NRW:Ennepe-Ruhr-Kreis/Vorstand/Umlaufbeschlüsse

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Piratenpartei-Ennepe-Ruhr-Kreis-Logo-klein-ohne-Text.png
Kreisverband PIRATEN Ennepe-Ruhr (Website, Satzung)

Hier werden Umlaufbeschlüsse des Vorstands der PIRATEN Ennepe-Ruhr dokumentiert.

Bitte die aktuellsten Beschlüsse immer oben einfügen.

Inhaltsverzeichnis

2018

Sonstiger Antrag - Unterstützung des Aktionsbündnisses für eine Demo gegen das neue Polizeigesetz NRW

Datum:

  • 21. September 2018

Antragsteller:

  • Stefan


Antrag:

Unterstützung des Aktionsbündnisses für eine Demo gegen das neue Polizeigesetz NRW


Diskussion:

Die Demo gegen das neue Polizeigesetz am 7. Juli in Düsseldorf war sehr erfolgreich. Der Landtag hat seitdem die Abstimmung des Gesetzes verschoben, auch um es noch einmal zu überarbeiten, und innerhalb des Bündnisses gegen das neue Polizeigesetz gab daher es eine Diskussion, ob es eine weitere Großdemo im Herbst geben soll.

Das Bündnis, welches die Demo am 7. Juli organisiert hat, hat keine weitere Demo organisiert.

Allerdings gibt es jetzt ein neues Aktionsbündnis von Organisationen, die eine Demo am 6. Oktober in Dortmund durchführen will. Wir könnten eine dieser Organisationen sein. Hier der Aufruf zu dieser Demo, den wir inhaltlich unterstützen und mitunterzeichnen können: https://www.no-polizeigesetz-nrw.de/2018/09/27/demoaufruf-gegen-die-geplanten-aenderungen-des-polizeigesetzes-am-6-10-in-dortmund/

Beschluss des Vorstands
Abstimmung:

  • Dafür: Stefan, Roland, Maria, Jörg
  • Dagegen:
  • Enthaltung: Willi, Marco, Frank, Sascha, Marius
Antrag angenommen.


Sonstiger Antrag - Aufnahme eines neuen Mitglieds

Datum:

  • 21. September 2018

Antragsteller:

  • Stefan


Antrag:

Nicht-öffentlicher Umlaufbeschluss zur Aufnahme eines neuen Parteimitglieds


Beschluss des Vorstands
Abstimmung:

  • Dafür: Stefan, Marius, Maria, Jörg, Sascha, Frank, Roland, Marco
  • Dagegen:
  • Enthaltung: Willi
Antrag angenommen.


Sonstiger Antrag - Änderung der Geschäftsordnung des Vorstands

Datum:

  • 18. August 2018

Antragsteller:

  • Jörg


Antrag:

§4 Beschlussfähigkeit
Die Beschlussfähigkeit einer Vorstandssitzung ist gegeben, wenn mindestens
ein.e Vorsitzende.r und insgesamt mehr als die Hälfte der Vorstandsmitglieder
anwesend sind.

wird geändert in

§4 Beschlussfähigkeit
Die Beschlussfähigkeit einer Vorstandssitzung ist gegeben, wenn mindestens
ein.e Vorsitzende.r und insgesamt mindestens drei Vorstandsmitglieder anwesend
sind.


Diskussion:

Wir haben einen sehr großen Vorstand. Die Erfahrung hat gezeigt, dass es schwierig ist, immer genügend Vorstandsmitglieder für die Vorstandssitzung zu mobilisieren. In der heutigen Vorstandssitzung sind wir nicht beschlussfähig, weil nur vier der neun Vorstandsmitglieder anwesend sind. Die Änderung soll dafür sorgen, dass wir handlungsfähig bleiben.

Beschluss des Vorstands
Abstimmung:

  • Dafür: Stefan, Jörg, Maria, Marius, Roland, Frank, Sascha
  • Dagegen:
  • Enthaltung: Willi, Marco
Antrag angenommen.


Finanzantrag - Finanzielle Beteiligung an #NoPolGNRW

Datum:

  • 27. Juni 2018

Antragsteller:

  • Stefan


Antrag:

Die Piratenpartei Ennepe-Ruhr beteiligt sich an den Kosten für Mobilisierungsmaterial und an der Unterstützung der Demo am 7. Juli mit 100 €. Eine entsprechende Rechnung des Digitalcourage e.V. liegt vor.


Diskussion:

Das neue Polizeigesetz NRW muss sterben. Wir leisten einen Beitrag.

Beschluss des Vorstands
Abstimmung:

  • Dafür: Stefan, Marius, Maria, Jörg, Frank, Roland
  • Dagegen:
  • Enthaltung: Willi, Marco, Sascha
Antrag angenommen.


Politischer Antrag - Unterstützung #NoPolGNRW

Datum:

  • 18. Juni 2018

Antragsteller:

  • Stefan


Antrag:

Der KV unterstützt den Aufruf des Bündnisses, welches zum Protest gegen das neue Polizeigesetz NRW aufruft: https://www.no-polizeigesetz-nrw.de/aufruf/


Diskussion:

Sollte inhaltlich klar sein. Eine Unterstützung bedeutet, dass wir mit Logo in der Unterstützerliste auftauchen. Ich fände es gut, wenn wir vom EN-Kreis aus dann eine gemeinsame Anreise zur Großdemo im Juli in Düsseldorf organisieren ähnlich wie es das schon bei der Anti-Nazi-Demo am 14. April 2018 gab.

Beschluss des Vorstands
Abstimmung:

  • Dafür: Stefan, Marius, Maria, Sascha, Jörg, Frank, Roland
  • Dagegen:
  • Enthaltung: Willi, Marco
Antrag angenommen.


Sonstiger Antrag - Aufnahme eines neuen Mitglieds

Datum:

  • 29. Mai 2018

Antragsteller:

  • Stefan


Antrag:

Nicht-öffentlicher Umlaufbeschluss zur Aufnahme eines neuen Parteimitglieds


Beschluss des Vorstands
Abstimmung:

  • Dafür: Stefan, Marius, Frank, Sascha, Maria, Jörg, Roland
  • Dagegen:
  • Enthaltung: Willi, Marco
Antrag angenommen.


Sonstiger Antrag - Aufnahme eines neuen Mitglieds

Datum:

  • 16. Mai 2018

Antragsteller:

  • Stefan


Antrag:

Nicht-öffentlicher Umlaufbeschluss zur Aufnahme eines neuen Parteimitglieds


Beschluss des Vorstands
Abstimmung:

  • Dafür: Stefan, Marius, Sascha, Maria, Jörg, Marco, Roland
  • Dagegen:
  • Enthaltung: Willi, Frank
Antrag angenommen.


Finanzantrag - Standgebühren für den Wittener Bürgertag

Datum:

  • 24. April 2018

Antragsteller:

  • Stefan


Antrag:

90 € Standgebühr für 2 Pavillons (6 x 3 Meter) und 30 € Stromkosten für Karussel und Stand. Also insgesamt 120 €.


Diskussion:

Für eventuell anzuschaffendes Material muss dann noch ein separater Beschluss gefasst werden.

Beschluss des Vorstands
Abstimmung:

  • Dafür: Stefan, Roland, Marius, Jörg, Maria, Sascha, Frank, Marco
  • Dagegen:
  • Enthaltung: Willi
Antrag angenommen.


Anmerkung des Vorstands

Der Bürgertag wurde Mitte Mai 2018 von Seiten der Organisatorin abgesagt, so dass das Geld nicht ausgegeben wurde.


Politischer Antrag - Mobilisierung aus Witten gegen Nazi-Demo am 14. April in Dortmund

Datum:

  • 31. März 2018

Antragsteller:

  • Stefan


Antrag:

Hiermit beantrage ich, dass wir als Piratenpartei Ennepe-Ruhr den Aufruf

Bündnis ruft zur Teilnahme an Anti-Nazi-Protest auf
Ein breites Bündnis unterzeichnender demokratischer Parteien und Organisationen ruft alle Wittenerinnen und Wittener dazu auf, sich am 14. April an den Aktionen gegen den europaweit mobilisierten Aufmarsch der neonazistischen Partei „Die Rechte“ in Dortmund zu beteiligen.
Das Bündnis will mit erreichen, dass die Zahl der Gegendemonstrierenden um ein Vielfaches höher sein wird als die Zahl der Rechtsextremen und sie somit eindeutig in die Schranken weisen. Egal, ob man bei den Sitzblockaden oder bei einer der anderen Demonstrationen mitmacht. Wichtig ist, dass wir gemeinsam und friedlich zeigen, dass es keinen Platz für Faschismus, Rassismus und Nationalismus gibt.
Der offizielle Startpunkt der Demo der Partei „Die Rechte“ soll am Stadthaus sein, so dass sich vermutlich auch der Gegenprotest in der Nähe formieren wird. Die Gegenproteste sollen ab 11 Uhr in Dortmund beginnen. Wer nicht alleine nach Dortmund fahren möchte, kann sich gemeinsam mit anderen Demokraten aus dem EN-Kreis um 10:15 Uhr vor dem Wittener Hauptbahnhof treffen und um 10:33 Uhr mit der S5 zum Dortmunder Hauptbahnhof fahren.
Um auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen rund im die Proteste an diesem Tag zu bleiben, empfiehlt das Bündnis die :Webseiten von Blockado (http://www.blockado.info/ ) und Dortmund gegen Rechts (https://dortmundgegenrechts.wordpress.com/ ) im :Blick zu behalten und auf Twitter das Hashtag #do1404 zu verfolgen. Aktuelle Entwicklungen werden auch über die Facebook-Seite :von Ennepe-Ruhr-Kreis stellt sich quer (https://fb.com/ENssq/ ) weiter verbreitet.

zu einem friedlichen Protest gegen den Aufmarsch der neonazistischen Partei „Die Rechte“ in Dortmund unterstützen.


Diskussion:

Der Sammelbeschluss

https://wiki.piratenpartei.de/NRW:2013-08-01_-_NRW_Vorstand#Sonstiger_Antrag_-_.2385651_.2F_B.C3.BCndnisse_gegen_Rechtsextremismus_unterst.C3.BCtzen_.28Vorratsbeschluss_f.C3.BCr_vKV.29

bezieht sich aber nur auf virtuelle Kreisverbände in NRW. Daher nun ein Umlaufbeschluss für unseren Kreisverband hier.

Beschluss des Vorstands
Abstimmung:

  • Dafür: Stefan, Sascha, Marius, Roland, Frank, Maria
  • Dagegen:
  • Enthaltung: Willi, Jörg, Marco
Antrag angenommen.


Sonstiger Antrag - Aufnahme eines neuen Mitglieds

Datum:

  • 7. Februar 2018

Antragsteller:

  • Stefan


Antrag:

Nicht-öffentlicher Umlaufbeschluss zur Aufnahme eines neuen Parteimitglieds


Beschluss des Vorstands
Abstimmung:

  • Dafür: Stefan, Jörg, Roland, Frank, Marco, Sascha
  • Dagegen:
  • Enthaltung: Willi, Maria, Marius
Antrag angenommen.


Politischer Antrag - Unterstützung der Mieterkundgebung gegen Modernisierungs-Mieterhöhungen am 29.1.

Datum:

  • 24. Januar 2018

Antragsteller:

  • Stefan


Antrag:

Die Piratenpartei Ennepe-Ruhr unterstützt die Mieterkundgebung gegen Modernisierungs-Mieterhöhungen am 29. Januar in Witten und mobilisiert mit. Wir schließen uns der inhaltlichen Begründung für die Kundgebung an:

http://www.mvwit.de/mieterkundgebeung-am-29-januar-in-witten/


Diskussion:

Die Mitgliederversammlung der Piratenpartei im Ennepe-Ruhr-Kreis hat bereits für unser Kommunalwahlprogramm beschlossen, dass wir uns für bezahlbaren Wohnraum einsetzen wollen, siehe Punkt 3.4 des Programms:

https://blog.piratenpartei-nrw.de/enneperuhr/kommunalwahl-2014/programm/

Im Wittener Sozialausschuss wurde noch am 22.1. berichtet, dass die Vermitllungsquote von Wohnungslosen in Wohnraum von 2015 50% auf 2017 30% abgenommen hat, auch weil günstiger Wohnraum, der vom JobCenter übernommen werden kann, knapp geworden ist.

Beschluss des Vorstands
Abstimmung:

  • Dafür: Stefan, Marius, Roland, Sascha, Frank, Maria, Marco
  • Dagegen:
  • Enthaltung: Jojo, Willi
Antrag angenommen.


Sonstiger Antrag - Logos für den Ankerplatz

Datum:

  • 18. Januar 2018

Antragsteller:

  • Stefan


Antrag:

Der Vorstand erklärt die Logos im Anhang zu offiziellen Logos des Parteibüros in der Steinstraße 16.


Beschluss des Vorstands
Abstimmung:

  • Dafür: Stefan, Frank, Marius, Maria, Marco, Roland
  • Dagegen:
  • Enthaltung: Jörg, Willi, Sascha
Antrag angenommen.

2017

Sonstiger Antrag - Aufnahme eines neuen Mitglieds

Datum:

  • 23. Dezember 2017

Antragsteller:

  • Stefan


Antrag:

Nicht-öffentlicher Umlaufbeschluss zur Aufnahme eines neuen Parteimitglieds


Beschluss des Vorstands
Abstimmung:

  • Dafür: Stefan, Marius, Maria, Jörg, Willi, Frank, Sascha, Roland, Marco
  • Dagegen:
  • Enthaltung:
Antrag angenommen.


Sonstiger Antrag - Aufnahme eines neuen Mitglieds

Datum:

  • 12. Dezember 2017

Antragsteller:

  • Stefan


Antrag:

Nicht-öffentlicher Umlaufbeschluss zur Aufnahme eines neuen Parteimitglieds


Beschluss des Vorstands
Abstimmung:

  • Dafür: Stefan, Maria, Sascha, Marius, Frank, Jörg, Marco, Roland
  • Dagegen:
  • Enthaltung: Willi
Antrag angenommen.


Sonstiger Antrag - Netiquette

Datum:

  • 17. November 2017

Antragsteller:

  • Marius


Antrag:

Hiermit beantrage ich die Einführung einer Netiquette für alle SoMe, Blogs und sonstige Auftritte im www der PP im Ennepe-Ruhr-Kreis und bitte um Zustimmung.


Diskussion:

wir haben in den letzten Monaten vermehrt feststellen müssen, dass manche Menschen unsere Facebook Seite vornehmlich dazu nutzen, uns zu beschimpfen, zu verspotten oder uns sonst wie ihre Ablehnung mitzuteilen. Daraus entstand die Idee, eine Netiquette allgemein für alle EN Facebooks und Blogs zu erstellen, auf deren Basis man dann auch ggf Kommentare löschen oder Leute blockieren kann, ohne sich Willkür oder Zensur vorwerfen lassen zu müssen.

https://ennepe-ruhr.piratenpad.de/netiquette

Beschluss des Vorstands
Abstimmung:

  • Dafür: Jörg, Maria, Marius, Roland
  • Dagegen:
  • Enthaltung: Stefan, Sascha, Frank, Willi, Marco
Antrag angenommen.


Finanzantrag - Budget Kinovorführung Nothing To Hide

Datum:

  • 26. Oktober 2017

Antragsteller:

  • Marius


Antrag:

Die Piratenpartei Ennepe-Ruhr führt am 1.12.2017 eine durch Mitglied Marius Schreiber organisierte Filmvorführung im Roxi/Knuts im Wiesenviertel Witten durch. Der Film "Nothing To Hide" soll gratis interessierten Mitbürgern gezeigt werden (Kapazität 50 Plätze). Im Anschluss an die Filmvorführung soll die Möglichkeit zum Gedankenaustausch und Gespräch gegeben sein. Die Kosten (vornämlich Locationmiete) werden sich auf maximal 150.-€ belaufen, die hiermit beantragt werden. Der Film selbst ist komplett lizenzfrei, sodass keine weiteren Kosten entstehen. Es soll vor Ort die Möglichkeit gegeben sein, Geld für die Filmemacher zu spenden.

Der Film: https://vimeo.com/195446463 / https://nothingtohidedoc.wordpress.com


Diskussion:

Ziel ist es, Mitbürger hinsichtlich digitaler Überwachung zu sensibilisieren und ein entsprechendes Problembewusstsein zu schaffen. Im Optimalfall kann diese Dokumentation aufrütteln und sensibilisieren. Als Folgeveranstaltung soll es im Januar 2018 eine Veranstaltung im Parteibüro geben, in der Tipps und Tricks zur Minimierung digitaler Überwachung und zum besseren Schutz im Internet gegeben werden. Die Piratenpartei soll so in ihrer Kompetenz und ihrem Kernthema unmittelbar erlebbarer werden.

Beschluss des Vorstands
Abstimmung:

  • Dafür: Stefan, Maria, Sascha, Willi, Jörg, Roland
  • Dagegen:
  • Enthaltung: Elaine, Frank, Marco
Antrag angenommen.


Sonstiger Antrag - Aufnahme eines neuen Mitglieds

Datum:

  • 3. Oktober 2017

Antragsteller:

  • Stefan


Antrag:

Nicht-öffentlicher Umlaufbeschluss zur Aufnahme eines neuen Parteimitglieds


Beschluss des Vorstands
Abstimmung:

  • Dafür: Stefan, Maria, Sascha, Willi, Roland, Jörg, Marco, Frank
  • Dagegen:
  • Enthaltung: Elaine
Antrag angenommen.


Finanzantrag - weiteres Werbebudget Facebook BTW 2017

Datum:

  • 3. September 2017

Antragsteller:

  • Marius


Antrag:

Die Piratenpartei Ennepe-Ruhr führt eine durch Mitglied Marius Schreiber gesteuerte Kampagne zur Bundestagswahl 2017 auf ihrem Facebook Channel durch. Zur Bewerbung wurde ein Budget von 350€ verabschiedet, welches ich bitte um weitere 100€ zu erhöhen.


Diskussion:

Die laufende Kampagne geht voll auf. Es sind bereits 168€ ausgegeben und weitere 140€ fest verplant. Da wir zum einen mehr Videos machen als geplant und diese beworben werden und zum anderen einen guten Wahlspot der Bundespartei haben, möchte ich dieses zusätzliche Budget komplett zur Bewerbung des Spots der Bundespartei hernehmen.

Beschluss des Vorstands
Abstimmung:

  • Dafür: Stefan, Maria, Elaine, Roland, Marco
  • Dagegen:
  • Enthaltung: Frank, Willi, Jojo
Antrag angenommen.


Finanzantrag - Werbebudget Facebook BTW 2017

Datum:

  • 17. August 2017

Antragsteller:

  • Marius


Antrag:

Die Piratenpartei Ennepe-Ruhr führt eine durch Mitglied Marius Schreiber gesteuerte Kampagne zur Bundestagswahl 2017 auf ihrem Facebook Channel durch. Zur Bewerbung einzelner Beiträge beantrage ich ein maximal Budget von 350.-€, welches zu 175.-€ in KW 34, 35 und 36 und zu 175.-€ in KW 37 und KW 38 ausgegeben werden darf und mir nach Vorlage der Originalrechnungen in Höhe der tatsächlich verursachten Ausgaben erstattet wird.


Diskussion:

Ziel ist es, die Partei zur Wahl zu bewerben und mehr Leute als Follower für den Channel zu gewinnen. Da Facebook unter den sozialen Medien mittlerweile über 80% Marktanteil hat, fokussiert die Partei sich auf diese Plattform, sowie man sich generell aufgrund niedriger Werbebudgets auf Netzwerbung konzentriert. Vorteil von Facebookwerbung ist die konkrete und definierte Ansprache von Zielgruppen, u.A. mit Ortsgebundenen, beworbenen Beiträgen.

Der Vorstand interpretiert den Antrag als zwei separate Anträge für jeweils ein Budget von 175€. Beide Anträge hatten das gleiche Abstimmungsergebnis.

Beschluss des Vorstands
Abstimmung:

  • Dafür: Roland, Sascha, Jojo, Frank, Stefan, Marco
  • Dagegen:
  • Enthaltung: Maria, Elaine, Willi
Antrag angenommen.


Finanzantrag - Bestellung von 200 Bundestagswahlprogrammen

Datum:

  • 17. August 2017

Antragsteller:

  • Stefan


Antrag:

Die Piratenpartei Ennepe-Ruhr beteiligt sich an der Sammelbestellung PShop/Sammelbestellung/BTW17 und bestellt 200 Bundestagswahlprogramme. Die Kosten dafür betragen 76€ plus Versandkosten. Insgesamt also etwa 83€.


Beschluss des Vorstands
Abstimmung:

  • Dafür: Stefan, Sascha, Frank, Roland, Marco, Maria
  • Dagegen:
  • Enthaltung: Elaine, Jojo, Willi
Antrag angenommen.


Politischer Antrag - Unterstützung für Einwohnerantrag „Baum ab? Nein danke!“ in Witten

Datum:

  • 23. Mai 2017

Antragsteller:

  • Stefan


Antrag:

Die Piratenpartei Ennepe-Ruhr unterstützt den Einwohnerantrag „Baum ab? Nein danke!“ in Witten.


Beschluss des Vorstands
Abstimmung:

  • Dafür: Stefan, Maria, Maria, Sascha, Roland
  • Dagegen: Frank
  • Enthaltung: Elaine, Jojo, Willi
Antrag angenommen.


Finanzantrag - Budget für Social-Media-Werbung

Datum:

  • 10. Mai 2017

Antragsteller:

  • Stefan


Antrag:

Der KV stellt 100€ für Werbung auf Social-Media-Netzwerken für die letzten Tage bis zur Wahl zur Verfügung.


Diskussion:

Die Piratenpartei NRW hat mehrere gute Videos produziert, mit der man auf den letzten Metern nochmal unentschlossene Wähler.innen erreichen könnte. Dazu sollten sie raus aus der Filter-Bubble.

Umsetzung würden Stefan und Marius Schreiber übernehmen.

Beschluss des Vorstands
Abstimmung:

  • Dafür: Stefan, Roland, Jojo, Elaine, Maria, Frank, Marco
  • Dagegen:
  • Enthaltung: Sascha, Willi
Antrag angenommen.


Finanzantrag - Neues Türschloss für Port Widey

Datum:

  • 4. Mai 2017

Antragsteller:

  • Frank


Antrag:

Da das neue Türschloss wohl einen Defekt hat und nicht mehr zu reparieren ist, wird ein ebenfalls neues BKS-Schloss beantragt. Das Schloss kostet mit sieben Siegeln - äh Schlüsseln 56 Euro. Sollte unser Parteibüro umziehen, wird das Schloss natürlich wieder ausgebaut und für die neue Bleibe verwendet.


Beschluss des Vorstands
Abstimmung:

  • Dafür: Frank, Marco, Roland, Stefan
  • Dagegen:
  • Enthaltung: Sascha, Jojo, Maria, Elaine, Willi
Antrag angenommen.


Sonstiger Antrag - Aufnahme von zwei neuen Mitgliedern

Datum:

  • 2. Mai 2017

Antragsteller:

  • Stefan


Antrag:

Nicht-öffentlicher Umlaufbeschluss zur Aufnahme von zwei neuen Mitgliedern


Beschluss des Vorstands
Abstimmung:

  • Dafür: Stefan, Jörg, Frank, Sascha, Roland, Willi, Maria
  • Dagegen:
  • Enthaltung: Elaine, Marco
Antrag angenommen.


Finanzantrag - Kosten für Beteiligung an Mai-Kundgebung in Hattingen

Datum:

  • 30. April 2017

Antragsteller:

  • Jörg


Antrag:

KV macht Infostand zum 1. Mai in Hattingen. Kosten: eventuell Standgebühr bis maximal 150 Euro.


Diskussion:

Wir nehmen ja morgen in Hattingen am der Veranstaltung zum 1. Mai teil. Ich habe bisher noch keine Aussage, ob eine Gebühr fällig wird oder nicht. Damit ich die Ausgabe tätigen kann brauche ich aber einen Beschluss über die Standgebühr.

Beschluss des Vorstands
Abstimmung:

  • Dafür: Jörg, Stefan, Willi, Maria, Roland, Marco
  • Dagegen:
  • Enthaltung: Elaine, Sascha, Frank
Antrag angenommen.


Finanzantrag - Plakat-Update

Datum:

  • 26. April 2017

Antragsteller:

  • Jörg


Antrag:

Der KV Ennepe-Ruhr beauftragt die Künstler mit der Neugestaltung des Großplakates am Bahnhof. Kosten 200 Euro.


Diskussion:

Wir wollen ja für Freitag das Plakat am Bahnhof neu gestalten. Mit den Künstlern haben wir uns wieder auf 200 Euro geeinigt. Tja und jetzt brauchen wir einen Beschluss, damit ich ihnen ihren wohlverdienten Lohn auszahlen darf.

Beschluss des Vorstands
Abstimmung:

  • Dafür: Jörg, Marco, Elaine, Stefan, Sascha, Maria, Roland
  • Dagegen:
  • Enthaltung: Willi, Frank
Antrag angenommen.


Finanzantrag - Flyer „Mehr Demokratie wagen!“

Datum:

  • 25. April 2017

Antragsteller:

  • Stefan


Antrag:

Der KV Ennepe-Ruhr bestellt 750 Flyer Demokratieupdate für 27€.


Diskussion:

Die Anzahl dürfte nach den bisherigen Erfahrungen und der nun kürzeren verbleibenden Zeit bis zur Wahl ausreichen.

Beschluss des Vorstands
Abstimmung:

  • Dafür: Stefan, Frank, Jörg, Maria, Elaine, Willi, Marco, Roland
  • Dagegen:
  • Enthaltung: Sascha
Antrag angenommen.


Finanzantrag - Mitzeichnung eines Aufrufs zum türkischen Verfassungsreferendum

Datum:

  • 5. April 2017

Antragsteller:

  • Stefan


Antrag:

Die Piratenpartei KV Ennepe-Ruhr bezahlt die beiden Künstler 200€ für die Erstellung des eines Streetart-Wahlplakats orientiert am angehängten Entwurf.


Diskussion:

Zwei junge Künstler aus Witten würden uns am Freitag den angehängten Entwurf auf unser Streetart-Wahlplakat sprayen. Die Kosten betragen 200€. Darin sind Honorar für die beiden Künstler und die Materialkosten enthalten. Die beiden machen das also eher aus Idealismus und Spaß an der Kunst.

Beschluss des Vorstands
Abstimmung:

  • Dafür: Stefan, Jörg, Marco, Roland, Maria, Frank, Willi
  • Dagegen:
  • Enthaltung: Elaine, Sascha
Antrag angenommen.


Politischer Antrag - Mitzeichnung eines Aufrufs zum türkischen Verfassungsreferendum

Datum:

  • 3. April 2017

Antragsteller:

  • Stefan


Antrag:

Die Piratenpartei KV Ennepe-Ruhr unterzeichnet den folgenden Aufruf mit, um ihm noch mehr Gewicht und Unterstützung zu verleihen.

http://tuerkeiforumwitten.habitants.de/2017/03/21/sagt-nein-zum-verfassungsreferendum-am-16-april/


Beschluss des Vorstands
Abstimmung:

  • Dafür: Stefan, Maria, Roland, Willi, Marco
  • Dagegen:
  • Enthaltung: Jörg, Frank, Elaine, Sascha
Antrag angenommen.


Finanzantrag - Bestellung im smartgerecht-Shop für 137 €

Datum:

  • 27. März 2017

Antragsteller:

  • Stefan


Antrag:

Wir bestellen die folgenden Dinge im smartgerecht-Shop

  • 20 Laynard Piraten
  • 300 Kurzwahlprogramme Landtagswahl NRW
  • 20 Wahlprogramme Landtagswahl NRW

Beschreibung:

Seitdem wir unsere große Bestellung gemeinsam durchgeführt haben, gibt es nun auch Wahlprogramme im Shop. Interessierte Menschen fragen erfahrungsgemäß an Infoständen immer mal wieder nach einem Wahlprogramm. Die 300 Kurzwahlprogramme (16 Seiten) sollen für solche Menschen sein.

Die 20 Wahlprogramme (120 Seiten) sollen hauptsächlich für die aktiven Piraten sein, damit sie das Programm selber lesen und mal was nachschauen können. Diese sollten normalerweise nicht herausgegeben werden. So viel Geld haben wir einfach nicht, als dass wir die ungekürzte Version großflächig verteilen könnten.

Die Lanyards hatte sich Maria für die Standbesatzungen gewünscht, weil man damit direkt wichtig und offiziell aussieht. Zumindest erkennen die Menschen so direkt, dass man zum Stand gehört, wenn es alle tragen.

Beschluss des Vorstands
Abstimmung:

  • Dafür: Stefan, Maria, Frank, Roland, Elaine, Willi, Jörg
  • Dagegen:
  • Enthaltung: Marco, Sascha
Antrag angenommen.


Sonstiger Antrag - Umzug des Blogs der Piraten-EN auf das neue Hosting der Piratenpartei NRW

Datum:

  • 15. Januar 2017

Antragsteller:

  • Stefan


Antrag:

Die Piraten EN beauftragen die Technik der Piratenpartei NRW damit, ihre Domains auf das sog. Neue Hosting zu migrieren.

Beschreibung:

Dadurch müssten wir uns nicht selbst um unsere Domains kümmern. Dies erspart uns Kosten und Aufwand. Statt Umleitungen per HTML-Frame soll es echte Umleitungen geben. Wir wären weiterhin vom Team Technik NRW abhängig.

Beschluss des Vorstands
Abstimmung:

  • Dafür: Stefan, Maria, Jörg, Willi, Sascha, Roland
  • Dagegen:
  • Enthaltung: Marco, Frank, Elaine
Antrag angenommen.