Benutzer:ILuff

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
   Übersicht        Tätigkeitsbericht Schatzmeister 2021/2022        Tätigkeitsbericht Stellv. Vorsitzender 2019/2020        Tätigkeitsbericht Stellv. Vorsitzender 2018        Tätigkeitsbericht Stellv. Vorsitzender 2017        Tätigkeitsbericht Beisitzer 2016      
Kurzprofil
ILuff 2016-06-28.jpeg
Persönlich
Name: Ingo Luff
Nick: ILuff
Wohnort: Köln-Stammheim
Berufl. Qual.: Social Media Management & Search Engine Optimization (SEO)
Tätigkeit: Arbeitssuchend & ehrenamtliche Tätigkeiten
Geburtstag: 30.12.1972
Politisch
Partei: Piratenpartei Deutschland
Eintrittsdatum: 05.06.2015
Mitgliedsnummer: 45338
Landesverband: Nordrhein-Westfalen
Kreisverband: Köln
Funktion: Kreisschatzmeister
Stammtisch: Köln
politischer Kompass:
mein politischer Kompass
Kontakt
Webmail: Form-Mailer
Mail-Adresse: ingo.luff@piratenpartei-nrw.de
Mobil: +49 1577 666 21 57
Mumble: iLuff
Twitter: @iLuff1972
Threema: V8HUC57M
Facebook: ingo.luffDatenschutzhinweis


Twitterlogo newbird boxed whiteonblue.png Dieser Pirat ist auf Twitter: @hanfhoernchen
Twitterlogo newbird boxed whiteonblue.png Dieser Pirat ist auf Twitter: @iLuff1972




Willkommen auf der Wiki-Seite von Ingo Luff (iLuff)



Ich bin Pirat!

...weil es mir nicht mehr reichte mich via Internet zu engagieren. Da ich schon lange damit liebäugelte mich bei den Piraten politisch zu betätigen und ich schon Jahrelang treuer Wähler bin, entschloss ich mich am 05.06.2015 der Piratenpartei Deutschland beizutreten. Ich wollte schon immer was für meine Mitmenschen tun und etwas bewirken. Die Piratenpartei gibt mir die Chance, als einfachen Bürger, an der politischen Meinungsbildung teilzuhaben.


Mein piratiges Mandat

Schnell erkannte ich, dass in mir organisatorische und administrative Fähigkeiten schlummerten. Daher habe ich mir es auf die Fahne geschrieben mitzuhelfen die Kölner Piraten soviel Öffentlichkeit zu verschaffen wie möglich. Seitdem betreue ich die Web- und Social Media Auftritte der Piratenpartei Köln, u.a die Webseite, das Piratenwiki des KV-Köln, den Piratenkalender Köln, Facebook, Twitter und vieles mehr. Weiter bin ich, von Beginn an, maßgeblich für die Planung und Durchführung von Infoständen, den Stammtischen und sonstige Veranstaltungen/Aktionen verantwortlich.

Infolgedessen bin ich entsprechend meiner "organisatorische und administrative Fähigkeiten" seit 2016 Mitglied des Kreisvorstands Köln. Von 2017 bis 2020 führte ich den stellvertr. Vorsitz der Piratenpartei Köln.

Im Jahre 2017 stand mein erster Wahlkampf, mit dem "Abenteuer" Landtagskandidat - als Listen- und Direktkandidat, an. Dem folgten die Wahlkämpfe zur BTW 2017 und Europawahl 2019.

Von 2017 bis 2020, nach zwei Praktika, schnupperte ich "Ratshausluft" als kommunalpolitischer Mitarbeiter der Ratsgruppe BUNT (vormals unsere Piratengruppe) und brachte dort, trotz Austritt der beiden Ratsmitglieder, Piratiges in den Rat.

Im April 2021 wurde ich auf der aKMVK 2021.1 zum Kreisschatzmeister gewählt. Ein ganz neues Aufgabengebiet, zusätzlich zu den bisherigen Aufgaben im Kreisverband.

Dazu kommt die besondere Herausforderung, nach schlechten Wahlergebnissen und der Nichtteilnahme an der Kommunalwahl 2020, u.a. damit verbunden ein massiver Rückgang an Aktiven, wieder den Piraten in Köln Geltung zu verschaffen.
Vor allem in Hinsicht auf die anstehende Bundestagswahl 2021.


Meine Aufgaben als Schatzmeister im Kreisvorstand 2021/2022

  • Schatzmeisterkram.
  • Weitere Aufgaben folgen nach der konstituierenden Vorstandsitzung.


Schatzmeister im Vorstand 2021/2022 des KV Köln - Fortlaufender Tätigkeitsbericht

Meinen Tätigkeitsbericht könnt ihr einsehen unter: Tätigkeitsbericht Schatzmeister 2021/2022.


NGO's

Derzeit vertrete ich die Piratenpartei Köln bei folgenden NGO's (bzw. habe vertreten):

  • GMM und Dampfparade (Hanfdemos)

Orga für den Global Marijuana March Cologne 2018 (Leitung: Willi Obst, gemeinsam mit den Jugendorganisationen
Kölner Parteien (Junge Grüne, Junge Liberale, Solid und Jusos).
Seit 2015 bin ich an sämtlichen Hanfdemos (GMM und Dampfparade) in Köln beteiligt.

  • Kölner Bündnis gegen CETA, TTIP und TISA

Das Kölner Bündnis NoTTIP wird u.a. durch mich vertreten. Ich nehme regelmäßig an Treffen des Bündnis teil und war an der Demo-Orga bzw. an der Internet-
Mobilisierung für die Großdemo gegen CETA und TTIP am 17.09.2016 beteiligt. Derzeit betreue ich die Twitter und Facebook Accounts von NoTTIP Köln und den Twitter
Account von Tanzen gegen TTIP. Seit Ende 2017 ruht die Vertretung der PIRATEN beim Bündnis durch mich. Derzeit ruht diese Tätigkeit aus Kapazitätsgründen.

  • Bürgerinitiative "Frische Luft Mülheim"

Zusammen mit anderen Piraten aus dem Stadtbezirk Köln-Mülheim vertreten wir die Piratenpartei Köln in der Bürgerinitiative "Frische Luft Mülheim" und setzen
uns gegen das Verkehrschaos und für Frische Luft ein. Weiter betreue ich die Onlineauftritte der Initiative.

  • Vereinsmitglied und Beisitzer im Vorstand bei "Ein Raum für Mülheim e.V." (Bürgerstube)

Vorrangig als Vereinsmitglied vertrete ich dort (im gewissem Umfang) natürlich die Piraten. Seit November 2018 bin ich als Beisitzer Mitglied des Vorstands des "ERfM e.V.", wo ich mich im piratigen Sinne einbringe (u.a. der Betreuung von Web- und Social Media Auftritten und der Eventplanung).


#KMVK161 Köln

Am 09.01.2016 wurde ich, auf der Kreismitgliederversammlung #KMVK161 Köln, durch die Versammlung zum Beisitzer im Kreisvorstand Köln gewählt.


Praktikum im Ratsbüro der Piratengruppe im Rat der Stadt Köln

Seit dem 15.03.2016 bis zum 30.04.2016 absolviere ich ein Praktikum im Ratsbüro der Piratengruppe im Rat der Stadt Köln.


Wahl zum Direktkandidaten des Wahlkreises 18 Köln VI auf der #AVK163

Am 05.09.2016 wurde ich, auf der Aufstellungsversammlung #AVK163, mit 13 JA-Stimmen zum Direktkandidaten des Wahlkreises 18 Köln VI (Innenstadt Nord, Deutz und Teile des Stadtbez. Kalk) zur Landtagswahl NRW 2017 gewählt.


Wahl auf Listenplatz 33 zur #LTWNRW2017

Am 25.09.2016 wurde ich im Ergänzungswahlgang auf Listenplatz 33 auf die Landesliste der Piratenpartei NRW zur Landtagswahl NRW 2017 gewählt.
Siehe auch: Landtagswahl NRW 2017.


@Hanfhörnchen 💚

@Hanfhörnchen 💚

Seit dem 01.10.2016 betreibe ich den Twitter Account @hanfhörnchen. Dieser dient als "Info-Channel" rund um Cannabis
und als Account für mein Maskottchen Hanfhörnchen, zur Gattung der Piraten-Hörnchen gehörend ;-), aus Plüsch.
Begleitend dazu betreibe ich den Blog https://hanfhoernchen.wordpress.com/.
Jetzt neu: @Hanfhörnchen's 💚 "Hanfblättchen" Ein Piraten-Hörnchen sieht "Grün"! Leider nicht auf Hanfpapier verfügbar 😉


Wahl zum 2V im KV Köln

Am 07.01.2016 wurde ich durch die #KMVK171 zum stellvertretenden Vorsitzenden des Kreisverbands Köln gewählt.


Erneutes Praktikum im Ratsbüro der Piratengruppe Köln

Seit dem 01.01.2017 unterstütze ich die politische Arbeit der Piratengruppe im Rat der Stadt Köln als Praktikant. Voraussichtlich bis zum 31.03.2017.


Mitarbeiter der Ratsgruppe BUNT im Rat der Stadt Köln

Seit dem 01.09.2017 bin ich, als Mitarbeiter der Ratsgruppe BUNT (ehemalige Piratengruppe), u.a. für Recherche, Dokumentation und Social Media zuständig.


Wiederwahl zum stellvertretenden Vorsitzenden des KV Köln

Auf der #KMVK181 am 24.02.2018 wurde ich mit 8 Ja-Stimmen und 2 Enthaltungen zum stellvertr. Vorsitzenden des Kreisverbandes Köln wiedergewählt. Zum Nachlesen: NRW:2018-02-24 - Protokoll Köln KV Kreisparteitag 2018.1.


Bestätigung im Amt des stellvertretenden Vorsitzenden des KV Köln (2019)

Auf der #KMVK191 am 16.02.2019 wurde ich mit 7 Ja-Stimmen einstimmig zum stellvertr. Vorsitzenden des Kreisverbandes Köln im Amt bestätigt. Zum Nachlesen: NRW:2019-02-16 - Protokoll Köln KV Kreisparteitag 2019.1.


Ende meiner Amtszeit als Stellvertretender Vorsitzender des KV Köln

Am 16.08.2020 endete meine Amtszeit als 2V im KV Köln, da ich auf der aKMV 2020.1 nicht zur Wiederwahl angetreten bin. Ich werde mich weiterhin in den KV Köln und die Piratenpartei insgesamt einbringen. Jedoch steht der Fokus erstmal auf meinem beruflichen Werdegang.


Wahl zum Schatzmeister des Kreisverbands Köln - #KMVK211

Ich konnte es nicht sein lassen ;-) - nachdem es Bestrebungen einiger Mitpiraten gab wieder Vorstandsämter zu übernehmen, entschloss ich mich für das Schatzmeisteramt zu kandidieren. Auf der aKMVK 2021.1 wurde ich zum Kreisschatzmeister der Kölner Piraten gewählt. Ich nahm die Wahl und die Herausforderung an. Ohne Piraten geht es in Köln nicht und dazu bedarf es Vorstände. Nun steht der Fokus das Kölner Piratenschiff wieder seetüchtig zu machen und auf der Bundestagswahl.
Das Protokoll ist hier einsehbar: NRW:2021-04-03 - Protokoll Köln KV außerordentliche Kreismitgliederversammlung 2021.1.