Antrag:Bundesparteitag 2016.2/Antragsportal/SÄA002

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

<- Zurück zum Antragsportal | Satzungsänderungsanträge


Tango-preferences-system.svg Dies ist ein Antrag für den Bundesparteitag 2016.2. Antragsseiten werden kurze Zeit nach Erstellen durch die Antragskommission zum Bearbeiten gesperrt. Das Sammeln und Diskutieren von Argumenten für und gegen den Antrag ist auf der Diskussionsseite möglich

Wende dich bei Fragen und (als Antragsteller) Änderungswünschen an ein Mitglied der Antragskommission.

Tango-dialog-warning.svg Dieser Text ist (noch) keine offizielle Aussage der Piratenpartei Deutschland, sondern ein an den Bundesparteitag eingereichter Antrag.

Antragsübersicht

Antragsnummer SÄA002
Einreichungsdatum 21 Februar 2016 18:57:01
Antragsteller

Michele Marsching (mmarsching)

Mitantragsteller
Antragstyp Satzungsänderungsantrag
Antragsgruppe Satzungsabschnitt A - §12
Zusammenfassung des Antrags Änderung von Anträgen durch den BPT
Schlagworte Anträge, Änderung
Datum der letzten Änderung 29.08.2016
Status des Antrags

Pictogram voting keep-light-green.svg Geprüft

Abstimmungsergebnis

Pictogram voting keep-light-green.svg Angenommen

Antragstitel

Änderung von Anträgen durch den BPT

Antragstext

Der Bundesparteitag möge beschliessen, den folgenden Antragstext zu § 12, Absatz 4 bzw. dem nächsten freien Absatz hinzuzufügen.


Jeder Antrag kann auf dem Parteitag vor der Abstimmung durch einen der Antragsteller oder dessen/deren Bevollmächtigten geändert werden.

Geändert werden können einzelne Wörter und Formulierungen, Textpassagen können gestrichen oder ergänzt werden. Dabei darf die grundsätzliche Intention des Antrags nicht verändert werden.

Der geänderte Antrag muss der Sitzungsleitung schriftlich vorliegen und mindestens 60 Minuten vor der Abstimmung erneut vorgestellt werden.

Änderungen sind hervorzuheben.

Der Parteitag entscheidet mit einfacher Mehrheit, ob er über den ursprünglichen oder den geänderten Antrag Abstimmen möchte.

Antragsbegründung

Der BPT als höchstes Organ der Piratenpartei, erhält hierdurch die Möglichkeit gute Anträge zu verbessern und eventuelle Unstimmigkeiten zu beseitigen.

Missverständliche Worte können durch den BPT korrigiert werden um einen Antrag eindeutiger und besser zu machen, so das er eine Zustimmung auf dem BPT findet.

In der Satzung für den LV NRW und vielen KV's in NRW, gibt es diese Möglichkeit seit 2013 und wir haben nur positive Erfahrungen damit gemacht.

Auch andere LV's haben die Möglichkeit auf einem LPT Anträge zu verbesseren, z.B. NDS.

Diskussion

  • Vorangegangene Diskussion zur Antragsentwicklung: {{{diskussionVorher}}}
  • [{{{antragsdiskussion}}} Pro-/Contra-Diskussion zum eingereichten Antrag]


Konkurrenzanträge