AG Urheberrecht

Aus Piratenwiki
(Weitergeleitet von Urheberrecht)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Symbol support vote.svg
Diese AG ist aktiv
Mehr zum AG-Status
Nächstes Mumble AG Urheberrecht

Es ist noch offen wann der Termin für das nächste Treffen der AG Urheberrecht ist; das werden wir intern im Forum/Mailingliste und über doodle klären; Raum wird sein Bund/Arbeitsgemeinschaften/politische AGs/Raum "AG Urheberrecht"
Protokoll der letzten Sitzung: https://piratenpad.de/p/AG-Urheberrecht-mumble-sitzung

Willkommen auf der Wikiseite der AG Urheberrecht!

Die Arbeitsgruppe widmet sich in erster Linie der Aufgabe, politische Reformvorschläge zum heutigen Urheberrecht sowie zu internationalen Copyright-Abkommen im Sinne der Piratengrundsätze zu erarbeiten.

Zudem stellt auch die Ausarbeitung und Analyse von neuartigen Geschäftsmodellen, die eine faire Vergütung von Kulturschaffenden ermöglichen und mit den von uns geforderten Veränderungen der Rechtslage konform sind, Interesse für die AG dar, steht aber nicht im Vordergrund der Tätigkeit.

Mitarbeit/Kontakt

Auf der Mailingliste und im Syncforum, die für jeden offen sind, werden Diskussionen geführt, Positionen ausgearbeitet und Quellen gesammelt. Die Linksammlung ist eine Zusammenstellung von unterschiedlichen Beiträgen rund um das Thema Urheberrecht und kann sehr nützlich sein. Wenn du interessante Links hast, einfach im entsprechenden Segment hinzufügen! Beteilige dich!

Mailingliste + dazugehöriges Sync-Forum

Wiki-Diskussionsseite (weitgehend inaktiv; für Diskussionen wird die Mailingliste genutzt)

Ansprechpartner: Boris Turovskiy - Mail schreiben

Teilnehmer

Teilnehmerzahl der Mailingliste: 232 (Stand 05.05.2012)

Teilnehmerliste (unvollständig)

Aktuelle Projekte

Ergebnisse

Vorträge, Konferenzen, Podiumsdiskussionen...

2009

2010

2011

2012


Runde Tische

Positionierung der Piratenpartei

Urheberrecht im Grundsatzprogramm

Grundlage für das Wahlprogramm 2013 "Reform des Urheberrechts - Stärkung der Interessen von Urhebern und Allgemeinheit" (beschlossen durch den Bundesparteitag 2011.2)

Copyright in der Uppsala-Deklaration

Urheberrecht und Nutzungsrechte im Wahlprogramm zur BTW 2009 (beschlossen durch den Bundesparteitag 2009)

Positionspapier "Freie Verwendung von urheberrechtlich geschützten Werken nach 10 Jahren (beschlossen durch den Bundesparteitag 2010.2; potentieller Widerspruch zum später beschlossenen Programmpunkt "Reform des Urheberrechts - Stärkung der Interessen von Urhebern und Allgemeinheit")

Positionspapier zur Reform der GEMA des Landesverbands Bayern (beschlossen durch den Landesparteitag 2012.1)

Liquid Feedback

Linksammlung

Grundlagen

Diskussionen und Erörterungen innerhalb der Partei

Urheberrecht - bisherige Diskussionen und Vorschläge im Wiki (nicht aktuell)

Argumentation#Urheberrecht - Argumentationsleitfaden zum Urheberrecht (nicht aktuell)

Planung eines Kongresses in München (zurzeit inaktiv)

Kritik an der Idee des "geistigen Eigentums"; Piratenpartei Hessen

Entwicklung des Urheberrechts; Piratenpartei Hessen

Lösungsideen der Piratenpartei Hessen

Berliner "Urheberrechts-Squad" - Arbeitsgruppe in Berlin

Analyse der Urheberrechtsposition der Piratenpartei und Kommentar von Musikdieb (Juli 2009)

Wissenschaftliche Studien

"Filesharing and Copyright" - Englisch, PDF, sehr umfangreiche Zusammenfassung, enthält sowohl theoretische als auch empirische Daten und ist relativ neu (2009)

"Rockonomics: The Economics of Popular Music" - Englisch, PDF, 2005, ebenfalls sehr umfangreich im Bezug auf Musik

"The Case Against Intellectual Property" - Englisch, PDF, die Argumentation ist zum Teil sehr technisch ausgelegt

Copyright and structure of authors’ earnings (Englisch, PDF, Vortragsfolien, historischer Vergleich zwischen den Autoreneinkünften in England mit Copyright und Deutschland ohne Urheberrecht im Zeitraum von etwa 1750 bis 1850)

Ups and Downs. Economic and cultural effects of file sharing on music, film and games (englische Übersetzung, PDF)

On-line Piracy and Recorded Music Sales. David Blackburn (Harvard University, 2004, Working Paper)

Nutzer von kino.to gehen überdurchschnittlich oft ins Kino (Studie der Gesellschaft für Konsumforschung, Beschreibung auf heise.de)

The Digital Evolution: Freenet and the Future of Copyright on the Internet (Englisch, PDF)

Verzicht auf DRM reduziert Raubkopien (Englische Beschreibung, Studie ist aktuell (2011))

Profit Leak? Pre-Release File Sharing and the Music Industry (Robert G. Hammond, May 7 - 2012)

Auswirkungen digitaler Piraterie auf die Ökonomie von Medien (Martens D., Herfert J., Karbe T.- House of Research, 2012)

kritische Analyse der Studie: Die Auswirkungen digitaler ‘Piraterie’ auf die phonografische Industrie – eine neue Studie (http://musikwirtschaftsforschung.wordpress.com)

Kulturgütermakt

Fakten zum Kulturgütermarkt:

Bücher

2 Bücher der Bundeszentrale für politische Bildung (CC-Lizenz, herunterladbar als PDF)

Urheberrechtsfibel von Klaus Graf (CC-Lizenz, herunterladbar als PDF)

Blogs

iRights.info

Blog-Übersicht "Urheberrecht" von Mela

Blog-Übersicht "Analysen zum Filesharing" (wird anscheinend nicht mehr aktualisiert)

Diverse externe Links

Theorie zu geistigem Eigentum

Hauke Möller - Art. 14 GG und das "geistige Eigentum" (Betrachtung aus juristischer Sicht inklusive Rechtsprechung des BVerfG)

Artikel von Richard Stallman über "geistiges Eigentum"

Probleme der ethischen Begründung von “Geistigem Eigentum” und Immaterialgüterrechten im Informationszeitalter (Pavel Mayer, Abgeordneter Piratenpartei - AGH Berlin)

Against Intellectual Property und andere Arbeiten von S. Kinsella (der libertäre Standpunkt).

Geistiges Eigentum und Unternehmenskauf - Charlotte Miczek Ein historischer Überblick zum Urheberrecht. Nach dem Vergleich von strengem deutschem und lockerem neuseeländischem Urheberrecht folgt zwar die Empfehlung für das deutsche. Die kurzweilige, komprimierte Argumentation kann aber zur Tiefen-Auslotung der Problemstellung beitragen.

Thomas Stadler - Lawblog: Müssen wir uns vom Konzept des geistigen Eigentums verabschieden?

Theorie zu Schutzfristen

Interview mit Eckhard Höffner zu seinem Buch "Geschichte und Wesen des Urheberrechts" (heise.de)

Thesen von Eckhard Höffner (Zusammenfassung, Unterseite im wiki)

Geschichte und Wesen des Urheberrechts (Vortrag von Eckhard Höffner, ca. 30min)

Forever Minus a Day? Calculating Optimal Copyright Term (Studie die eine optimale Schutzfrist nach der utilitaristischen Theorie auf 15 Jahre nach Veröffentlichung beziffert)

Einkommen von Urhebern und Verwertungsgesellschaften

Von Musik leben können

The Problem with Music - Englisch, eine gute Beschreibung, wie sehr das jetzige Label-System den Künstlern "hilft", mit Beispielrechnung

Was verdient ein Künstler an einer CD? - noch eine gute Beispielrechnung für das heutige System

Festgehalt für Künstler - eine Idee, den Künstlern ihr Einkommen zu sichern, als auch den Konsumten günstige Musik anzubieten.

Pro & Contra Gema-Vermutung - Hilfe für Urheber oder Relikt aus der Nazizeit? (Dr. Matthias Lausen, Dr. Günter Poll - 05.11.2012)

Gesetzliche Abgabensysteme, Kulturflatrate

16 Fragen zur Kulturflatrate, Antworten von Christian Hufgard, Pro&Contra auf netzwertig.com

Das Modell Kultur-Flatrate im Netz - Zahnpasta kann nicht zurück in Tube

Präsentation zu Kulturflatrate/Kulturwertmark von Boris Turovskiy

Kritik an Verwertungsgesellschaften

Sonstiges

Linksammlung der Piratenbibliothek

Studien

Zeitungsartikel