HH:Netiquette

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Auf dem Stammtisch am 15.09.09 wurde beschlossen, eine Netiquette für die Mailingliste des Landesverbandes Hamburg einzuführen. Hier soll sie entstehen.

Wer Anregungen hat, aber sich nicht fühlt, direkt hier aus zu formulieren, darf gerne die Diskussionsseite in Anspruch nehmen.

Die Netiquette muss nicht perfekt sein, sie soll nur eine Richtschnur sein, keinesfalls bindend und/oder verpflichtend.

Was die Umlaute angeht: Ich benutze gern Ue, Ae usw. Das wird auf jeden Fall bei jedem korrekt dargestellt. Ich lass mich, was das angeht, aber auch gerne überstimmen.

Netiquette

Netiquette für die Mailingliste des Landesverband Hamburg der Piratenpartei Deutschland

Sehr geehrte Teilnehmerin der Mailingliste,
sehr geehrter Teilnehmer der Mailingliste,
sehr geehrter Pirat,

Wir, die hier lesenden Teilnehmer, wünschen uns, dass jeder, der hier schreibt, folgende Regeln einhält:

Groß- und Kleinschreibung

Groß- und Kleinschreibung sind wichtig. Bitte halte sie weitestgehend ein. Es geht hierbei nicht um Grammatikpedanterie, sondern darum, dass Groß- und Kleinschreibung die Lesegeschwindigkeit erhöht. Wir finden es unhöflich, wenn Du es uns extra schwer machst, Deine Mails zu lesen.

Nur relevantes Zitieren

Wenn Du andere Mails zitierst, so zitiere sie bitte nicht vollständig. Jeder kann alle Mails, die ueber die Liste gegangen sind, selbst noch einmal vollständig nachlesen. Zitiere nur das relevante. Das spart Traffic (Nicht jeder hat so eine dicke Leitung wie Du!) und erhöht die Lesegeschwindigkeit.

Vorher lesen, dann schreiben

Wiederhole nichts, was ein anderer geschrieben hat. Wenn Du es für nötig hältst, Zustimmung zu signalisieren, dann fasse Dich kurz. 10x das Gleiche lesen zu müssen hilft niemandem.

Nur auf die ML schreiben, wenn es für alle relevant ist, sonst PM

Ist das, was Du an die Liste schreiben möchtest, wirklich fuer alle relevant? Wenn es nur für einen ausgewählten Personenkreis relevant ist, schreib, wenn es Dir möglich ist, an diesen. Das reduziert das Verkehrsaufkommen.

kein HTML/Rich content

HTML-Mails und Mails mit sogenanntem "Rich-Content" sind verpönt.

Viele E-Mail-Programme (z.B. Thunderbird) können solche Formatierungen auch ausblenden, oder sind überhaupt nicht in der Lage, sie überhaupt anzuzeigen. Evtl. werden Deine Mails dadurch unverständlicher.

Wenn Du nicht weißt, worum es hier geht, kein Beinbruch. Evtl. frag jemanden, der sich damit auskennt.

Nicht "Reply" oder "Antworten" benutzen, wenn Du ein neues Thema beginnen willst.

Wenn Du ein neues Thema ansprechen willst, schreibe eine neue Mail. Benutze bitte nicht den "Reply" oder "Antworten"-Knopf in Deinem Mail-Programm, da deine Mail dann als Antwort auf eine andere einsortiert werden kann, und evtl. für einige verloren geht.

Sei höflich.

Sprich die Menschen an, wie Du von ihnen angesprochen werden möchtest. Auch im richtigen Leben möchten Menschen nicht beleidigt, erpresst oder unter Druck gesetzt werden. Fäkal-Sprache ist verpönt.

Du hast kein Anrecht darauf, gelesen zu werden.

Solltest Du Dich nicht an die Regeln halten, ist das normalerweise nicht so schlimm. Allerdings solltest Du bedenken, dass Du Leser suchst, und Du diese höflich behandeln solltest, sonst lesen sie Dich nicht.

Referenzen: