Landesverband Hamburg/Landesmediatorenteam

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Landesmediatorenteamseite Hamburg

Willkommen auf der Wiki-Seite des Landesmediatorenteams des Landesverbandes Hamburg

Wir sind eine Gruppe von derzeit 8 Personen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, euch bei Konflikten mit anderen Piraten zu unterstützen. Wir moderieren Gespräche mit euch und eurem "Konfliktpartner"

Was ist Mediation?

Mediation ist ein strukturiertes, freiwilliges Verfahren zur konstruktiven Konfliktlösung. Hierbei unterstützt der Mediator die Konfliktparteien darin, für ihren Konflikt gute und tragbare Lösungen für beide Seiten zu finden. Der Mediator übernimmt dabei die Rolle der neutralen, dritten Person. Er ist sowohl Anwalt beider Seiten als auch Vertreter des Verfahrens Mediation. Er sorgt dafür, dass Regeln, die sich die Konfliktparteien für das Gespräch gegeben haben, eingehalten werden und gibt dem Gespräch eine Struktur. Im Gegensatz zur Schlichtung gibt der Mediator KEINE Lösungsvorschläge vor. Diese werden ausschließlich durch die Medianten erarbeitet. Dadurch ist gewährleistet, dass die erarbeitete Lösung von den Konfliktpartnern auch umgesetzt wird.

siehe auch: Wikipedia-Artikel zu Mediation
oder schau dir diesen kurzen Film an: Mediation kurz erklärt

Hilfe zur Selbsthilfe

Was kannst du selber tun, um deinen Konflikt zu lösen?

  • Suche das Gespräch. Face-to-face lassen sich Missverständnisse leichter ausräumen, als per Mail.
  • TIPP: Twitter ist KEIN geeignetes Medium, um Konflikte zu lösen!
  • Was kannst du tun, um zur Deeskalation beizutragen?
  • Warte mit einer Antwort auf eine vermeintliche Provokation 12 - 24 Stunden und überdenke deine Antwort in dieser Zeit.
  • Bemühe dich in deiner Angelegenheit um Sachlichkeit.
  • Frage dich, was die andere Person dazu veranlasst, so zu agieren, wie sie es tut.
  • Frage dich, wie du reagiert hättest, wärst du die andere Person.

Wenn ihr euren Konflikt nicht allein ausräumen könnt, steht euch gern das Mediatorenteam zur Seite. Unsere Mailadresse findest du im Kontaktkasten auf der rechten Seite -->

Wie wir euch helfen

Wenn du jetzt der Meinung bist, du brauchst unsere Unterstützung, dann melde dich per E-Mail bei uns.

Am Besten fragst du vorher die Person, mit der du den Konflikt hast, ob diese sich eine Mediation eures Konfliktes auch vorstellen kann. Freiwilligkeit ist eine wesentliche Voraussetzung für eine Mediation!

Wenn ein Mediationsgesuch bei uns eintrifft, dann antworten wir zeitnah auf diese Mail. Hierin wird dann gefragt, ob beide Konfliktparteien eine Mediation wünschen oder ob wir die zweite Person zu einer Mediation einladen sollen.

Wenn geklärt ist, dass beide eine Mediation wollen, sucht ihr euch einen Mediator eurer Wahl aus unserem Team aus. Dieser wird dann mit euch Kontakt aufnehmen und offene Fragen klären, sowie mit euch Zeit und Ort des Mediationsgespräches abstimmen.

Es besteht auch die Möglichkeit, den Mediator zu wechseln. Dies ist allerdings nur in Ausnahmesituationen sinnvoll, da sonst der Prozess wieder von vorn beginnt.

Auch wir Mediatoren nehmen uns die Freiheit, in bestimmten Fällen eine Mediation abzulehnen. Das wäre der Fall, wenn der Konflikt schon zu weit eskaliert ist, so dass er nicht mehr mediierbar ist. Eine Weiterleitung an einen anderen Mediator würde erfolgen, wenn sich euer Wunschkandidat als befangen erklärt.

Sollte eure Mediation wider Erwarten nicht erfolgreich sein, steht euch natürlich noch der Weg zum Schiedsgericht offen, wenn ihr diesen gehen wollt.

Wenn jetzt noch Fragen offen geblieben sind, könnt ihr uns natürlich jederzeit per Mail oder auch persönlich ansprechen.

Landesmediatorenteam

Das Mediatorenteam

Arthur
Andreas
Gordon
Nico
Peter
Ralf
Timo

Koordination:
:Constanze Peschke

Anschrift:

Piratenpartei Hamburg
Lippmannstr. 57
22769 Hamburg

E-Mail:
mailto:konflikthilfe@piratenpartei-hamburg.de