Benutzer:Hoermy

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurzprofil
Mherrmann.jpg
Persönlich
Name: Markus Herrmann
Nick: Hoermy
Wohnort: Eckental
Berufl. Qual.: Softwareentwicklung
Familienstand: verheiratet
Politisch
Partei: Piratenpartei Deutschland
Eintrittsdatum: 29.12.2011
Landesverband: Bayern
Bezirksverband: Mittelfranken
Kreisverband: Erlangen und Erlangen-Höchstadt
Kontakt
Webmail: Form-Mailer
Mail-Adresse: markus.herrmann@piraten-mfr.de
PGP: PGP-Key
Fingerprint: 8B2E 6147 B3E0 AF76 83C3 24F4 7D1D CB07 6A4B 004E
Mobil: 0177 3312180

Ich bin verheiratet und Vater von drei mehr oder weniger erwachsenen Kindern. Dabei wohnen wir in Eckental, dem östlichen Teil des Landkreises Erlangen-Höchstadt.

Durch meine ehrenamtliche Arbeit in den Vereinen und in der Jugendarbeit bin ich stark im kommunalen Leben verwurzelt.

Der Umgang unserer kommunalen Politiker mit den Bürgern hat mich zu den Piraten geführt. Dabei möchte ich vieles anders machen:

  • Den Bürger ernst nehmen und respektvoll behandeln. Das bedeutet Entscheidungen mit dem Bürger zu treffen, offen und im Dialog. Dabei muss deutlich sein, warum eine Entscheidung so gefällt wird.
  • Entscheidungen politischer Gremien sind einzuhalten, Alleingänge und Willkür sind Ausdruck fehlenden Demokratieverständnisses.
  • Eine breitbandige DSL-Versorgung ist Teil der notwendigen Infrastruktur, die zum Leben in unserer Gesellschaft gehört. Gerade der ländliche Bereich wird oft von den Anbietern vernachlässigt. Hier sind die Kommunen in der Pflicht diesen Rückstand aufzuholen.
  • Gerade im weitläufig besiedelten Land bleiben die Senioren und die Jugendlichen oft auf der Strecke. Entweder es kommen Einkaufsmöglichkeiten und Treffs auf's Land, oder es sind Shutteldienste als Zubringer zu installieren. Vorrangig sind Teilhabe der Senioren am Gesellschaftsleben und jegliche sinnvolle Jugendarbeit zu fördern.
  • Gut funktionierender öffentlicher Nahverkehr ist für alle Altersschichten wichtig und wird zukünftig massiv an Bedeutung zunehmen. Gut getaktete Busverbindungen sind die Grundlage für die Akzeptanz, als langfristiges Ziel sehen wir eine StUB die von Herzogenaurach über Erlangen bis nach Eckental fährt und damit eine Anbindung an die Gräfenbergbahn schafft.
  • Die Energiewende ist von uns allen zu schultern. Eine dezentralisierte Energiegewinnung ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Viele kleine Projekte, welche den Bürger gehören, können der Monopolisierung durch Großkonzerne entgegenwirken. Man muss einfach einen Anfang machen um eine Dynamik einzuleiten!