BundesPR

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
UMBAU! Diese Wikiseite wird bearbeitet!
Piraten wählen.png
Bundes PR Workflows HowToBundesPR Planer Pressespiegel FAQs Organigramm
  

Offensive 2017: Wir heuern an!

Aufgabenbereiche

  • Redaktion von (proaktiven) Pressemitteilungen
  • Redaktion von (reaktiven) Pressestatements
  • Lektorat von Pressetexten
  • Monitoring von themenrelevanten Terminen
  • Moderation von Redaktionssitzungen.

Voraussetzungen

  • Erfahrung in der Pressearbeit der Piratenpartei
  • Einsatzbereitschaft
  • Zeitaufwand ab eine Stunde pro Woche.

Klarmachen zum Mitmachen!


Profil der Bundespresse

Logo.jpg Die „BundesPR (BundesPR)“ unter­stützt den Bun­des­ver­band der Piraten­partei in der Presse- und Öf­fent­lich­keits­ar­beit

  • ge­ne­rell bei der re­gel­mäßi­gen Prä­senz in der Öf­fent­lich­keit,
  • spe­ziell bei der Pub­li­ka­tion von Presse­mit­tei­lun­gen mit ho­hem Nutz­wert.

Zum Arbeitsauftrag der BundesPR ge­hören zu­dem das Medien- und das Po­li­tik­mo­ni­to­ring sowie die Presse­be­treuung auf Bun­des­par­tei­ta­gen. Die BundesPR nimmt da­mit eine Schlüs­sel­stel­lung in der Presse- und Öf­fent­lich­keits­ar­beit des Bun­des­ver­ban­des ein: Per­so­nel­le Zu­sam­men­set­zung und Out­put der Bundespresse be­ein­flus­sen di­rekt die Qua­li­tät der Presse­ar­beit des Bun­des­ver­ban­des und nach­hal­tig das Image der Piraten­par­tei Deutsch­land.

LandesPR

Mehr über die Landesverbände

Philip Köngeter (Philip)

presse (at) piratenpartei-bw.de

Astrid Semm (Astrid Semm)
Dietmar Hölscher (Dietmar Hölscher)
Max Mustermann (Max)


Max Mustermann (Max)


Max Mustermann (Max)


  • NN
Max Mustermann (Max)


Max Mustermann (Max)


Max Mustermann (Max)
Max Mustermann (Max)


Max Mustermann (Max)
Max Mustermann (Max)


Max Mustermann (Max)


Max Mustermann (Max)
Junge Piraten Presse
BundesPR

Die BundesPR trifft sich re­gu­lär mon­tags um 20:00 Uhr im Mumble zur „Re­dak­tions­sit­zung“. Die of­fe­nen Sit­zun­gen dauern eine Stunde; an sie schließt sich um 21:00 Uhr die #Buvosprechstunde im „Dicken Engel“ an. Be­spro­chen wer­den un­ter an­de­rem die presse­re­le­van­ten The­men der nächsten sieben Tage, ToDos im PressePad no­tiert. Die Service­gruppe führt ihre Sit­zun­gen ge­mein­sam mit den im Bun­des­vor­stand für Presse- und Öf­fent­lich­keits­ar­beit Ver­ant­wort­li­chen durch.

Ansprechpartner

Quicklinks:

  • Bundesbeauftragter BundesPR:
Wiki BundesPR (2), Pressetelefon (1), Pressekonferenzen (1), Bundesmedientreffen (1), SocialMedia (2) Teambilding (2)
  • Koordinator BundesPR:
Backoffice* (1), BPT Presse-Orga (1), Wiki BundesPR (1), Clever Reach (1), Bundespresse (2), SocialMedia (1) (PM Postings, Entwicklung ), Redaktionssoftware (1) (in Planung), SugarCRM* (1), Pressespiegel (1), Pressetelefon (2), Teambilding (2) * bis Personal da ist
  • Organisation Bundespresse:
Bundespresse (1) (Textverantwortung, Medienlayout), BPT Presse-Orga (2), Blogs (1), Webseite PM-Blogs (1), CleverReach (2), Pressekonferenzen (2)
  • Koordination Infrastruktur:
Moderation (1), Teambuilding (1), Juristische Beratung
Arbeitsbereiche
  • Pressearbeit (Content, Lektorat)
  • Redaktion (Content, Fachredaktion, Lektorat)
  • Social Media (Content, Campaigning)
  • Video/Audio (Content, Spitzenkandidaten)
  • Gestaltung (Content, Bilddatenbank, Campaigning)






FAQ - Häufige Fragen zur BundePR der Piraten
HowTo Beitrag

Pressemitteilung (proaktiv)

  • Du hast einen Vor­schlag? Komme zu einer der Redaktionssitzungen der BundesPR und wir be­spre­chen ihn.
  • Du bist zur Re­dak­tions­sit­zung ver­hin­dert? Dann schicke den Vor­schlag direkt auf die Mailingliste der BundesPR.
  • Der Vor­schlag ist an­ge­nom­men? Dann wird ein pas­sen­der Ver­sand­ter­min fest­ge­legt und auf diesen Termin hin eine Presse­mit­tei­lung er­ar­bei­tet (gerne in Zu­sam­men­ar­beit mit Dir).

Pressestatement (reaktiv)

  • Du musst schnell auf ein Ereignis rea­gieren? Wende Dich direkt an den Bundesbeauftragten Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.
  • Dir rennt die Zeit davon? Be­denke, die BundPR ar­bei­tet nach der De­vise: Quali­tät geht vor Schnel­lig­keit.

Tools

  • Du möchtest Deinen Vor­schlag schnell und effi­zient ein­ge­ord­net und be­wer­tet wis­sen? Dann rei­che ihn bitte IMMER über un­se­re Input­vor­la­ge ein!
  • Du möchtest einen kon­kre­ten Text-Vor­schlag er­ar­bei­ten und un­ter­brei­ten? Orientiere Dich am How To Pressemitteilung und an der Muster-Presse­mit­tei­lung.
  • Dein Text be­darf eines Lek­to­rats? Min­de­stens zwei Lek­to­ren der SG Presse Bund prü­fen den Text; erst nach Frei­ga­be durch zwei weitere frei­ga­be­be­rech­tig­te PIRATEN wird die Presse­mit­tei­lung zum ver­ein­bar­ten Ter­min an den entsprechenden Presse­pool ver­schickt.





Protokolle
2015-06-22 - Protokoll Bundespresseteam
2015-06-08 - Protokoll Bundespresseteam
2015-06-01 - Protokoll Bundespresseteam



Alte Protokolle SG Presse
Servicegruppen/Presse/2015-05-18 - Protokoll SG Presse
Servicegruppen/Presse/2015-05-11 - Protokoll SG Presse
Servicegruppen/Presse/2015-05-04 - Protokoll SG Presse
Servicegruppen/Presse/2015-04-27 - Protokoll SG Presse
Servicegruppen/Presse/2015-04-20 - Protokoll SG Presse
… weitere Ergebnisse


Achtung, bitte das Datum an den Protokoll-Termin anpassen!