MV:Regionaltreffen/Greifswald/2009-06-26/Protokoll

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Protokoll zum Greifswalder Stammtisch vom 26.6.2009


Überblick

  1. Beginn: 18.10 Uhr
  2. Ende: ca. 20 Uhr
  3. Ort: Keller der Domburg
  4. Teilnehmerzahl: 14 Anwesende davon 6 Piraten (Zwischenzeitlich 16)
  5. Anzahl der TOPs: 8

Begrüßung

  • Begrüßung der 14 Anwesenden
  • Zwischenzeitlich 16

Protokollführer

  • Protokollführer:
  1. Vorschlag: Martin Gülzow - wurde ohne Einwände angenommen


TOPs 3-5

  • Organisation der Unterschriftenaktion (TOP 3); Organisation von Infoständen (TOP 4) und Aufgabenverteilung (TOP 5)
  1. Am Dienstag werden die Genehmigungen für die Infostände eingeholt. (Martin H. und Hilmar)
  2. Orte der Infostände: Mittwoch, Donnerstag und Freitag vor der Mensa und gegebenfalls in der Mensa
  3. Zeiten: 10:30-14.30 Uhr
  4. Teilnehmer:
             Am 1.7. Mittwoch: Martin G. ; Martin H. ; Leopold
             Am 2.7. Donnerstag: Martin F. ; Anne; Leopold; Hilmar
             Am 3.7. Freitag: Martin G. ; Leopold ; Martin H.; Hilmar
  1. Equipment: Bierbank und Tisch wären Verfügbar und können angeliefert werden, oder Anfragen ob die Mensa uns einen Tisch zur Verfügung für den Außenbereich stellt. Für den Innenbereich können wir einen Tisch und Stühle nehmen, sofern wir uns hinstellen dürfen.
  2. Tipps: HowTo Stammtisch im Piraten-Wiki
  3. Weitere Infostände evtl auf Unifesten und am Stadthafen (wird intern und spontan entschieden)
  4. Hilfe für Stralsunder Stammtisch: Müssen noch Absprachen mit den Stralsundern getroffen werden und evtl. können auch die Hamburger sowie SH Piraten aushelfen.
  5. Banner / Schilder / T-Shirts: Jeder Teilnehmer sollte ein Shirt tragen. Des Weiteres sollten Schilder / Banner mit direkten kurzen Sprüchen darauf hinweisen, was wir wollen. "Deine Unterschrift für die Demokratie, deine Unterschrift für die Piraten" etc. pp.

Aufkleber

  • Aufkleber: Maximal 3 Aufkleber pro Person, um Verunreinigung zu verhindern.


Zusammenarbeit mit anderen Gruppen

  • Zusammenarbeit mit anderen Organisationen / politischen Verbänden:
  1. SDS: Unterstützung mit Unterschriften und Erweiterung der Zusammenarbeit, um Stände zu organisieren, Aktionen zu organisieren usw. aber keine Koalition.
  2. JuLi: Ansprechpartner kontaktieren
  3. Idee: Bürgerinitiativen und nicht politische Organisationen ansprechen
  4. Abstimmung über Antrag: Mögliche Kooperation mit anderen Gruppen u.a. politischen Verbänden.
  5. Ergebnis: JA: 5; NEIN: 0; Enthaltungen: 1


Satzung für Stammtisch Greifswald?

  • Satzung für den Stammtisch?
  1. Abstimmung über Antrag: Ausarbeitung einer Satzung und Beratung über diese beim nächsten Treffen am 10.7.2009
  2. Ergebnis: Ja: 6; Nein: 0; Enthaltungen: 0
Stammtische in Mecklenburg-Vorpommern  (HowTo)

Bad Doberan | Greifswald | Hagenow | Neubrandenburg | Parchim | Rostock DI |  Rostock DO | Rostock Alternativ | Schwerin | Stralsund | Wismar