LSA:Landesverband/Regionen/Halle/Projekte/Kultur Außer Kontrolle

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Header LSA.png
Landesverband Sachsen-Anhalt

Das 'Kultur Außer Kontrolle' Netzwerk

Hintergrund, Zweck und Ziel des Netzwerkes

Das 'Kultur Außer Kontrolle' Netzwerk ist ein Zusammenschluss von Projekten und Aktionen die das gemeinsame Ziel teilen, die Verbreitung von Freie Inhalten massiv zu fördern.

Hierbei geht es vorrangig um die direkte Unterstützung von Projekten oder Aktionen die sich bereits in oder direkt vor der Phase einer Praxisumsetzung befinden. Damit soll es Initiativen ermöglicht werden auch mit geringem Kapital oder mit Problemen durch Unterbesetzung oder Zeitmangel ihre Projekte über die entsprechenden Anlaufschwierigkeiten zu einer Umsetzung zu verhelfen.

Hintergrund

Status: OFFLINE - Der Wissens-Zustand außerhalb des Internet

Im Gegensatz zum Wissenstand der im Internet bereits durch verschiedene Plattformen umfangreich diskutiert und durch Informationssammlungen weiterentwickelt wird, fehlt in den print- und audiovisuellen Medien der Themenkomplex fast vollständig. Das wiederum hinterlässt einen Zustand von Desinformation, gewachsen durch subtile Unterdrückung von neuen objektiven Erkenntnissen, dem Verschweigen von Zusammenhängen und damit das Implizieren falscher Urteile.

Daraus schlussfolgert sich ein Ist-Zustand der fast uneingeschränkt in Befragungen, Diskussionen, Studien und Erhebungen nachgewiesen werden kann.

Vorteile

  • Direkte Förderung durch Piratenpartei möglich, da in die entsprechenden Projekte nicht direkt eingegriffen, sondern nur als unterstützende Instanz gefördert wird.
  • Zusammenschluss von einzelnen Projekten zum Informationsaustausch, zur Koordinierung oder zum Auftritt als Interessenverband gegenüber Verhandlungen bei Wirtschafts- oder Regierungsvereinbarungen oder für eine gemeinsame Interessenbekundung.
  • Der Slogan "Handeln statt Reden" wird damit zur Praxis.
    • Es wurde viel darüber diskutiert und philosophiert, aber die Anwendung in der Praxis rückt auch in diesem Themenbereich immer weiter in die Zukunft. Das ist auch der Gegenseite bewusst. Es geht quasi keine Gefahr für einen Wechsel von einer unorganisierten Gruppe dezentraler Ideen und Projekten aus. Das kann ein Netzwerk wie dieses bereits ändern.
  • Öffentliches Interesse und Wahrnehmung steigt mit der Verbreitung von Informationen um und über entsprechende (realisierte) Projekte und kreiert eine Bewegung die neben ihren Zielen durch praktisches Handeln, Unterstützung mit einer soliden Basis generieren kann.
    • Förderung z.B. durch finanziellen oder materiellen Spenden (Projekt- oder Langzeitspenden), Unterstützungen durch Genehmigungen von Stadt/Land/Bund oder Realisierung von Projekten durch die Unterstützung von betroffenen Personengruppen/Nachbarschaftsgemeinschaften/Verbänden.

Aufgabenfelder des Netzwerkes

...

Namensgebung

Zum Namen des Netzwerkes gibt es verschiedene Ansätze. Einer der deutlichsten ist der Zusammenhang Außer Kontrolle welche sich auf die verschiedenen Zugangskontrollen zu freien Inhalten beziehen. Einige sind davon auch in weiterer Logik angesiedelt, z.B. des Zuganges durch einen Internetanschluss der in der heutigen gesellschaftlichen Situation immer noch durch finanziellen Gegebenheiten beschränkt wird, im weiteren Sinne sogar durch die bezahlte Bandbreite oder des Volumens einer entsprechenden Flatrate.

Der Begriff Kultur soll im Gegensatz zu der Definition Freie Inhalte den Umfang bzw. deren Weite verdeutlichen und zugleich auf das Kulturgut verweisen, was über Jahrhunderte durch viele Generationen hindurch anhand unserer Denker, Dichter, Erfinder, Komponisten und Künstler erschaffen wurde und zu unserer aller Kulturgut gewachsen ist.

Und somit gleichsam als die Quelle neuer Kreationen verstanden und berücksichtigt werden sollte.

Entwicklung des Netzwerkes

Schritte zur Umsetzung

  • Entwicklung einer zentralen Plattform zum Austausch, Kontakt und Publikation
  • Integration in soziale Netzwerke zur Bekanntmachung von Idee und Projekt
  • Kontaktaufnahme mit Kompetenzzentren (Organisationen, Arbeitsgruppen, Experten etc.) im Themenbereich
  • Vernetzung mit Projekten und Aktionen die mit den Hauptanliegen in Einklang stehen
  • Aktive PR, Informationsverbreitung und Aufklärung über Idee und Ziele des Netzwerkes
    • Hier steht vor allem der Offline-Sektor als primäres Ziel im Vordergrund.
      • Der Hintergrund liegt in der Problematik der Verbreitung von Informationen zum Thema "Freie Inhalte" außerhalb des Internet. Mehr dazu im Abschnitt "Status: OFFLINE - Der Wissens-Zustand außerhalb des Internet".

Corporate Identity

...

Corporate Design

Logo Webseite
Head Webseite/Banner
  • Logo
    • Im Rahmen des Webseiten-Design wurde bereits ein erstes Logo entwickelt was sich auf die Domain "Befreiung.cc" bezieht. Das Zweifarbig (s/w) gehaltene Logo ist vorab nur in geringer Auflösung (208px/46px) verfügbar und muss für die Verwendung in Print und größerer digitalen Ausfertigung, erneut nachgesetzt werden.
    • Das Logo in seiner aktuellen Ausführung ist für ein Nachsetzen in Vektoren geeignet und kann somit skalierbar vorgehalten werden.
  • Head/Banner
    • Die Head-Grafik der Webseite ist in der aktuellen Ausführung ohne Probleme in entsprechende Banner-Grafiken umsetzbar und kann somit zeitnah für eine Vernetzung der Unterstützer-Projekte oder zu Werbe- und Promotionenzwecken im Rahmen der Bekanntheitsgradsteigerung eingesetzt werden.

Corporate Communication

...

Corporate Language

...

Internetpräsenz

Da sich der vorgeschlagene Name des Netzwerkes in Hinblick auf das Handling bei Domain und der Begrifflichkeit im Branding kaum eignet, wurde zusätzlich ein Begriff oder Wortgruppe gesucht die dieses Überbrücken kann.

Das sich das Netzwerk für die Freiheit von Inhalten und deren Sicherung durch Lizenzen wie die CC-Lizenzen einsetzt und im weiteren auch für eine Befreiung von noch eingeschränkten Werken, wurde eine entsprechende Domain gefunden.

Domain

HINWEIS: Die als Sachspende vorerst definierte Domain: befreiung.cc (Registrierung 20.07.2011) wurde vom Spender und aktuellen Domaininhaber wegen weiterer und abzusehender Inaktivität des Projektes "Kultur Außer Kontrolle" wieder aus dem Projekt entnommen, und steht dem Projekt damit nicht weiter zur Verfügung (08.01.2012).

Webseite

Webseite wegen des Umfang des Netzwerkes vorab als CMS (Joomla! 1.7.0) geplant.

HINWEIS: Der als Sachspende vorerst definierte Webspace wurde vom Spender und aktuellen Webspace-Inhaber wegen weiterer und abzusehender Inaktivität des Projektes "Kultur Außer Kontrolle" wieder aus dem Projekt entnommen, und steht dem Projekt damit nicht weiter zur Verfügung (08.01.2012). - Das bereits online gestellte CMS wurde in diesem Zusammenhang wieder aus dem Netz genommen.
  • Template-Layout und Logo erstellt..
  • Für weitere Elemente sollten nur Inhalte von CC-Lizenzen genutzt werden.

Email

Twitter

...

Mitglieder des Netzwerkes

Vorschläge zu möglichen Mitgliedern des Netzwerkes

Dies sind Vorschläge zu möglichen Mitgliedern in dem Netzwerk. Die hier aufgelisteten Projekte, Aktionen, NGOs, Verbände und Institutionen sind im aktuellen Zustand noch nicht im Netzwerk vertreten, bzw. haben ihre Zustimmung noch nicht bekannt gegeben.

Vorschläge für Projekte und Aktionen

  • Freies Kino - Halle (Saale)
    • Das Freie Kino verkörpert die Idee vom Zugang zu freier Kultur. Gezeigt werden Filme welche unter einer freien Lizenz (CC) veröffentlicht wurden oder deren Urheberrecht/Copyright ausgelaufen ist.
    • Mehr unter: http://www.freies-kino-halle.de/
  • Gemeinfreie Kinderliederbücher (Musikpiraten e.V.)
    • Der als gemeinnützig anerkannte Musikpiraten e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, allen 50.299 Kinderbetreuungseinrichtungen in Deutschland ein Liederbuch mit gemeinfreien Kinderliedern zur Verfügung zu stellen.
    • Mehr unter: http://mkzä.de/728
  • Halle-Fotos.de - Fotos von Halle unter CC-Lizenz
    • Der erste Foto-Blog mit Bildern und Impressionen in und um Halle – der Stadt an der Saale. Alle Fotos, die auf dieser Seite zu finden sind, werden für jedermann kostenlos zur Verfügung gestellt und stehen, falls nicht anders vermerkt, unter der Creative Commons-Lizenz.
    • http://www.halle-fotos.de/

Vorschläge zu NGOs, Verbände und Institutionen

  • Musikpiraten e.V

Bestätigte Mitglieder des Netzwerkes

Für die in diesem Abschnitt gelisteten Projekte, Aktionen, NGOs, Verbände und Institutionen wurden bereits Vereinbarung für eine Zusammenarbeit getroffen, bzw. gab es bereits eine positive Stellungnahme für eine Zusammenarbeit in diesem Themengebiet.

Unterstützte Projekte und Aktionen

...

NGOs, Verbände und Institutionen

...