Benutzer:Stonepirate

Aus Piratenwiki
(Weitergeleitet von Benutzer:Stone)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurzprofil
Persönlich
Name: Dirk Florian Bönte
Nick: Stonepirate
Wohnort: Bottrop
Tätigkeit: Student
Familienstand: ledig
Geburtstag: 1987
Politisch
Partei: Piratenpartei Deutschland
Eintrittsdatum: Seit 02.2010
Mitgliedsnummer: 1293*
Landesverband: Nordrhein-Westfalen
Funktion: Büropirat und Mitglied der AG-Technik NRW
Stammtisch: Bottrop
Kontakt
Webmail: Form-Mailer
PGP: PGP-Key
Piraten-Forum: stonepirate
Jabber: stonepirate


Wie heißt es doch so schön "Wer nicht kämpft, kann nur verlieren."

Warum ich Pirat bin

Ich bin zu den Piraten gekommen, da ich immer wieder auf neues feststellen musste, dass für die etablierten Parteien und Entscheidungsträger Netzpolitik ein Fremdwort war, bzw. ist. Zumindest die absolute Mehrheit hat entweder kein Gespür, noch Erfahrung, geschweige Wissen darum, was sinnvoll ist oder gefährlich ist. Dies zeigt sich unter anderem in Gesetzen wie "Zensursula" (die Website-Sperre gegen Kinderpornographie). Des Weiteren bedürfen der Daten- und Verbraucherschutz und die Bürgerrechte eine Aufwertung und einen viel härteren Schutz, vor allem wegen Programmen wie Prism[1] und Tempora[2]. Die besondere Stärkung des Datenschutz sollte sich im übrigen nicht nur auf die Daten von uns Bürgern sondern auch auf unsere Unternehmen und ihre Daten beziehen.

Mein Vorstellung von vernünftigen Handeln und Diskutieren

  • Ich habe einen Traum, dass niemand mehr mit Argumenten wie "Ich kenne oder verstehe 'dies' nicht, deshalb lehne ich es ab!" nutzt.
  • Dieser Traum nur mit wissenschaftlichen oder wissenschaftlich geprüften Argumenten zu arbeiten, war das nicht der unserige Anspruch an diese Partei?
  • War es nicht auch unser Wunsch der Vernunft Raum zu geben?
  • Bevor wir wissenschaftlichen Fortschritt ablehnen, sollten wir dies nicht mit Vernunft und mit bestverfügbaren *Wissen, und nicht mit dem Argument der Unwissenheit entscheiden?
  • Wenn wir die Vernunft ignorieren, wo sind wir dann noch besser als alle anderen Parteien?
  • Und wenn wir Bürgerentscheidungen wollen, wollen wir nicht das dies von gutinformierte Leuten und nicht von Schlechtinformierte getroffen werden?
  • Mir fällt es persönlich auch schwer zuzugeben, dass ich von etwas keine Ahnung habe, aber von mal zu mal ist es einfacher.

And in English:

  • I have a dream, that nonone will use arguments like "I do not know or understand therefore I refuse it!" anymore.
  • That dream to work only with academic or better scientifically proven points, wasn't this one claim of us to build up this party?
  • Wasn't this also a dream of us all to give sanity room?
  • Before technological progress is refused, shouldn't we do this with arguments of sanity and best available knowledge and not with arguments of ignorance?
  • If we start to ignore sanity what makes us better then any other party?
  • And if we want public decisions, don't we want them made by well-informed people, and not by ill-informed?
  • I am also have my problems to acknowledge my ignorance, but each time I do it gets easier.

Unterseiten

Piratenpartei Bottrop 2.png
Teilnehmer des Stammtisch Bottrop
Help-content.svg
Hilfe?



Stadtwappen Bottrop.svg
Piraten in Bottrop
VinCelman, California, Crewn, Didactylos, GunnarB, Indigo, Josef.Udo, Khenske, Michael S, Rene1206, Rschigulski, Sparky, Stonepirate, Willy, Wishi