HSG:Bamberg

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Willkommen bei der Piraten-Hochschulgruppe Bamberg

  • Wir haben uns am 27.09.2011 im Café Abseits gegründet
  • Unsere regelmäßigen Treffen in der Vorlesungszeit sind Montags, 19 Uhr im Café Abseits.
  • Unser nächstes Treffen ist am Montag, 17.10., Luitpold

Mitglieder

  • Kai (1. Sprecher)
  • Uwe (2. Sprecher)
  • Michael
  • Sebastian

Kontakt

Derzeit gibt es nur eine facebook-Gruppe http://de-de.facebook.com/#!/groups/173832006006156/ , blog ist im Aufbau.

Unsere Ziele in der Hochschulpolitik (Übersicht)

Datenschutz

  • Wir fordern die Wahrung der ärztlichen Schweigepflicht bei Attesten!
  • Wir setzen uns für eine Anonymisierung im Virtuellen Campus ein - kein Professor/Dozent sollte die Möglichkeit haben, die Internetaktivität seiner Studenten überwachen zu können.

Transparenz & Mitbestimmung

  • Wir fodern die paritätische Mitbestimmung der Studierendenschaft an allen bayerischen Universitäten!
  • Wir fordern, dass alle Sitzungen der universitären Gremien öffentlich zugänglich sind (z.B. Universitätsrat, Senat)
  • Wir fordern eine "Entmachtung" der Externen Mitglieder des Universitätsrates, generell ist seine Existenzberechtigung zu prüfen.
  • Wir fordern ein einheitliches Lehrveranstaltungs-Evaluierungssystem!

Open Access & freier Zugang zu Bildung

  • Wir setzen uns für eine Ausweitung des Streaming-Angebots von Lehrveranstaltungen, vor allem überfüllten Audimax-Vorlesungen, ein!
  • Wir lehnen den auf Schulnoten basierenden Nummerus Clausus als Zugangsvoraussetzung ab. Wenn es der Platz an der Uni nicht hergibt, dass alle Abiturienten studieren können, plädieren wir statt dessen für Zulassungstests.
  • Wir fordern Masterplätze für alle Bachelor-Absolventen, so sie den Master angehen wollen.
  • Wir sprechen uns klar gegen Studiengebühren in jeglicher Form aus!
  • Wir fordern einen offenen, zentralen Zugang zu allen vorlesungsrelevanten Unterlagen im VC!
  • Wir fordern einen offenen, zentralen Zugang zu allen Forschungen, die aus Steuergeldern finanziert wurden !
  • Wir setzen uns dafür ein, dass universitäre Dokumente in frei zugänglichen Formaten hochgeladen werden (z.B. pdf statt doc)
  • Wir setzen uns für die stäkere Verwendung von nicht-kommerzieller Software ein

ÖPNV

  • Wir setzen uns für die Ausweitung des Semestertickets unter vernünftigen Bedingungen ein.
  • Wir fordern von der Hochschulleitung, sich um bessere Busverbindungen in die Gemeinden außerhalb Bambergs zu bemühen!

Sonstiges

  • Wir fordern eine eigene Mensa für das ErBa-Gelände!
  • Wir fordern den Bau von mehr Studentenwohnheimen in und um Bamberg!
  • Wir setzen uns für eine Ausweitung der An- und Abmeldefristen ein.
  • Wir fordern ein einheitliches Anmeldesystem für Klausuren, Seminare etc.
  • Wir fordern eine Generalüberholung von FLEX NOW! unter den Aspekten "Erreichbarkeit" und "Übersicht"!

Protokolle

Gründungsprotokoll vom 27.09.2011