Benutzer:Wirkungstreffer

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurzprofil
Jannis2.JPG
Persönlich
Name: Jannis Milios
Nick: Wirkungstreffer
Wohnort: Kerpen
Berufl. Qual.: M.A. Politikwissenschaft
Politisch
Partei: Piratenpartei Deutschland
Mitgliedsnummer: 8513
Kontakt
Webmail: Form-Mailer
Mail-Adresse: j.milios@gmx.de
Twitter: Wirkungstreffer


Politisches

Die zur Floskel verkommenen "Herausforderungen des 21. Jahrhunderts" unterscheiden sich nicht von den Herausforderungen des 20., des 19. oder des 13. Jahrhunderts. Die Motive mögen sich ändern, der Grundkonflikt besteht jedoch stets darin, wie der Mensch seine ökonomischen, politischen, sozialen oder kulturellen Freiräume in einer sich immer wandelnden Welt erstreitet, erhält und nutzt. Wir selbst haben das Privileg, in einer Gesellschaft zu leben, die es uns, nominell, ermöglicht diesen uralten Konflikt durch friedlichen Diskurs und Austausch beizulegen, in dem freie und gleiche Menschen auf Augenhöhe zusammenkommen sollen, um besagte Freiräume zum Wohle Aller zu gestalten.

Ich verstehe die Rolle der Piratenpartei als die eines Dienstleisters in Sachen offener, transparenter Politik. Wir erinnern die Menschen daran, dass Politik ein Teil ihrer Lebenswirklichkeit ist, und wir bieten ihnen darüber hinaus die Möglichkeit, ihre Talente und Ideen unmittelbar in den Prozess demokratischer Willensbildung einzubringen. Ich bin der festen Überzeugung durch meine politische Arbeit dazu beitragen zu können, in der Gesellschaft den Boden dafür zu bereiten, dass jene politischen Talente und Ideen, nicht nur die anderer Piraten, sondern die jedes einzelnen Bürgers, ihre Wirkung auch entfalten können.

Engagement bei den Piraten

Nachdem ich in der Booty-Island-Crew ab 2009 an Organisation und Wahlkämpfen der Bonner Piraten teilgenommen habe, legte ich, frustriert vom Dauerstreit um die Gründung eines Bonner Kreisverbandes und um den Kopf frei für meinen Studienabschluss zu kriegen, eine zweijährige Pause von der politischen Freibeuterei ein. Angesteckt vom Enthusiasmus einiger Freunde und Nachbarn nach den Abgeordnetenhauswahlen Berlin 2011, wurde ich noch im September 2011 Gründungsmitglied der Crew Kerpen und befasse mich seit Januar 2012 mit dem Aufbau der Partei im Rhein-Erft-Kreis. Ich war Direktkandidat für den Wahlkreis 92 (Rhein-Erft-II) im Landtagswahlkampf 2012, Politpirat im ersten, und Verwaltungspirat im zweiten Kreisbüro der Piraten Rhein-Erft.

Neben mehreren Technikworkshops war ich an der Organisation jeweils eines Barcamps zu den Themen Kommunalfinanzen, Öffentlichkeitsarbeit und Wahlkampforganisation beteiligt. Derzeit organisiere ich gemeinsam mit Bernd Janotta im Auftrag des Landesvorstands NRW eine Reihe von Workshops zur parteiinternen Bildung. Dort sollen grundlegende Fertigkeiten zur Ratsarbeit, den Kommunalfinanzen, Rhetorik und Öffentlichkeitsarbeit vermittelt werden, welche wir, ob nun in den Räten vertreten oder nicht, für eine erfolgreiche politische Arbeit auf kommunaler Ebene benötigen.

Ich bin derzeit 1. Vorsitzender der Piratenpartei Rhein-Erft, Koordinator des AK Kommunalpolitik REK, Koordinator der Regionalen Vernetzung Rheinland sowie einer der beauftragten Ansprechpartner des Landesvorstands für den Regierungsbezirk Köln.

Themenschwerpunkte

  • Bürgerbeteiligung/politische Teilhabe im Netz
  • Kommunalfinanzen/Bürgerhaushalt
  • politisches System der Bundesrepublik Deutschland
  • Außen- und Sicherheitspolitik
  • Politische Theorie und Ideengeschichte

Biographisches

Geboren 1980 in Frechen, aufgewachsen in Kerpen. Nach Abitur und Zivildienst Studium der Politik- und der Geschichtswissenschaften in Trier und Bonn. Haus gebaut, diverse Bäume gepflanzt.

Auszeichnungen

Fleissigesbienchenmitstern.png
Für das zuverlässige Abarbeiten Deiner eigenen To-Do-Liste und im Speziellen Deine Hilfe beim Anlegen von Veranstaltungsseiten im Wiki - DANKE! --Felix Coeln