NRW:2010-01-07 - Protokoll Crew Seidenstadt-Piraten

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Crew Seidenstadt-Piraten (Krefeld)
Crew Seidenstadt-Piraten - Logo.png
Crewordnung | Protokolle | Tätigkeitssberichte | Unser Logo | Blog
Edit-paste.svg Dies ist ein Protokoll und sollte nicht mehr verändert werden. Kleine Veränderungen wie Rechtschreibfehler, Layout-Anpassungen, etc. können natürlich weiterhin durchgeführt werden. Dieses Protokoll ist nicht maßgeblich, da es nicht unterschrieben ist. Hinweise auf Veränderung liefert die Versionsgeschichte.
 

Formalia

Eckdaten

Ort: Cafe Journal, Krefeld
Datum: 07.01.2010
Uhrzeit: 19:18 Uhr bis 20:38 Uhr

Anwesend

Gäste:

Abwesend

Pirat Lustmord fehlte unentschuldigt, die anderen beiden Piraten waren entschuldigt.

Tagesordnung

  • Abnahme Protokoll
  • Berichte der Crewsprecher
  • Neuwahlen Crewsprecher
  • Ärger mit der Post am Ostwall
  • LMV 01/2010
  • Verwaltung Postfachschlüssel
  • Domain "seidenstadt-piraten.de"
  • Sammelaktion Unterschriften LTW 2010
  • Wahl eines Kassenverantwortlichen
  • T-Shirts
  • Kurzbericht aus Köln
  • Direktkandidat LTW 2010

Besprechung des letzten Protokolls

Das letzte Protokoll wird akzeptiert.

Ein-/Austritte von Mitgliedern

Es gab keine Änderung der Crewzusammensetzung

Finanzen

Es sind keine Ausgaben oder Einnahmen zu verzeichnen.

Berichte der Crewsprecher

Es gibt nichts Neues zu berichten, was nicht bereits vorab über die Mailingliste kommuniziert wurde.

Themen

Neuwahlen Crewsprecher

Es ist ein neues Quartal und die Crewsprecher müssen neugewählt werden. Als Kandidaten melden sich Tthyssen und Brifi. Beide werden einstimmig als Crewsprecher gewählt.

Ärger mit der Post am Ostwall

Bei der Hauptpost (Ostwall) in Krefeld kommt es seit Monaten immer wieder zu sehr langen Wartetzeiten. Die Wartezeiten betragen teilweise zwischen 35 und 45 Minuten. Durch die Parkplatzsituation vor der Post wird das ganze noch verschärft. Am 05. Dezember hat die Rheinische Post in der Printausgabe bereits über dieses Problem berichtet [1]. Das Thema wurde bereits kurz auf der Crew-Mailingliste diskutiert. Einige Crew-Mitglieder berichteten ebenfalls von sehr langen Wartezeiten bei der Hauptpost. DocX machte den Vorschlag das die Crew sich mit diesem Thema mehr beschäftigen soll. Dieser Vorschlag wird von drei weiteren Crew-Mitgliedern und den Gästen bestätigt. DocX wird einen Artikel dazu verfassen und Kommentare bzw. Leserbriefe von Betroffenen sammeln. Ob es einen offiziellen Brief der Crew an die Deutsche Post geben wird, soll zu einem späteren Zeitpunkt erneut besprochen werden.

LMV 01/2010

DocX, SkaveRat, Tthyssen, Morten Gulbrandsen und Purodha fahren zur Landesmitgliederversammlung Ende Januar nach Gelsenkirchen.

Verwaltung Postfachschlüssel

DocX verwaltet weiterhin beide Schlüssel für das Postfach und schaut regelmäßig nach Briefpost.

Domain "seidenstadt-piraten.de"

DocX hat die Domain www.seidenstadt-piraten.de registriert. Bisher werden sämtliche Aufrufe der Domain auf den Crewspace im Piratenwiki weitergeleitet. DocX fragt ob man auf den Webspace eigenes Wiki oder Blog installiert werden soll. Die Idee mit dem Blog finden alle sehr gut. DocX wird eine entsprechende Blogsoftware installieren und Accounts für alle Crewmitglieder erstellen.

Sammelaktion Unterschriften LTW 2010

SkaveRat macht den Vorschlag Unterstützungsunterschrift für die Zulassung der Piratenpartei zur LTW 2010 in Krefeld zu sammeln. Die Idee finden alle sehr gut. Purodha will sich informieren, wer die Unterschriften beim Amt der Stadt Krefeld bestätigen kann. DocX schlägt vor einmal beim Wahlamt nachzufragen.

Wahl eines Kassenverantwortlichen

DocX wird zum Kassenverantwortlichen gewählt. Er wird beauftragt beim Kassenwart NRW nachzufragen, ob wir Spendenquittungen für Bargeldspenden oder Sachspenden ausstellen können. Wie ist das allgemeine Prozedere?

T-Shirts

Purodha macht den Vorschlag eigene T-Shirts mit dem Crewlogo produzieren zu lassen. Die Idee finden alle sehr gut. Es wird diskutiert über das Layout diskutiert und mehrere Varianten würden in Betracht kommen.SkaveRat und Brifi wollen Angebote einholen.

Kurzbericht aus Köln

Purodha berichtet vom "Kölner Runder Tisch für Datenschutz und Bürgerrechte" sowie dem Piraten-Stammtisch in Köln, wo er am 05. Januar 2010 war. Interessant ist folgendes: Die Kölner Piraten planen für die Zeit bis kurz nach der NRW-Wahl ein Büro anzumieten wo unter der Woche immer ein persönlicher Ansprechpartner vorhanden ist, die Kosten sollten im Wesentlichen aus Nebenkosten bestehen, Miete sollte entweder eine Spende oder wegen ansonstigem Leerstand nahe bei Null sein.

Direktkandidat LTW 2010

Es wurde beschlossen das wir für beide Wahlkreise Krefeld jeweils einen Direktkandidaten aufstellen wollen. Termin für die Direktkandidatenwahl soll der 11.02.2010 sein. Purodha macht sich schlau bei den Verwaltungspiraten, wie das Prozedere für solch eine Wahl ist und schiebt die notwendigen Einladungen an.

Nächster Termin

Was:     Crewtreffen Seidenstadt-Piraten
Ort:     Cafe Journal, Krefeld
Datum:   04.02.2010
Uhrzeit: 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr

So, das war's. Rechtschreibfehler dürfen gerne berichtigt werden, wenn inhaltlich Essenzielles fehlt, bitte ergänzen. Bei Unklarheiten bitte die Diskussionsseite für Nachfragen nutzen.

Protokoll erstellt von: DocX
Korrekturgelesen von:Tthyssen, Purodha
Unterschrieben: SkaveRat, Purodha
Dieses Protokoll an die Crewsprecherliste senden.