NRW:2012-08-23 - Protokoll Crew Seidenstadt-Piraten

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Crew Seidenstadt-Piraten (Krefeld)
Crew Seidenstadt-Piraten - Logo.png
Crewordnung | Protokolle | Tätigkeitssberichte | Unser Logo | Blog
Edit-paste.svg Dies ist ein Protokoll und sollte nicht mehr verändert werden. Kleine Veränderungen wie Rechtschreibfehler, Layout-Anpassungen, etc. können natürlich weiterhin durchgeführt werden. Dieses Protokoll ist nicht maßgeblich, da es nicht unterschrieben ist. Hinweise auf Veränderung liefert die Versionsgeschichte.
 

Formalia

Eckdaten

Ort: JuLe's Papp, Königstraße 153, 47799 Krefeld
Datum: 23.08.2012
Uhrzeit: 19:30 Uhr bis 20:43 Uhr

Anwesend

Gäste:

Tagesordnung

  • Abnahme Protokoll
  • Ein- und Austritte von Mitgliedern
  • Finanzen
  • Berichte der Crewsprecher
  • Themen
  • Nächster Termin
Hinweis: Abstimmungen werden wie folgt ausgezeichnet:
  • Entscheidung angenommen (Symbol support vote.svg Zustimmung Ja:Nein:Enthaltung)
  • Entscheidung abgelehnt (Symbol oppose vote.svg Ablehnung Ja:Nein:Enthaltung)


Besprechung des letzten Protokolls

Das letzte Protokoll wird akzeptiert.

Ein- und Austritte von Mitgliedern

Es gab keine Änderung der Crewzusammensetzung.

Finanzen

Keine Ausgaben oder Einnahmen zu verzeichnen.

Berichte der Crewsprecher

Es gab nichts zu berichten, das nicht vorab bereits per mailingliste kommuniziert wurde.

Themen

Fest ohne Grenzen

  • Guido hat einen Flyer für das Fest ohne Grenzen erstellt. Die Kosten für den Druck hat Stephan übernommen und der Partei gespendet. Die Flyer werden zu Stephanie und Joachim geliefert.
  • Marreg hat einen Backfischstand organisiert. Der Betreiber ist Inhaber eines Fischgeschäftes. Er betreibt den Stand, der direkt neben unserem Infostand steht. Wir werden anteilig an jedem verkauften Backfisch beteiligt. Das Geld wird an den KV Krefeld gespendet.
  • Aufbau des Fest ohne Grenzen beginnt um 8:30 Uhr, Aufbau des Piratenstands spätestens um 12:00 Uhr.
  • Der Infostand wird von Christof bei Nöthers abgeholt. Der alte soll auch aufgebaut werden um den Fischstand vor Regen zu schützen.
  • Volker möchte von Berthold Brecht die Kriegsfibel auslegen (Antikriegsbuch)

VHS Schulungsraum für Liquidfeedback Schulung

  • 1€ pro Stunde pro Person. Riccardo fagt nochmal explizit nach Internet und Internetnutzung.
  • Termin für Schulung wird gesucht. Sandra erstellt doodle mit den Terminen: Auswahl vom 10. -16.9. Uhrzeit 18/19/20 Uhr
  • Dozenten werden vorher von Stephanie gefragt ob sie an den Terminen nicht können.
  • Stephanie will die PM dazu schreiben um auch Nichtpiraten darauf aufmerksam zu machen. Es wird überlegt andere Parteien ein zu laden.
  • Anmeldung für die Schulung ist erforderlich. Piraten werden bevorzugt. Alle andere werden auf den nächsten Termin hingewiesen und Plätze für sie reserviert.
  • Guido bietet sich an wenn die erste Schulung gut gelaufen ist und er daran teilnehmen konnte, die Zweite zu halten.
  • Dietmar regt an den Bund noch mal ausdrücklich darauf hinzuweisen die fehlenden Zugänge zum Liquidfeedback von Bundesebende umgehend zur Verfügung zu stellen.

4U-radio

  • Die Sendung mit den Direktkandidaten Peter Klein und Axel Braun, sowie dem Listenkandidaten Dietmar Schulz bei 4U-radio sollte ursprünglich 150 € kosten. Durch vorab nichtabgesprochende Bewirtungskosten hat die Sendung aber nun mehr gekostet. Die Endrechnung betrug 177,16 €. Es gab nur eine mündliche Vereinbarung.
  • Auf der Sitzung vom 10.05.2012 hat die Crew die Übernahme von 75,- € beschlossen. Der Rest sollte durch Spenden zusammenkommen.
  • Christof hat die offene Rechnung bezahlt. Marcus Ripkens sollte eigentlich die Rechnung bezahlen, hatte damals einen finanziellen Engpass. Seitens 4U-radio wurde erhelblich Druck auf ihn gemacht.
  • Einige Seidenstadt-Piraten haben Geld gespendet, aber nicht alle die etwas zugesagt hatten. Insgesammt wurden bisher 50,00 € an Christof gespendet.
  • Durch spenden von Michaela und Werner kommen noch einmal 10,00 € zusammen.
  • Dietmar erklärt sich bereit die noch fehlenden 42,16 € zu spenden.

Technische Ausstattung Infostand verbessern

  • Sondierung einer technischen Ausstattung für den Info-Stand: Notebook oder PC, gr. Monitor, Aktivbox, Stromversorgung, WLan, damit wir auch die moderne Technik für unsere Infoarbeit auf der Straße nutzen können.
  • Volker und Michaela schauen wie wir Werbemonitor bekommen können, samt Stromversorung

FlauschCon One

Termine

Nächster Termin

Was:     Crewtreffen Seidenstadt-Piraten
Ort:     JuLe's Papp, Königstraße 153, 47799 Krefeld
Datum:   13.09.2012
Uhrzeit: 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

So, das war's. Rechtschreibfehler dürfen gerne berichtigt werden, wenn inhaltlich Essenzielles fehlt, bitte ergänzen. Bei Unklarheiten bitte die Diskussionsseite für Nachfragen nutzen.

Protokoll erstellt von: Michaela Sorger
Korrekturgelesen von: Sandra Leurs, Christof Grigutsch (DocX)

Dieses Protokoll in der Crewsprecherliste bekannt geben.