SN:Gruppen/AG Spielplatz

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Symbol oppose vote.svg
Diese AG ist inaktiv.
Wenn du diese AG weiterführen willst: Reaktiviere sie (und nimm Kontakt zur Koordinatorenkonferenz auf)!
Mehr zum AG-Status
LV-Logo-Sachsen-G.png
AG Spielplatz

Diese AG will: "sichere Spielplätze auf dem Silberberg!"

Stadt Aue Parteilogo orang transparent.png Stadt Schlema Parteilogo orang transparent.png Stadt Lauter Parteilogo orang transparent.png Bergstadt Lösnitz Parteilogo orang transparent.png Bergstadt Schneeberg Parteilogo orang transparent.png Stadt Schwarzenberg

*) In der Ideengrube Crew Erzgebirge tiefgeschürft und herausgegraben

Aktuell

Über die Wintermonate werden wir die Unterschriftensammlung soweit wie möglich fortsetzen, da die bis jetzt gesammelten 18 Unterschriften nicht den repräsentativen Zustand entsprechen. Über die Wintermonate werden wir uns über Motivationsprogramme gedanken machen und würden uns über Unterstützung sehr freuen, danke.

Unterschriften Aktion

Stadtrat Lauter stimmt für neues Spielgerät
Lauter - Der Stadtrat von Lauter hat auf seiner jüngsten Sitzung eine außerplanmäßige Ausgabe für das Haushaltsjahr 2012 beschlossen. So will die Kommune für den Kauf eines neuen Spielgerätes für den größten Spielplatz der Stadt an der Dietrich-Bonhoeffer-Straße 15.000 Euro ausgeben. Das alte Gerät aus Holz musste vor geraumer Zeit aus Sicherheitsgründen abgebaut werden. Stadt Lauter
Freie Presse / Autor: Erik Kiwitter


Stadt Aue will Spielplätze aufwerten Eigentlich sind die Achtklässler der Mittelschule Aue Zelle für den Spielplatz am Auer Kobaltplatz schon ein bisschen zu alt. Doch sie kennen ihn noch von früher und statten ihm manchmal immer noch gern einen Besuch ab. Demnächst könnte das Areal deutlich hübscher und für kleinere Kinder attraktiver werden. Denn der Stadtentwicklungsausschuss hat Dienstagabend 30.000 Euro für die Aufwertung von Spielplätzen am Kobaltplatz sowie des Glück-Auf-Wegs genehmigt. Es winken überdies Fördermittel. Die Stadtverwaltung war durch Bürger darauf aufmerksam gemacht worden, dass die vorhandenen Spielflächen in dem Gebiet nicht ausreichen beziehungsweise in einem schlechten Zustand sind. Aus diesem Grund soll nun ein neuer Spielplatz gebaut werden. Eigentümer wird die Auer Wohnungsbaugesellschaft mbH, die künftig für die Unterhaltung des Areals zuständig sein wird. Stadt Aue
Freie Presse / Autor:Erik Kiwitter

  • Wieviel Öffentliche Kinderspielplätze unterstehen ihrem Einzugsgebiet und sind alle öffentlich zugänglich? Bitte mit Adressangaben
  • Welcher Fachbereich ist zuständig für die Verwaltung der Kinderspielplätze und gibt es einen direkten Ansprechspartner?
  • Welcher Fachbereich ist zuständig für die Pflege?
  • Welcher DIN bzw. EU Richtlinien unterliegen die Spielplätze?

Dateisymbol PDF.svg Anfrage Silberberg (Dateibeschreibung)
Dateisymbol PDF.svg Antwort Aue (Dateibeschreibung)
Schwarzenberg hat am 27.09.2012 ihre Ausschusssitzung.

Mehr als ein Drittel der Kommunen gab im Jahr 2010 deutlich weniger für den Erhalt von Spielplätzen aus, ermittelte der Bundesverband für Freiraum-Gestaltung (BFG) in einer breit angelegten Umfrage. Das wird sich aus Sicht des Verbandes erheblich auf die Qualität der Spielräume auswirken. Dr. Anke Münster hat die Ergebnisse zusammengefasst. Sie sind auf einer speziellen Seite zu finden.
BFG

Sinn und Zweck der AG Spielplatz

Es ist vorrangig ein Bürgerprojekt und wird von der AG/Spielplatz und der Crew Silberberg im Städtebund Silberberg vorbereitet
Es wird ein umfangreiches Konzept erstellt und hier veröffentlicht.

Wir brauchen Euch alle
Die AG Spielplatz zielt im Antragsverfahren auf eine komplette Neuregelung des Spielplatzbaues sowie die Erstellung einer Spielplatzsatzungen im Einzugsgebiet Silberberg, Erzgebirge, Sachsen hin.
Die Sicherheitsstandards sollen angepasst werden und speziell die direkte Nachbarschaft in das Spielplatzsystem eingebunden werden.
Spielplätze sollten in die Selbstverwaltung der Eltern im Einzugsgebiet der Anlagen.
Ist dies nicht ohne weiteres möglich, sollten die Eigentümer mit ins Boot geholt werden.
Damit wird gewährleistet, dass Mängel direkt den zuständigen Ämtern gemeldet und zeitnah erhoben werden.

Eltern und die zuständige Gemeinde sollten die Umsetzung des Projektes betreuen.

Präambel

Es gibt viele Initiativen in Deutschland die man mit in das Projekt einbinden kann.
Es muss aber nicht immer Copy & Paste sein.
In dieser AG wird der jetzige Zustand konsequent aufgezeigt und in einen sinnvollen und kinderfreundlichen Zustand umgesetzt.
Der Spielplatz muss wieder eine zentrale Rolle in der kindlichen Entwicklung spielen.

Recherche & Informationsbeschaffung

Städtebund Silberberg

Linksammlung

Erste Schritte

Mit den ersten Sonnenstrahlen zieht es Kinder wieder nach draußen.
Magische Anziehungspunkte sind Kinderspielplätze.
Die wiederum haben oft den Winter nicht gut überstanden: der zersplitterte Holzbalken am Holzhaus, der lose Schaukelsitz, die nur dünne Sandschicht unter der Wackelbrücke oder rostige Stellen an der Rutsche sind nur einige Beispiele für Sicherheitsmängel auf Kinderspielplätzen.
Diese und andere Mängel sind immer wieder die Ursache für schwere Spielplatz-Unfälle von Kindern.
Wir raten daher Eltern, den Spielplatz-Favoriten ihrer Kinder mit einem kritischen Blick zu inspizieren.

Check-Liste
Mit der folgenden Check-Liste erkennen Eltern sicher, ob und wo es Mängel auf dem Spielplatz gibt:

  • Ist der Spielplatz sauber?
  • Haben Klettergeräte mit einer Fallhöhe ab eineinhalb Metern im Fallbereich einen stoßdämpfenden Untergrund, zum Beispiel Sand oder Fallschutzmatten?
  • Sind Geräteteile aus Holz zersplittert, gebrochen, angefault oder auf andere Weise beschädigt?
  • Ragen spitze Teile, zum Beispiel Nägel oder Schrauben, aus dem Gerät heraus?
  • Sind Schraubverbindungen gelockert?
  • Weist das Gerät eine ungewöhnliche Bewegung auf, steht es zum Beispiel unsicher?
  • Liegen Glasscherben, Spritzen, Zigarettenkippen oder Exkremente im Sandkasten?
  • Fehlen Bauteile an Spielgeräten?

Mängel melden
Sind Mängel vorhanden oder erscheint ein Gerät unsicher, sollten Eltern umgehend den zuständigen Träger des Spielplatzes informieren.
Ansprechpartner sind bei öffentlichen Spielplätzen zum Beispiel die Stadt- oder die Gemeindeverwaltung. Träger von Spielplätzen sind gehalten, diese Mängel in gravierenden Fällen sofort, etwa durch Sperrung des Gerätes, oder im Zuge der regelmäßigen Inspektion und Wartung zu beheben.

Symbol neutral vote.svg
Diese AG ist ruhend. Wende dich bei Interesse an den Koordinator.
Mehr zum AG-Status