Insert coin-04.png

NRW:2012-02-15 - Protokoll Köln AK Kommunal

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Piratenpartei Köln
Kreisverband Köln | Satzung | Vorstand | Stammtisch | AK Kommunalpolitik | Spenden
Presseanfragen | Pressemitteilungen | Pressespiegel | Protokolle | Programmanträge
Edit-paste.svg Dies ist ein Protokoll und sollte nicht mehr verändert werden. Kleine Veränderungen wie Rechtschreibfehler, Layout-Anpassungen, etc. können natürlich weiterhin durchgeführt werden. Dieses Protokoll ist nicht maßgeblich, da es nicht unterschrieben ist. Hinweise auf Veränderung liefert die Versionsgeschichte.


Protokoll Arbeitskreis AK Kommunalpolitik Köln im Brauhaus am Kloster in Köln Bayenthal am 15.02.12 um 19:00 Uhr

- 25 Anwesende incl. Gäste

Stimmberechtigte Mitglieder des AK:

  • Thomas Hegenbarth anwesend (Protokoll)
  • Mike Nolte anwesend
  • Thomas Weinert nicht anwesend
  • Rainer Breeck nicht anwesend
  • Odile Christiane Salms anwesend
  • Fledi anwesend
  • Yvonne Plum anwesend
  • Babak Tubis anwesend
  • Susanne Schwenk (Nichtmitglied) nicht anwesend
  • Oliver Hemmelmann anwesend
  • Daniela nicht anwesend
  • Stefan anwesend
  • Tim anwesend
  • Michael nicht anwesend
  • Holger anwesend
  • Tom anwesend

Themen:

  • 1. Themenschwerpunkt und Vortrag @OffenesKoeln
  • 2. Zusammenarbeit mit dem Bonner AK Kommunal
  • 3. Acta Demos
  • 4. Waldbadsiedlung + Kalkberg
  • 5. PM zu Twitter.de
  • 6. Ankündigung einer Veranstaltung mit der Stadtkämmerin


zu 1.

Marian Steinbach hat uns heute sein Projekt @OffenesKoeln präsentiert. Weitere Infos gibts hier http://offeneskoeln.de/ http://www1.wdr.de/themen/digital/offeneskoeln100.html http://netzpolitik.org/2012/open-data-projekt-offenes-koln-gestartet/ Nach der Präsentation folgte eine längere Diskussion zu Nutzen und Weiterentwicklung dieses Projektes.

zu 2

Zusammenarbeit mit dem Bonner AK. Da für den vorherigen Vortrag einige Mitglieder des Bonner AK Kommunal teilnahmen folgte eine Diskussion über weitere gemeinsame Themen. Themenvorschläge und Diskussion zu Themen u.a. WDR, ÖPNV, sozialer Wohnungsbau, Teilnahme der Bonner am Rosenmontagszug etc. Wir wollen in Zukunft mindestens alle 2 Monate einen gegenseitigen Besuch des AK durchführen.

zu 3

Rückblick auf die letzte Demo am Samstag. Die nächste Demo wird am 25.2. stattfinden. Diskussion zu diversen Orga Fragen: Route, Wagen, Flyer, Pressemitteilungen, Koordination mit anderen Ngos und zu einem weiteren Budget.

zu 4

Pressemitteilung zur Waldbadsiedlung wird erst nach Karneval fertiggestellt da ein neuer Sachstand eingearbeitet werden muss. Im weiteren berichtet Tim über Neuigkeiten und Kontakte zum geplanten Hubschrauberlandeplatz auf dem Kalkberg


zu 5

Um für einen deutschen Twitterstandort Köln zu werben wird eine Pressemitteilung verfasst um die Bemühungen der Kölner Internet Union auch von unserer Seite zu unterstützen.

zu 6

Nach dem Vorbild einer ähnlichen Veranstaltung in Essen haben wir die Stadtkämmerin der Stadt Köln am 14. Mai zu einer gemeinsamen Veranstaltung eingeladen zu der sie die Zusage gegeben hat

Ende gegen 23:00 Uhr