Benutzer:Rka

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurzprofil
Rka.jpg
Persönlich
Name: R.K. Andreas Baum
Nick: Rka
Berufl. Qual.: Industrieelektroniker
Geburtstag: 1978
Politisch
Partei: Piratenpartei Deutschland
Landesverband: Berlin
Kontakt
Webmail: Form-Mailer
Mail-Adresse: rka@rka.name
Website: rka.name
XMPP: rka@rka.name
Twitter: rka
Identi.ca: rka


weitere Kontaktlinks

Kalender

Zur besseren Koordination im Wahlkampf habe ich mich entschieden, meine Arbeitszeiten zu veröffentlichen. So kann jeder einsehen, ob ich zu einem bestimmten Zeitpunkt grundsätzlich Zeit hätte oder nicht. Wenn ich bei meinen Kollegen einen Tauschpartner für eine Schicht finde, kann ich zunächst geplante Tage auch frei tauschen. Bis zur Wahl stehen die Zeiten ohne Termine bis auf Ausnahmen den Piraten zur Verfügung. Fest mit mir rechnen kann man aber natürlich nur, wenn ich einen Termin bestätigt habe. Hier die Links zum Kalender:

HTML Kurzlink: http://piraten.in/rkakal

ICAL Kurzlink: http://piraten.in/rkaical

XML

Motivation

Seit der Gründung der Piraten gab es noch keinen Punkt, an welchem ich mich fragen musste ob ich in der richtigen Partei bin. Schwierige Momente gab es immer wieder, aber letztendlich war bisher alles zu meistern.

Ein sturmfestes Schiff bauen!
fasst meine Motivation für Berlin knapp zusammen. Ich möchte eine gewisse Gelassenheit der Berliner Piraten, erreichen, die auch die nächsten großen Stürme nicht erschüttern kann. Die Piraten sollen ein verlässlicher Ansprechpartner werden, die auch in schwierigen Zeiten einen geradlinigen Kurs verfolgen.

Mir ist wichtig, auch in Zukunft mit möglichst allen Piraten an Bord, die anstehenden BVV- und Abgeordnetenhauswahlen in Angriff zu nehmen.

Ziele

Neben der Wahlteilnahme gilt es den enormen Zuspruch, auch durch viele Parteieintritte, aktiv zu nutzen. Das bedeutet, jeder sollte sich innerhalb der Strukturen in Berlin schnell zurechtfinden, und Lust bekommen, sich aktiv einzubringen.

Auch für die Möglichkeit eines jeden, sich an politischen Entscheidungsprozessen zu beteiligen, setze ich mich ein. Aus diesem Grund bin ich auch von der Idee "Liquid Democracy" überzeugt.

Ich bin überzeugt, dass es im Hinblick darauf noch viel zu tun gibt, wir aber auch schon einiges erreicht haben. Die Erfolge der letzten Zeit gilt es mehren.

Ganz konkret möchte ich in Berlin

  • Sitze im Abgeordnetenhaus und in den Bezirksversammlungen erreichen
  • die Strukturen der Berliner Piraten festigen
  • noch mehr Gelegenheiten schaffen, mit der Bevölkerung ins Gespräch zu kommen
    • beispielsweie indem wir andere Initiativen einladen, bei denen es Schnittmengen gibt
  • Fachkongresse veranstalten, welche bei der inhaltlichen Fortentwicklung der Piraten helfen
  • Bildungsurlaub mit Piratenthemen anbieten
  • und noch viel mehr...


Was sind deine politischen Grundüberzeugungen?

Grundsätzlich fühle ich mich vielen Idealen des Liberalismus verpflichtet. An einigen Stellen zeigt sich jedoch auch, dass die bedingungslose Freiheit des einzelnen, zu Lasten der Gemeinschaft geht. Hier muss dann letztere im Vordergrung stehen. Stichworte seien hier mit den entfesselten Finanzmärkten, oder einigen Folgen der Globalisierung genannt.

Fragen?

Eine neue Frage könnt ihr mir hier stellen. Diese erhalte ich dann per E-Mail, aufgrund der ich in der Regel innerhalb eines halben Tages antworte.

Fragen

Ich habe leider keinen Abschnitt für Kandidatenfragen gefunden, deshalb hab ich sie einfach einmal unten dran gehängt, ich hoffe, das ist okay so :) rhotep Danke dafür. Ich habe die Seiten auf Benutzer:Rka/fragen verschoben.rka

Auszeichnungen

Panther.png

Verliehen für die Dienste um LiquidFeedback von Bastian