ist nur nach Anmeldung möglich. Die Inhalte vieler Forenbereiche sind ebenfalls nur nach Anmeldung im Forum sichtbar. Die genaue Sichtbarkeitseinstellung des jeweiligen Bereichs lässt sich über die Gruppenübersicht erkennen.

Haltedauer

Die genaue Haltedauer des jeweiligen Bereichs lässt sich über die Gruppenübersicht erkennen, d.h. innerhalb der dort angegebenen Zeitspanne sind erstellten Artikel im Forum, bzw. auf dem Newsserver abrufbar. Danach werden sie automatisiert gelöscht.

Persönliche Angaben

Prinzipbedingt werden die Angaben über Mailadresse und Namen des Absenders im Newsreader nicht geprüft. Über eine zusätzliche Angabe in der erzeugten Nachricht ("Sender"-Header) kann aber nachgeprüft werden, von welchem Forenaccount aus dieser Beitrag erstellt wurde.

Löschen und Verändern von Beiträgen

Supersede- und Cancel-Nachrichten werden auf dem Newsserver verarbeitet und mit dem Forum synchronisiert. D.h. ein auf dem Newsserver gelöschter Beitrag wird auch auf dem Forum entfernt. Ein geänderter Beitrag auf dem Newsserver wird auch im Forum geändert. Da Mailinglisten kein nachträgliches Löschen beherrschen, können Löschnachrichten dort nicht verarbeitet werden. Ein geänderter Beitrag wird auf Mailinglisten erneut versendet.

Textformatierungen

Bei der Synchronisation zum und vom Forum werden die forentypischen Formatierungen umgewandelt, so dass ein Forenbeitrag auf der Mailingliste wie eine normale Mail aussieht - das selbe gilt natürlich auch für die Gegenrichtung.

Berechtigungsprüfungen

Die Berechtigungen des Forums gelten auch für den Newsserver. D.h. dass Personen, die auf ein Forenbereich nur lesenden Zugriff haben, über den Newsserver ebenfalls nur lesend zugreifen können. Außerdem findet eine Prüfung auf gesperrte Threads statt. Wenn versucht wird, auf einen gesperrten Thread zu antworten, generiert der Newsserver einen entsprechenden Fehler.

Enthält der Username ein Leerzeichen und wird der Zugriff dauerhaft verweigert, muss statt des Leerzeichens ein "%20" eingetragen werden, so wird der User "Jack Sparrow" dann "Jack%20Sparrow" geschrieben.