HE:Kreisverband Wiesbaden/Vorstand/Finanzen

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Finanzrelevante Beschlüsse

2016

14.01.2016

FB-16-001 52,- EUR für Auszugskopien 2015 [angenommen]

FB-16-002 36,18 EUR an KV Frankfurt für CSD-Flyer [angenommen]

FB-16-003 Budget 500,- EUR für Wahlplakate und -flyer [angenommen]

2015

12.11.2015

FB-15-N002 Budget 100,- EUR für Einladung aKPT & AV [angenommen]

15.10.2015

FB-15-N001 Budget 100,- EUR für Wahlhelfer aKPT & AV [angenommen]

2013

24.01.2013

FB-13-001 Erstattung von Auslagen [angenommen]

07.02.2013

FB-13-002 Kostenerstattung Tobias Elsenmüller aus 2012 Teil 1 [angenommen]

FB-13-003 Budget für Einladungsschreiben KPT.2013.1 [angenommen]

FB-13-004 Kostenerstattung Getränke aKPT 1.2013 an Günni [angenomen]

FB-13-005 Begleichen der Rechnung vom CSD 2012 [angenommen]

21.02.2013

FB-13-006 [Umlaufbeschluß ] Budget LTW 2013 [angenommen]

FB-13-007 [Umlaufbeschluß ] Budget BTW 2013 [angenommen]


2012

12.01.2012

FB-12-001 OB-Wahl FFM: zweckgebundener von €200,-

16.02.2012

FB-12-002 Postversand der Einladungen zum KPT 2012.1 (Umlaufbeschluss)

FB-12-003 Finanzielle Unterstützung für "HSK pro kommunal"

01.03.2012

FB-12-004 Annahme von Sachspende Richard (Web'n'Walk UMTS Stick)

FB-12-005 [Umlaufbeschluss]Übernahme der Kosten für das Verpflegungsangebot KPT

15.03.2012

FB-12-006 [Umlaufbeschluss] zur Übernahme der Getränkekosten

FB-12-007 Bestellung von Stickern

29.03.2012

FB-12-008 Erweiterung Betrag der Sticker-Bestellung

FB-12-009 Kauf von bedruckten Wasserbällen

19.04.2012

FB-12-010 Kostenübernahme der Ausgaben vom Schatzmeister

03.05.2012

FB-12-011 Bestellung von Denkzetteln

FB-12-012.1 Bestellung von Kugelschreibern

31.05.2012

FB-12-012.2 Anschaffung Beamerleinwand

12.07.2012

FB-12-013 Kostenübernahme für INDECT-Flyer

FB-12-014 Kostenübernahme Brauseherzen für CSD in WIesbaden

26.07.2012

FB-12-015 Material für den CSD Wiesbaden

FB-12-016 Postversand aKPT-Einladung

FB-12-017 Visitenkarten Pressesprecher

FB-12-018 Anschaffung von aufblasbaren Sesseln

09.08.2012

FB-12-019 Anschaffung einer Fahne plus Fahnenstange

FB-12-020 Standgebühr für CSD

FB-12-021 Bestellung von Folkloreflyer

23.08.2012

FB-12-022 Kostenübernahme für aKPT-Aufsteller und Plakate

04.10.2012

FB-12-023 Getränkekosten aKPT (im Umlauf)

FB-12-024 Übernahme der Standgebühren vom Cristopher-Street-Day

FB-12-025 Bestellung Flyer Indect

FB-12-026 Bestellung Flyer Indect Reloaded

FB-12-027 Anschaffung eines Bollerwagens

15.11.2012

FB-12-028 Budget für OB-Wahl

13.12.2012

FB-12-029 Finanzielle Beteiligung an Einrichtung einer Landesgeschäftsstelle



[...]

2011

06.01.2011

FB - 11 - 001 Weiterhin Offenlegung der Finanzen einstimmig dafür

13.01.2011

FB - 11 - 002 Plakate sollen umgehend bezahlt einstimmig angenommen

03.02.2011

FB - 11 - 003 Beschlussfassungen im Umlauf (Veröffentlichung) Plakatbestellung wurde genehmigt.

16.02.2011

FB - 11 - 004 Jörg stellt einen Finanzantrag an LV Hessen als Finanzhilfe zur Versendung der Bücher.

03.03.2011

FB - 11 - 005 Extrageld für die Liederbücher gewährt der LV nicht, dafür 800 € zusätzlich

FB - 11 - 006 Lichtkunst24: Gobo und Streetbranding, 50% Rabbat für Piraten, Kosten belaufen sich auf ca. 600 - 650 €, Wir würden für die Streetbranding aktion 2 weitere Personen benötigen. Kristof und Michael haben bereits zugesagt. Weitere Personen zur Ablöse wären gut. Der Vorstand ist einstimmig dafür diese Aktion durchzuführen.

FB - 11 - 007 Großplakate: Es liegt noch keine Genehmigung vor, Der Vorstand beschließt das wir Großplakte möchten (4:1:1), sollte es zeitlich machbar sein. Judiths Plakat vorschlag wurde angenommen. Kosten belaufen sich auf ca. 600 €, Judith und Hendrik Seipel-Rotter kümmern sich darum

FB - 11 - 008 Spraykreide: Tobi kümmert sich um die Organisation dieser Werbung Antrag wurde mit 4:1:1 der Stimmen angenommen.

FB - 11 - 009 Plan B ruft demnächst Kristof an, sollte der Mindestverzerr bis zu 250 € beträgt, wird ein Raum des Plan B gemietet, ansonsten gibt es einen weiteren Umlaufbeschluss Mit einer Enthaltung angenommen.

FB - 11 - 010 Der Vorstand beschließt das Störer für unsere Plakate gedruckt werden. Diese sollen maximal 50€ kosten.

10.03.2011

FB - 11 - 011 Teilnahme am Plakat zum Platz d. dt. Einheit Hendrik soll noch mal bei den Grünen nachfragen, wieviel das Plakat für uns Kosten sollte.

FB - 11 - 012 Blumen: 300 Rosen, Orange Fizz, 0,25 € pro Stück, Klinger in Mombach, 75 € Antrag wurde mit 4:1:0 angenommen Antrag wird erweitert auf 400 Rosen, maximal 120 € Antrag wurde mit 4:1:0 angenommen

FB - 11 - 013 Wahlparty am 27.03. im Plan B mit einem Mindestumsatz von 500 €

FB - 11 - 014 Luftballons: Bernd F. fragt bei andern KVen nach ob sie noch Luftballons übrig haben und nicht brauchen, alternativ, ob sie weitere mitbestellen möchten. Mindestbestellmenge liegt bei 500 zum bedrucken, Bestellung soll etwa Mitte nächster Woche stattfinden. Es wird noch eine Luftpumpe für 12 € mitbestellt Das ganze wird im Umlauf beschlossen

FB - 11 - 015 1000 Normale, weiße Sticker im Outdoor Format, Flyeralarm, ca. 85 €, Tobi bestellt. einstimmig

FB - 11 - 016 Wir bestellen 250 Störer, A5 Lang, max 75 €, bei Flyeralarm Der Antrag wurde mit 4:1:0 angenommen

17.03.2011

FB - 11 - 017 Flyer 5% Hürde: Der Inlay soll A6 lang werden 1:0:4 Der Inlay soll A6 normal werden 4:2:0 Der vorgelegte Text wie bekannt mit einer anderen Überschrift "Es gibt keine 5% Hürde!". Der Vorstand beauftragt mit der optischen Gestaltung und Umsetzung Tobi Einstimmig Tobi schick noch am Freitag die Vorlage an Michael, damit er sie drucken lassen kann

FB - 11 - 018 Störer: Die Störer Idee wird aus zeitlichen Gründen verworfen 4:1:1

FB - 11 - 019 Luftballons: Bernd F. schickt die Preise noch mal herum, zeitnah, und dann wird das ganze zügig im Umlauf beschlossen

FB - 11 - 020 Wahlparty: Begrüßungssekt gar keinen Begrüßungssekt 1:0:5 limitierter Begrüßungssekt bis 100 € 4:0:2 unlimiert 0:0:6 Nach langer Diskussion und Austausch mit dem Plan B ergab sich folgendes: Die Party findet als Wahlparty statt, es wird zur Begrüßung ein "Pirate Fizz" (kein Sekt) ausgeschenkt. Auf dem Flyer wird angekündigt, das der Erste umsonst ist, aber nur so lange der Vorrat reicht. Siehe Finanzrelevanz.

FB - 11 - 021 Bezahlung der 30+2 Plakate aus Frankfurt, Plakate kosten 14,06 € und wird an Frankfurt überwiesen 6:0:0

FB - 11 - 022 Kosten Wahlparty (Sekt, Pressekosten, Mindestumsatz): Sekt wird zu "Pirate Fizz" Kostenpunkt max. 200 € 6:0:0

FB - 11 - 023 Flyer 5% Hürde 200 A4 Flyer, weißes Papier, farbiger Druck, 100€ Preisgrenze

FB - 11 - 024 Wahlparty 200 A4 Flyer, orangenes Papier, s/ẃ Druck, 100€ Preisgrenze

24.03.2011

FB - 11 - 025 Bestellung Luftballons 1500 Stück für maximal 210€ 6:0:0 = angenommen

FB - 11 - 026 Nicht erreichter Mindestumsatz Wahlparty wird aus der KV Kasse gezahlt 6:0:0 = angenommen

FB - 11 - 027 Presse bekommt Getränke von uns ausgegeben 6:0:0 = angenommen

FB - 11 - 028 400 Rosen für Freitag, Kosten max. 120 € 4:0:0 = angenommen

FB - 11 - 029 1000 Rosen für Samstag, Kosten max. 300 € 4:0:0 = angenommen

FB - 11 - 030 Bestellung 400 Flyer 5% Hürde,20 € 4:1:0 = angenommen

FB - 11 - 031 Beschluss über Zahlung von 50,12 EUR für Getränke beim Kreisparteitag am 07.11.2010 5:0:0 = angenommen

FB - 11 - 032 Stickerbestellung, mehrkosten von 3,28 € Bestellung so abgeschickt, Notfalls springt Tobi für den Überbetrag ein. die Stickerbestellung ist aufgrund einspaarunge storniert wurden

FB - 11 - 033 siehe Berichtschatzmeister Wesselmann Erhöhung um 100 € 5:0:0 = angenommen

FB - 11 - 034 Der frühere Beschluss zur Bestellung von 1000 Sticker für 85 € wird aufgehoben 5:0:0 = angenommen

30.03.2011

./.

14.04.2011

./.

28.04.2011

FB - 11 - 035 Tobi stellt den Antrag, 500 (2500 kosten 115€) Sticker vom ersten Motiv (runden Piratensegel (9,5cm)) zu bestellen für den Preis von max. 110 € 5:0:2 = Angenommen mit 2 Gegenstimmen

FB - 11 - 036 100 Stück mit allen 4 weiteren Motiven, maximal 100€ 5:1:1 = Angenommen mit einer Gegenstimme und einer Enthaltung

25.05.2011

FB - 11 - 037 175 Liederbücher sollen verteilt werden, davon werden 80 manuell verteilt. Somit bleiben 95 Bücher zu verteilen. Dafür beschließen wir einen Deckelbetrag von 120 € 4:0:1 = angenommen mit einer Gegenstimme

FB - 11 - 038 110 Liederbücher sollen verteilt werden, davon werden 25 manuell verteilt. Somit bleiben 85 Bücher zu verteilen. Dafür beschließen wir einen Deckelbetrag von 100 € 5:0:0 = angenommen

09.06.2011

./.

30.06.2011

FB - 11- 039 Umschreibung Konto 7:0:0 einstimmig, angenommen

FB - 11- 040 Rechnung Plakat PddE 27,33€ 7:0:0 einstimmig, angenommen

FB - 11- 041 Versand der Umfragebriefe 50€ - 7:0:0 einstimmig, angenommen

14.07.2011

FB-11-042 Neue Flyer für Folklore 80€ - 7:0:0 einstimimg,angenommen

28.07.2011

FB-11-043 Livemusik-Beitrag "Initiative Bürgernahes Bauen" am Platz Der Deutschen Einheit, 100€ 4:0:0 angenommen

11.08.2011

./.

08.09.2011

FB-11-044 Die Kreise legen zusammen um ein Geschenk für den LaVor zu besorgen 3:1:1 angenommen

15.09.2011

FB-11-045 Abgeordnetenanschreiben wg. abgeordnetenwatch.de. 70 € 5:0:0 angenommen

FB-11-046 Für den Infostand am 24.09. auf dem PddE wird eine 20l Flasche Helium gekauft und dazu Schnüre um Ballons daran zu befestigen, 150 € 5:0:0 angenommen

22.09.2011

FB-11-047 Ich bitte darum heute Abend zu beschließen mir für meine Funktion als Pressesprecher Visitenkarten drucken zu lassen. Menge 100 wie damals bei Hendrik.30€ 3:0:0 angenommen

13.10.2011

FB-11-048 Es sollen 11 verschiedene Karten designt werden mit peppigen Motiven und einer jeweiligen Anzahl von 200. INsgesamt max. 200 € 4:1:0 angenommen

27.10.2011

FB-11-049 Der Vorstand möge beschließen, einen Sonnenschirmständer anzuschaffen.max 20€ 5:0:0 einstimmig angenommen

22.12.2011

FB-11-050 Prepaidkarte für UMTS Stick 3:0:0 angenommen

2010

17.06.2010

FB001 Wir führen ein Konto bei der Skatbank, Thüringen. Parallel wird eine Barkasse geführt. Sollte die Einlage der Barkasse 500 EURO übersteigen, wird eine kostenpflichtige Einzahlung über eine andere Bank auf das Konto der Skatbank durchgeführt. Einstimmig angenommen.

FB002 Ausstehende Zahlungsausgänge: 47,84 EURO (an den Getränkevertrieb von der Gründungsversammlung. Bernd Fachinger wird in Idstein das Geld bar einzahlen)

FB003 Antrag auf Einzelvollmachten für Vorsitzenden und Schatzmeister in Bankangelegenheiten (ist erforderlich für Kontoeröffnung /-führung). Zukünftige Vorstandsbeschlüsse sind unverändert zu beachten. Es sollen mindestens zwei Einzelvollmachten beantragt werden auf Bernd Fachinger (Vors.) und Jörg Sobek (Schatzmeister). Zusätzlich soll eine weiter Karten bantragt werden, sofern möglich, für Karl Schöpf (GenSek), sofern kostenlos. Einstimmig angenommen.

FB004 Antrag auf Eröffnung eines Bankkontos bei der Skatbank siehe FB001

FB005 Antrag auf Führung einer Kasse für Bareinzahlungen / Zahlung der Getränkerechnung vom 29.05.2010 siehe FB001

FB006 Antrag auf kostenpflichtige guthabenabhängige Einzahlung des Kassenbestandes auf das KV-Konto, alternativ: kostenfreie Überweisung über Privatkonto des Schatzmeisters siehe FB001

01.07.2010

FB007 beitragsordnung §19 satzung Die Hohheit liegt beim LV, daher kein Handlungsbedarf

22.07.2010

FB008 2x3meter-Piratenfahne Wird im Umlauf beschlossen, damit auch der Schatzi beteiligt werden kann.

12.08.2010

FB009 Bank hat alle Dokumente geschickt. LV Schatzi angeschrieben wegen Startgeld. Kassenbestand legt einen maximalen bestand von 300€ statt von uns festgelegten 500 € fest. Ging auch an den Vorsitzenden

FB010 Nachtrag (Siehe Protokoll 25.08.2010) Der Vorstand beschließt den Druck von 2500 Kulturflyern zur Verteilung bei Folklore in Auftrag zu geben. Kostenpunkt: 57,95 €

FB011 2x3m Piratenfahne [22,- EUR] beschlossen

25.08.2010

FB012 Der Vorstand beschließt den Druck von 2500 Kulturflyern zur Verteilung bei Folklore in Auftrag zu geben. Kostenpunkt: 57,95 €

FB013 Paypalkonto für KV Verfügungsberechtigt Schatzi und Vorsitzender

09.09.2010

FB014 Sonnenschirm mit Piratenaufdruck bestellen. Kostenpunkt: € 43,- (inkl. MWSt. zzgl. Versandkosten) Gegenvorschlag: Vernünftiger Pavillion. Angebote einholen um zuvergleichen. Mit 4 Stimmen wurde der Kauf eines Schirms angenommen

FB015 Der Schatzmeister bekommt jeweils zwischen den Vorstandssitzungen einen Betrag von 20 € zur freien Verfügung die vorher nicht abstimmungspflichtig sind mit 4 Stimmen angenommen

23.09.2010

FB016 Änderung zu FB015: Der Schatzmeister kann erforderliche Ausgaben bis zu einem Betrag von 20 € im Monat ohne Vorstandsbeschluss tätigen. einstimmig angenommen

FB017 Kristof stellt den Antrag einen Pavillion in "terracotta" zu besorgen. Kostenpunkt 139 € Pavillionkauf wird mit 4 Stimmen angenommen.

FB018 Kristof beantragt: Bernd F., Bernd P. und Hendrik bekommen je 100 Visitenkarten und der Vorstand bekommt 500 ohne Namen für einen Deckelbetrag von 70€ Antrag wurde mit 4 Stimmen angenommen.

07.10.2010

./.

28.10.2010

./.

11.11.2010

./.

25.11.2010

FB019 Flyerständer Der Vorstand beschließt 10 Stück a 1,89 € zu ordern und der Schatzi bestellt.

FB020 4 Stühle für Stände 46€ http://multistore2002.info/Gartenstuhl-Campingstuhl-Klappstuhl--Orange_p9168_x2.htm Der Vorstand beschließt einstimmig das der Schatzi 4 Campingstühle über oben genannten Link bestellt.

FB021 Der Vorstand veranschlagt ein Wahlkampfbudget von 500€ und eine Plakatanzahl von 200 inkl Plakatträger. Der Vorstand bittet aber die PG Kommunalwahl noch mal explizit darüber zu beraten.

09.12.2010

FB022 Der Vorstand möge beschließen, die Kostenübernahme für einen Kundenstopper in Höhe von 34 EUR zu übernehmen. Einstimmig angenommen

FB023 Der Vorstand möge beschließen, 5000 Flyer (für 127 EUR) (siehe Kommunalwahlpad) zu bestellen. (Michael kennt die genaue Adresse zum bestellen, ansprechen) Antrag einstimmig angenommen

23.12.2010

FB024 Von Hessen: je 40 Standard-Plakate, aber keins mit Kameraüberwachung (nach Stand der Dinge wären das also 120) 180 Modulplakate (kann man immer verwenden) 1200 Kabelbinder sollten reichen einstimmig angenommen