Benutzer:Thomasheg

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
URIs der Form „hegenbarth(at)piratenpartei-nrw.de“ sind nicht zulässig.
Kurzprofil
Benutzer Thomasheg.jpg
Persönlich
Name: Thomas Hegenbarth
Nick: Thomasheg
Wohnort: Köln
Berufl. Qual.: Dipl. Ing.
Politisch
Partei: Piratenpartei Deutschland
Landesverband: Nordrhein-Westfalen
Funktion: Beisitzer KV Köln
Stammtisch: Köln, Bonn
Kontakt
Webmail: Form-Mailer
Mail-Adresse: hegenbarth(at)piratenpartei-nrw.de
Mobil: 0172 640 4771
Twitter: thomas_heg


Achtung! Diese Wikiseite wird nicht mehr gepflegt

Mit der Wahl in den Rat der Stadt Köln wird ab Sommer 2014 auf dieser Seite http://thomashegenbarth.wordpress.com/ ausführlich meine Rats- und Parteiarbeit weiter dokumentiert. Meine Arbeit von 2009 bis 2014 könnt ihr hier weiter einsehen


Parteiarbeit 2009 bis Sommer 2014

  • Mitglied im Rat der Stadt Köln
  • Vorsitzender Kölner Piratenpartei
  • Sprecher AK Kommunalpolitik Köln
  • Direktkandidat WK 95 Köln III zur BTW 2013
  • Direktkandidat + Listenkandidat zur LTW 2012
  • Koordinator AK Kommunal NRW


Pirat sein vor Ort sein!

Wir Piraten haben Kernthemen, aber auch Themen vor der Haustür? Internetzensur, Datenschutz, Transparenz, Bildung, Bürgerrechte... klar für diese Inhalte kennt uns mittlerweile so ziemlich jeder.

Was aber wenn Schulen saniert werden müssen? Was sagen die Piraten über Verkehrsprobleme in ihrer Stadt? Bürgerbegehren für oder gegen einen Hafenausbau? RatsTV? Bürgerhaushalt? Es gibt viele Themen die nicht durch unsere Kernthemen abgedeckt sind und es vor allem auch nicht sein müssen!

Grüne, SPD oder CDU machen auch nicht halt vor politischen Aussagen nur weil sie nicht mit ökologischen, sozialen oder christlichen Themen verbunden sind. Spätestens seit dem Einzug von immer mehr piratigen Volksvertretern auf kommunaler Ebene sind wir keine Einthemenpartei mehr.

Seit 2009 setze ich mich als Pirat für die vielfältige, kommunale Präsenz der Piratenpartei hier in unserer Stadt Köln ein, seit 2010 auch im Vorstand des Kölner Kreisverbandes. Wir haben bereits 2 Kölner Landtagsabgeordnete, aber auch ohne Vertretung in Rat und Bezirksvertretungen haben wir als außerparlamentarische Opposition bereits deutliche Spuren hinterlassen: Die Einführung von abgeordnetenwatch.de, Fahrscheinloser ÖPNV, Forderung zur Fusion der Bonner und Kölner Oper, Bündnisse gegen Rassismus, Kölscher Soli, Internet"haupt"stadt, Godorfer Hafen, Kalkberg, kostenlose Hotspots, viele Cryptopartys, Teilnahme am CSD, StopActa, Mülheim 2020... Nur ein kleiner Auszug der Aktionen in Köln an denen wir beteiligt sind oder die wir Piraten organisiert haben.

Im Rückblick kann ich daher uneingeschränkt sagen das wir Piraten wirken! Noch sind wir nicht im Rat und Bezirksvertretungen vertreten. Das wird sich 2014 mit Sicherheit ändern! Wie stark liegt nur an uns...


Immer hier anzutrefen:

http://wiki.piratenpartei.de/Stammtisch_Koeln

Infos zum AK Kommunal hier http://wiki.piratenpartei.de/Kommunalpolitik_Koeln

Parteiarbeit

Update folgt. Es war so viel in den letzten Wochen das ich das in Kürze hier aktualisiere. Nur soviel. Wir haben in Köln 63 Infostände gemacht und 170.000 kommunale Flyer verteilt. Wow und Danke an alle das das möglich gemacht haben.