NRW:Leverkusen/Aufstellungsversammlung/AV2013

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
up
PIRATEN LEVERKUSEN (last edit: Die socke)
Hauptseite | Piratenbüro | Wahlen | Kommunalwahlprogramm | Stammtisch | Mitmachen | Neu hier? | Kreismitgliederversammlungen | Webseite | Termine | Mailingliste | Facebook | Twitter | Mumble | Open Antrag | Adhocracy | Material
Piraten Köln Logo Neuland 1.png
Piratenpartei Köln
Kreisverband Köln | Kreismitgliederversammlung am XX.XX.2020 | Aufstellungsversammlung am XX.XX.2020 | Satzung des KV Köln | Vorstand des KV Köln | Piraten vor Ort: Stammtisch Köln

Piraten im Regionalrat Köln | Infostände, Aktionen & Wahlkampf | Spenden | Presseanfragen | Pressemitteilungen | Pressespiegel | Protokolle | Programmanträge
Unsere Webseite | Kalender Kölner Piraten | Kölner Piraten auf Twitter | Kölner Piraten auf Facebook | Kölner Piraten auf Instagram

Nächstes Treffen: Der nächste Stammtisch Köln ist am 20 Juli 2020 20:00:00 im Bürgerstube - Ein Raum für Mülheim e.V., Von-Sparr-Str. 56, 51063 Köln.


Allgemein

Ab dem 28. Juni 2012 können Kandidierende für die Bundestagswahl 2013 in den Wahlkreisen und auf Landeslisten aufgestellt werden. Die Abgrenzung der 299 Bundestagswahlkreise für die Wahl zum 18. Deutschen Bundestag hat der Gesetzgeber durch das 20. Gesetz zur Änderung des Bundeswahlgesetzes vom 12. April 2012 (BGBL I S. 518) festgelegt, das am 19. April 2012 in Kraft getreten ist.

Orte des Wahlkreis 101[1]

  • Kreisfreie Stadt Leverkusen
  • von der kreisfreien Stadt Köln der Stadtbezirk 9 Mülheim

Rechtliches

Wer kann kandidieren?

http://www.bundeswahlleiter.de/de/parteien/wahlteilnahme/INFORMATION_BTW_Wahlteilnahme_19_07_12.pdf

Aufstellungsverfahren von Parteibewerbern

Für das Aufstellungsverfahren von Parteibewerbern gelten für Kreiswahlvorschläge die gleichen Voraussetzungen (§ 21 und § 27 Absatz 5 in Verbindung mit § 21 Bundeswahlgesetz).
Als Bewerber einer Partei kann nur benannt werden, wer nicht Mitglied einer anderen Partei ist (§ 21 Absatz 1 und § 27 Absatz 5 in Verbindung mit § 21 Absatz 1 Bundeswahlgesetz). Bewerber und Vertreter für die Vertreterversammlungen dürfen bei Kreiswahlvorschlägen nur von den in dem jeweiligen Wahlkreis wahlberechtigten Parteimitgliedern gewählt werden.

Papierkram

Jeder Kandidat sollte eine Wählbarkeitsbescheinigung [2] bereits bestätigt zur Aufstellungsversammlung mitbringen.
Die Bescheinigungen des Wahlrechts und der Wählbarkeit werden kostenfrei bei Bürgerämtern erteilt.

Kandidaten

Direktkandidatur Wahlkreis 101 (Köln IV/Leverkusen)

Klarnamen sind erwünscht aber keine Pflicht. Kandidaturen direkt vor Ort sind natürlich auch möglich, könnten sich aber aufgrund fehlender Vorbereitung nachteilig auswirken.


Termin

  • Datum: Sonntag, 14. April 2013
  • Ort: Gaststätte Norhausen, Felderstr. 17, 51371 Leverkusen-Rheindorf
  • Uhrzeit: ab 16 Uhr

Tagesordnung

Die vorläufige Tagesordnung befindet sich unter NRW:Leverkusen/Aufstellungsversammlung/Tagesordnung.

Geschäftsordnung

Der Entwurf der Geschäftsordnung ist unter NRW:Leverkusen/Aufstellungsversammlung/Geschäftsordnung zu finden.

Protokoll

Das Protokoll der Veranstaltung befindet sich unter NRW:2013-04-14_-_Protokoll_Aufstellungsversammlung_Köln_IV_Leverkusen. Das Audioprotokoll ist unter Datei:Audioprotokoll AV WK101 btw13 2013-04-14.ogg zu finden.

Helfer

Versammlungsämter

Akkreditierung

Versammlungsleitung

Protokoll

Wahlleitung

Wahlhelfer

Vertrauensleute

Protokoll

[[3]]