Benutzer:Alexbrueckel

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurzprofil
Benutzer Alexbrueckel.jpg
Persönlich
Name: Alexander Brückel
Nick: Alexbrueckel
Wohnort: Butzbach
Berufl. Qual.: Fachinformatiker
Tätigkeit: Administrator
Familienstand: ledig
Geburtstag: 06.05.1982
Politisch
Partei: Piratenpartei Deutschland
Eintrittsdatum: 09.06.2009
Mitgliedsnummer: 1496
Landesverband: Hessen
Kreisverband: Wetterau
Funktion: Basispirat
Stammtisch: Butzbach, Friedberg
politischer Kompass:
mein politischer Kompass
Kontakt
Webmail: Form-Mailer
Mail-Adresse: alexander.brueckel@piratenpartei-hessen.de
PGP: PGP-Key
Fingerprint: 6EA7 3258 4D1F E999 ECE6 622E 8DA2 ADE5 DC1D FE08
Mobil: 0175-1642581
Blog: http://www.alexbrueckel.de
Skype: alexbrueckel
Twitter: alexbrueckel



Wo komme ich her?

Geboren am 6. Mai 1982 in Lich und aufgewachsen in Butzbach/Pohl-Göns. Danach Abi im Mai 2002 und anschliessend Ausbildung zum Fachinformatiker in Linden bis Januar 2005, nach bestandener Abschlussprüfung Anstellung als Systemadministrator. In den Jahren 2000 bis 2004 Organisator einer kleinen Lanparty-Serie mit maximal 250 Gästen und (mit anderen zusammen) kurzzeitig Guiness-Rekord-Halter im Dauer-PC-spielen. Zwischen 2003 und 2008 im Management/Organisation eines der erfolgreichsten deutschen eSport-Werksteams.

Wo bin ich?

Administrator im mittelhessischen Linden und seit Juni 2009 Mitglied der Piratenpartei. Kurz darauf Mitgründer des Kreisverbands Wetterau und dessen stellvertretender Vorsitzender (bis 27.06.2011).

Wo will ich hin?

Weiter nach vorne! Für die Piraten heißt das: noch mehr Mitglieder finden und in die Parlamente einziehen. Trotz diverser Etappensiege zeigt sich doch immer wieder dass Deutschland eine möglichst starke Piratenpartei dringend braucht! Dafür müssen und werden wir kämpfen!

Warum Piratenpartei?

Über die Politik aufgeregt habe ich mich (wie viele andere auch) schon lange. Die "großen" Parteien waren aber nie etwas das mich angezogen hätte, altbackene Strukturen und Methoden, ideologisch verblendete Festzelt-Redner und "andienen" bei Alteingesessenen sind nicht mein Ding. Die frische, sehr offene und moderne Art der Piratenpartei war da ein unbekanntes und krasses Gegengewicht das mich sofort fasziniert hatte. Bei den Piraten kann man einfach vorbeikommen, sich einmischen und direkt anpacken. Sowas ist einmalig in Deutschland und vermutlich auch darüber hinaus. Nachdem ich mich davon überzeugt hatte dass in der Piratenpartei extrem viele interessante und intelligente Leute zu finden sind war die Entscheidung klar: ICH BIN PIRAT!

Informatives zum Schluss

Als VorstandsPirat bin ich laut Satzung verpflichtet Rechenschaftsberichte für meine Amtszeit abzuliefern damit die MitPiraten auch wissen was ich so in deren Auftrag treibe und mir ggfs. auf die Finger hauen können. Das geschieht im Sinne der größtmöglichen Transparenz direkt hier im Wiki:

Benutzer:Alexbrueckel/Taetigkeitsbericht