HH:Bergedorf/Gründung

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Bezirksverband Hamburg-Bergedorf vertritt die Interessen der Piraten im Bezirk Bergedorf.
Er wurde am 08. Mai 2010 in Hamburg-Bergedorf gegründet.
Der Bezirksverband hat sich dort eine Satzung gegeben.

BV BergedorfLogoKreis.jpg Historie der Bergedorfer Piraten BV BergedorfLogoKreis.jpg

September 2009

Gründung des Stammtisches

Mai 2010

Gründung des Bezirksverbandes Hamburg-Bergedorf

Gewählter Vorstand
Vorsitzender: Kolja Weber
Stellv. Vorsitzender: Tobias Voß
Schatzmeister: Marc Dittmer


Februar 2011

Bürgerschaftswahl, erster Bergedorfer Pirat
im Bergedorfer Rathaus :Jan Penz


April 2011

Bildung einer Fraktionsgemeinschaft mit der FDP (22.04.2011)



Mai 2011

Mitgliederversammlung, Neuwahl des Vorstandes

Gewählter Vorstand
Vorsitzender: Nico Ecke
Stellv. Vorsitzender: Kolja Weber
Schatzmeister: Brigitte Blazejewski


September 2012

Mitgliederversammlung, Neuwahl des Vorstandes

Gewählter Vorstand
Vorsitzender: Nico Ecke
Stellv. Vorsitzender: Kolja Weber
Beisitzer: Oke Thomsen-Holz
Schatzmeister: Brigitte Blazejewski


Januar 2013

Der Bergedorfer Nico Ecke, wird zum Direktkandidaten
für die Bundestagswahl 2013, für den Wahlkreises 23
(Bergedorf, Harburg und Wilhelmsburg), gewählt


April 2013

Die Fraktionsgemeinschaft mit der FDP und der Piratenpartei wurde aufgelöst
Weitere Infos


Juni 2013

Mitgliederversammlung, Neuwahl des Vorstandes

Gewählter Vorstand
Vorsitzender: Nico Ecke
Stellv. Vorsitzender: Benjamin Töde
Beisitzer: Timo Daedrich
Schatzmeister: Cornelia Töde


</center>