BE:Planung/Plakate

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wahlwerbung

Was heißt das?

Werbung der Parteien und sonstiger Bewerber auf dem öffentlichen Straßenland im Verwaltungsbezirk Spandau im Zusammenhang mit Wahlen sowie im unmittelbaren Zusammenhang mit Volksbegehren und Volksentscheiden in der Zeit von frühestens 7 Wochen vor der Wahl bis spätestens 1 Woche nach dem Wahltag bzw. Begehren oder Entscheid an denjenigen Lichtmasten, die vertraglich nicht anderweitig vergeben sind. Hierbei muss jeder zweite Lichtmast frei bleiben.


Was muss ich beachten / mitbringen?

Zur Beantragung der Sondernutzungserlaubnis beim Tiefbauamt/Straßenbaubehörde reicht ein formloser Antrag unter Angabe der Standorte, des gewünschten Zeitraumes, Anzahl der Tafeln und deren Maße aus.

Die Ausnahmegenehmigung für Großwerbetafeln (sog. Wesselmanntafeln) ist beim Tiefbauamt/Straßenverkehrsbehörde zu beantragen. Die Erlaubnis der Straßenbaubehörde wird dann intern eingeholt.

Antragstellung spätestens 14 Tage vor gewünschtem Nutzungsbeginn. Möglicher Erlaubnis- bzw. Genehmigungszeitraum: 7 Wochen vor der Wahl bis 1 Woche nach dem Wahltag. Die Erteilung der Sondernutzungserlaubnis ist gebührenfrei. Eine Sondernutzungsgebühr wird nicht erhoben. Die Erteilung der Ausnahmegenehmigung für Großwerbetafeln ist gebührenpflichtig.

Rechtlicher Hintergrund

Wesentliche Rechtsvorschrift, wie von Herrn Kaulitz, Senatsverwaltung des Inneren (Tel. 9027-2344) mitgeteilt, welche die Anbringung von Wahlwerbung erwähnt, ist das Berliner Straßengesetz:

Erstmal §11 Abs 1):

"Jeder Gebrauch der öffentlichen Straßen, der über den Gemeingebrauch hinausgeht, ist eine Sondernutzung und bedarf .. der Erlaubnis der Straßenbaubehörde."

Wesentlich ist hier §11 Abs. 2a):

"Werbeanlagen, die in unmittelbarem Zusammenhang mit Wahlen, Volksentscheiden und Bürgerentscheiden stehen, sind .. für einen Zeitraum von sieben Wochen vor bis spätestens eine Woche nach dem Wahl..tag zu erlauben."

Das letzte Wort ist wesentlich - und darauf kann man sich auch immer berufen, wenn lokale Beamte meinen, einen mit Vorgaben überhäufen zu müssen - nochmal zusammengefasst: Wahlwerbung ist zu erlauben.

Einschränkung gibt es dann deswegen:

".. können Größe, Zahl und Standorte von Werbeanlagen nach Satz 2 zum Schutz des Stadt- und Ortsbildes .. und zum Schutz von Orten von städtebaulich, denkmalpflegerisch, kulturell und historisch herausragender überregionaler Bedeutung beschränkt werden."

Das gilt also zB für die Gedächtniskirche, nicht aber für die Goethe-Schule.

Auflagen für die Wahlplakate

Die Regelungen sind für die Bezirke unterschiedlich!

Eine Dame vom Ordnungsamt Charlottenburg-Wilmersdorf hat mir dankenswerterweise die Auflagen für die Werbeplakatierung genannt:

- keine rostenden Materialien verwenden - keine Veränderungen/Bohrungen an den Lichtmasten vornehmen - klebende Materialien sind nicht gestattet

Sie hat mir empfohlen, dass man mit Pappen und Kabelbändern arbeitet. Wichtig: Die Plakate müssen von Mitgliedern der Partei nach der Bundestagswahl entfernt werde, da sonst Bußgelder drohen.

Hier dann die Infos die wir aus Reinickendorf erhalten haben bezüglich der Auflagen:

  1. Für Anbringung an Lichtmasten ist die Zustimmung der Nuon Stadtlicht GmbH erforderlich.
  2. Anbringung von Plakaten an Brückengeländern erfordert zusätzliche Genehmigung durch Senatsverwaltung für Stadtentwicklung.
  3. Anbringung der Plakate 7 Wochen vor der Wahl bis 1 Woche nach der Wahl. Bei Überschreitung d.h. nicht rechtzeitigem Abhängen der Plakate Ersatzvornahme durch das Ordnungsamt, also mindestens Einbehalten der Kaution.
  4. Keine Anbringung von Plakaten an Bäumen, Baumstützen, Fahnenmasten, Verkehrszeichenmasten, Haltestellenmasten, Ampelmasten, Fußgängerschutzgittern, Poller, Lichtmaste mit Werbetafeln der DIE DRAUSSENWERBER GmbH, Lichtmaste in der Fußgängerzone Gorkistraße, der Straße Alt-Tegel, an Dorfauen sowie an den Schmuckmasten am Kurt-Schumacher-Platz
  5. Maximale Plakatgröße ist DIN A0
  6. Mindestabstand von 15m zu Fußgängerüberwegen, Lichtsignalmasten, Straßeneinmündungen und Mittelstreifendurchbrüchen einhalten
  7. Anbringung der Plakate ebenerdig ohne Verankerung im Straßenland oder in min. 2,50m bzw. 4,50m (Fahrbahnbereich) Höhe
  8. Je Standort ist nur ein Plakat erlaubt. Ein "Sandwich" zählt als ein Plakat. Pro Straßenseite darf jedoch nur jeder zweite Lichtmast pro Anstragsteller benutzt werden
  9. Die Sichtbarkeit von Verkehrszeichen etc. darf nicht beeinträchtigt werden, ebenso die Beleuchtung
  10. Die Plakate sind sicher zu befestigen. Befestigung nur durch nichtrostende Materialien, keine selbstklebenden Materialien
  11. Verschmutzung des Straßenlandes ist zu vermeiden. Abgerissene Plakate oder Teile davon sind vom Nutzer zu entfernen.
  12. Kontrolle der aufgehängten Plakate min. 1x wöchentlich
  13. Keine Änderungen, Bohrungen etc. an Lichtmasten. Wartungsarbeiten dürfen nicht beeinträchtigt werden.
  14. Plakate an nicht genehmigten Stellen werden entfernt, Nutzer trägt dafür die Kosten.
  15. Ankleben von Zetteln etc. an Licht- und Verkehrsmasten ist untersagt.
  16. Der Sondernutzer haftet für _alle_ Schäden, die durch die Sondernutzung entstehen und trägt _alle_ Kosten für Beseitigung etwaiger Schäden. Er stellt das Land Berlin außerdem von Schadenerstzansprüchen Dritter frei.
  17. Der Antragsteller ist auch Empfänger und Verantwortlicher für evtl. Bußgelder!
  18. Unerlaubte Sondernutzung oder Verstöße gegen diese Bestimmungen: Bußgeld bis 10000€, bei Verstoß gegen die Baumschutzverordnung sogar bis 50000€

Organisation

Bezirk Tel Fax Ansprechpartner Gewerbeamt Verantwortlicher Pirat Beantragt?
Charlottenburg-Wilmersdorf 902929051 902929049 Herr Hauthal Jannik Ja (03.08)
Friedrichshain-Kreuzberg 901822010 901823781 Frau Meier Florian Bischof ja/Erlaubnis ab 09.08.2009
Lichtenberg 9029 66 575 9029 6776 575 Frau Hoffmeister Yannick Meyer / ---ric Ja (07.08.), genehmigt (Post ist noch unterwegs)
Marzahn-Hellersdorf 902936553 902936605  ?  ?  ?
Mitte 901822010 901823781 Grünflächenamt Rik Aulfes Ja (6.8.)
Neukölln 68096701 68094993 Fr. Schenke Heide Hagen  ?
Pankow 902958674 902955063 Frau Turold Daniel Koch ja (03.08)
Reinickendorf 90294-2933 90294-2940 Herr Warschkow Blackbeard beantragt und genehmigt (11.08.09)
Spandau 902793676 902797601  ?  ?  ?
Treptow-Köpenick 902974629 902974621  ? Corny beantrag am 13.8.09
Steglitz-Zehlendorf 902994660 902994662 Hr. Materne/Fr. Krause Jochen Hosemann ja/Erlaubnis ab 09.08.2009


Plakate

Ziel dieser Seite ist es, die Plakatierungsaktionen zu koordinieren und die verfügbaren Mittel so effektiv wie möglich einzusetzen.

Wichtig

denkt daran dass ihr:

  1. nur in Bezirken nach Rücksprache mit dem Antragsteller plakatiert (sofern dieser im Wiki nichts anderes erklärt hat)
  2. euch vor dem Plakatieren nach den Auflagen erkundigt (historische Lampen, genehmigungspflichtige Strassenzüge, etc.)
  3. jedes Mal, wenn ihr Plakatträger entgegen nehmt oder weitergebt, dies schriftlich mit Angabe der genauen Menge vermerkt
  4. jeden plakatierte Strassenzug schriftlich festhaltet
  5. diese Infos den Plakatverantwortlichen zukommen lasst oder im Wiki festhaltet
  6. bei Unklarheiten lieber nachfragt

Aktuell

Ansprechpartner: 0176 66503959 Scholz

Freitag(14.08.)Die Plakatträger lagern jetzt neben der Geschäftsstelle und sind bearbeitungsbereit, die Plakate sind auch da.

Wir brauchen noch: Akkuschrauber/Bohrmaschienen mit Holzbohrer,1 Kabelrolle, Eimer, Pinsel, Leim, Draht/Kabelbinder, Tapeziertisch,

--Gnarf 03:49, 14. Aug. 2009 (CEST)

Allgemein

3 Piraten, 1 Auto , 1 Leiter sind bereits ein Team und schneller mal gefunden als das eine Crew sich komplett zusammenfindet. Versteift euch daher vill nicht allzusehr aufs Crewkonzept, wenn ihr gerade mal nix zu tun habt guckt einfach mal hier vorbei ob sich nich spontan, möglicherweise auch Bezirksübergreifend was findet, da die Zeit drängt. Die Crews sind teilweise schon sehr gut vernetzt und organisieren die kommenden Woche schon eifrig Plakataktionen. Dort könnt ihr euch auch immer gerne als Unterstüzer einbringen. Alle Crews müssten mittlerweile Wissen, wie die jeweiligen Regularien in ihrem Bezirk sind, wenn sie das nicht wissen, bitte an die Planungsgruppe wenden.

Plakatiertipps

Hier sollen alle Tipps und Erfahrungswerte über das Plakatieren gesammelt werden, selbst wenn es sowas triviales ist wie: Vorher den Draht einfädeln.

  • Ein effektiver Enter(Plakatier)-trupp besteht aus: 3 Piraten, 1 Fregatte(Auto), 1 Leiter, wobei die Piraten hier mit den Leitern skallieren, sollte die Fregatte genug Platz bieten.
  • Ein Bollerwagen oder ähnliches (z.B. die 1-Euro Leihwagen der vielen Mietketten in Berlin) bietet sich an wenn man durchgehende Straßenzüge entern will, da man sonst entweder viele Plakate aus dem Auto mitträgt oder es andauern weitergefahren werden muss was sich an einigen Stellen recht schwierig gestaltet.
  • Mehr Piraten in einem Trupp machen nur Sinn wenn da wo Plakatiert wird viel Laufbetrieb herrscht und ihr Flyer dabei habt und möglichst extrovertierte Piraten die diese Verteilen. Die Leute interresieren sich oft sehr dafür was denn da gerade aufgehangen wird und wer wir denn sind...
  • Mit 50m Draht befestigt man je nach Laternenumfang ca. 20-30 Plakate
  • Kabelbinder sind Zeiteffizienter als Draht und wesentlich Komfortabler aber auch teurer. Wenn dann min 60 cm lange verwenden.
  • Derjenige der auf der Leiter steht und das Plakat befestigt wird sehr entlastet wenn unten jemand das Plakat festhält. Die Person die stützt kann dazu z.B. ein anderes Plakat nehmen. Es gehen aber auch Teleskopstangen, Besen, alles was lang ist und am Ende breit genug um das Plakat zu stützen, das aufgehangen wird.
  • Leitern sollten möglichst 2.50m lang sein, mit typischen Haushaltsleitern ist das sehr mühsam; an Stellen, wo bereits Plakate hängen, braucht man noch längere Leitern, um sich darüber zu positionieren.


Plakat-Erstellungs-Tipps

  • Sprühschablonen sollten vorbereitet sein. Je Sprüh-Arbeitsplatz und Motiv sollten 2 Schablonen vorliegen, damit sie ausgetauscht werden können, wenn sie verranzt sind.
  • 3 Leute an einem Sprüh-Arbeitsplatz haben sich bei uns bewährt
  • Jemand muss die Schablonen während der Aktion mal reinigen. Das ist umso häufiger der Fall, je filigraner das Motiv ist
  • Eine Dose Farbe reicht für grob geschätzt 50 Plakate (wenn nur jeweils einmal "berlin.piratenpartei.de" und das Logo draufgesprüht wird
  • Neon-farbe ist für das Logo zu bevorzugen


Materialien

  • Gummihandschuhe
  • Atemschutzmasken falls indoor
  • Folien Sprühschablonen (min A3)
  • Skalpell zum Schablonen machen und reinigen (ggf. auch Lösungsmittel?!?)
  • Abdeckplanen, notfalls gehen auch 4 Plakatträger als Unterlage
  • Bohrmaschine mit Holzbohrer
  • Draht & Zange

Autopool

Wenn ihr ein Auto zur Verfügung habt tragt euch bitte hier ein wann ihr euch mit dem Auto, oder nur das Auto zur Verfügung stellen könnt.

Pirat Typ des Autos Zeit der Verfügbarkeit
Frank Mai Mini-Van 1-2 Std täglich tagsüber
benny Kombi auf Anfrage
Name/Kontakt Auto Verfügbarkeit
Name/Kontakt Auto Verfügbarkeit
Name/Kontakt Auto Verfügbarkeit
Name/Kontakt Auto Verfügbarkeit
Name/Kontakt Auto Verfügbarkeit
Name/Kontakt Auto Verfügbarkeit
Name/Kontakt Auto Verfügbarkeit
Name/Kontakt Auto Verfügbarkeit

Piratenpool

Wenn einzelne Piraten Zeit haben ohne dass die Crew gerade eine Plakataktion druchführt schnappt euch noch 2 andere Piraten die sich hier eingetragen haben und los gehts.

Leute die sich in eine nicht googlebare Tabelle eintragen möchten können das hier tun, vielleicht hinterlegt ihr dort eure Nummer.

http://wiki.piratenpartei.de/Orga:Berlin/Wahlkampf

Pirat Zeit der Verfügbarkeit
Robin mo-fr vormittags (07:00-15:00Uhr), vorzugsweise prenzelberg/friedrichshain
Manuel auf Anfrage (hab ne 6-Stufen Leiter, die ich natürlich auch gerne verleihe.)
Paul Abends meist ab ca. 18:30 (hab auch ne Alu Leiter und Werkzeug)
Name/Kontakt Verfügbarkeit
Name/Kontakt Verfügbarkeit
Name/Kontakt Verfügbarkeit
Name/Kontakt Verfügbarkeit
Name/Kontakt Verfügbarkeit
Name/Kontakt Verfügbarkeit
Name/Kontakt Verfügbarkeit
Name/Kontakt Verfügbarkeit

PlakatierenNachCrews

In dieses Formular können sich die Crews eintragen, damit andere Crews wissen, wann die Crew wo plakatiert und was sie dazu ggf. benötigt. Jede Crew macht am besten nen neuen Unterpunkt mit neuer Tabelle auf, damit man sich das hübsch nach Crew anschauen kann. Also einfach den ganzen unteren Teil ab "Crewname" kopieren und wieder einfügen und ausfüllen. Bitte lasst auch immer eine Blankotabelle drin, damit man die einfach Copy und Pasten kann und nicht jede Crew ne Vollgeschriebene Tabelle umarbeiten muss.


Crew/Bezirk Ansprechpartner
(Verantwortlicher V,
Helfer H)
e-Mail / Telefon Plakate
abgeholt/erhalten
Plakate
bestellt
JotWeeDee (Mitte Tiergarten Wedding) Rik Aulfes 210 210
Konrad Zuse (Prenzlauer Berg) Schmiddi 135 250
Bjarne Stroustrup (Prenzlauer Berg Süd) Pavel 175 (15+160) 60 150?
Negroponte (Prenzlauer Berg Ost Weißensee) Frank 150 400
Jolly Roger (Reinickendorf) HerrW 230 300
Enterprise (Steglitz-Zehlendorf) Eric Lüders 50+5+290 300
1984 (Charlottenburg-Wilmersdorf) Jannik (V) 030 337 72 107 130+70 400
Guybrush Threepwood (Tempelhof-Schöneberg) Simon Kowalewski 70 512
Seetiger (Friedrichshain-Kreuzberg) Alxhh 210 430
Geisterschiff (Friedrichshain-Kreuzberg) noch keine Crew, siehe Seetiger (Friedrichshain-Kreuzberg) 0 0
Fnordy-Fnord Roughnecks (Neukölln-Kreuzberg) Heide 300 295
Free.booter (Rixdorf-Richardkiez) Inken 0? 40
Hauptmann von Köpenick (Treptow-Köpenick) Corny 60 (30 angefragt und erhalten) (10 angefragt und erhalten) (20 angefragt und erhalten)
HELLMA (Marzahn-Hellersdorf (in Gründung) ) Eric Blauhaar (Leuchtturmspitze) 116 116
Leuchtturmspitze (Lichtenberg) Eric Blauhaar 300+50 300

Tabelle dient nur zur Übersicht. Hier sind nur die neu angekommenen Plakatträger vermerkt. Die Liste von den 600 die letzte Woche kamen hab ich noch nicht, bitte mir zukommen lassen oder die Zahlen hier nachtragen. Hab erstmal die Käptn´s als Ansprechpartner in Beschlag genommen, solltet ihr jemand anderen für die Aufgabe delegiert haben bitte ändern. --Gnarf 05:38, 14. Aug. 2009 (CEST)

Hier sind also nur die Plakatträger verzeichnet? Wozu dient die letzte Spalte? Für Neubestellung oder die bereits abgegebene aus dem 3000er-Kontingent? --Eric Blauhaar 16:39, 14. Aug. 2009 (CEST)
Jop nur die Plakatträger. Die letzte Spalte dient mir als Übersicht wieviel ihr von dem 3000er Kontingent haben wolltet, die Spalte davor wieviel davon ihr schon abgeholt habt. Sollte ich irgendwo was verwechselt oder vergessen haben bitte ich es euch selber nachzutragen.--Gnarf 20:11, 14. Aug. 2009 (CEST)

Blankotabelle, hier soll der Crewname stehen

Straße Anzahl Plakate (Schätzwert) Dann wird plakatiert Das wird benötigt Ich helfe mit! Status der Str.
Name
Name
Name
Name
Name
Name
Name
Name
Name
Name

JotWeeDee (Mitte Tiergarten Wedding)

Wir haben eine eigene Wiki-Seite für die Plakatierung

Alle von uns registrierten Plakate wurden von der Crew als erledigt und abgehängt gemeldet. Wer noch eins sieht bitte sofort melden.--Odwolfi 16:32, 2. Okt. 2009 (CEST)

Straße Anzahl Plakate (Schätzwert) Dann wird plakatiert Das wird benötigt Ich helfe mit! Status der Str.
Johannisstr. 2 done wieder weg
Oranienburger Str. 2 done wieder weg
Rahel-Hirsch-Str. 2 done
Europaplatz/Invalidenstr. 6 done
Hackescher Markt 2 done
Dorotheenstr. 2 done
Rathausstr. 4 done wieder weg
Alexanderplatz 2 done
Seestr. 6 done
Osloer Str. 4 done wieder weg
Luxemburger Str. 4 done
Augustenburger Str. 2 done
Schulstr. 2 done
Leopoldplatz 1 done
Müllerstr. 2 done
Badstr. 2 done wieder weg
Behmstr. 4 done wieder weg
Hochstr. 2 done wieder weg
Gustav-Meyer-Allee 4 done wieder weg
Ackerstr. 2 done wieder weg
Scheringstr./ Gartenstr. 2 done wieder weg
Schulzendorfer Str. 2 done wieder weg
Fennstr. 4 done wieder weg
Chausseestr. 2 done wieder weg
Friedrichstraße 4 done
Brunnenstr. 2 done
Veteranenstr. 2 done
Turmstr. 12 done
Stromstr. 2 done
Lehrter Str. 2 done
Hannoversche Str. 2 done
Georgenstr. 2 done wieder weg
Am Kupfergraben 2 done wieder weg
Unter den Linden 2 done wieder weg
Köpenicker Str. 2 done
Lehrter Str. 2 done
Lüneburger Str. 2 done
Marchstr / Fraunhoferstr 4 done
Fränklinstr 8 done
Waldstr. 4 done
Alt- Moabit 4 done
Kirchstr. 2 done
Staufenberg Str. 4 done
Reichpietufer 6 done
Schöneberger Str. 4 done
Lennèstr. 2 done
Tiergartenstr. 2 done
Klingelhöfer Str. 2 done
Altonaer Str. 4 done
Name

Konrad Zuse (Prenzlauer Berg)

Straße Anzahl Plakate (Schätzwert) Dann wird plakatiert Das wird benötigt Ich helfe mit! Status der Str.
Name
Name
Name
Name
Name
Name
Name
Name
Name
Name

Bjarne Stroustrup (Prenzlauer Berg Süd)

Straße Anzahl Plakate (Schätzwert) Dann wird plakatiert Das wird benötigt Ich helfe mit! Status der Str. Abgehangen?
Choriner Str. 54 bereits geschehen - ge0wn3d JA
Teuteburger Platz 10 done - ge0wn3d JA
Cantianstrasse 2 done - ge0wn3d
Kollwitzstr./-platz 30 JA
Kastanienallee 30 bereits geschenen ge0wn3d JA
Oderberger Str. 2 bereits geschehen - ge0wn3d JA
Schönhauser Allee (von Torstr. bis Höhe Danziger/Ecke Eberswalder Str.) 50 von torstraße bis senefelder platz/Schwedter str JA
Schönhauser Allee (rund um U2 Bhf Eberswalder Str.) 10 bereits geschehen - ge0wn3d
Prenzlauer Allee (von Mollstr. bis S-Bahn Prenzlauer Allee) 75 Mollstr. bis Mühlhauser straße ist gemacht
Greifswalder Str (von Mollstr. bis Storkower Str.) 75 JA
Danziger Str. (von Eberswalder Str. bis Landsberger Allee) 75
Kniprodestr. (bis Storkower Str.) 50
Winsstr. 30 JA
Bötzowstr. 30
Am Friedrichshain 30 JA
Rosenthaler Platz 4 ge0wn3d JA
Rosa-Luxemburg Platz, Volksbühne 8 ge0wn3d
Torstraße 20 done zwischen Mollstraße und Chausseestr JA
Chausseestr 2 done zwischen und Torstr. bis Chausseestr JA
Friedrichstr 8 done zwischen und Torstr. bis Oranienburger Str JA
Reinhardstr. 5 done vor FDP-Zentrale JA
Platz vor dem neuen Tor. 4 done vor Grünen-Zentrale JA
Ackerstr. 10 done zwischen Tor- und Invalidenstr. JA
Bergstr. 2 done Nähe Invalidenstr. JA
Klingelhöferstr. 6 done vor CDU-Zentrale JA
Stresemannstr. 6 done vor SPD-Zentrale JA

Negroponte (Prenzlauer Berg Ost Weißensee)

Straße Anzahl Plakate (Schätzwert) Dann wird plakatiert Das wird benötigt Ich helfe mit! Status der Str.
Prenzlauer Berg Ost ~50-60 GPS-Koords folgen Robin done.
Brücke S-Bahnhof Landsberger Allee 6 2009-08-18 Leuchtturmspitze abghängt
Hansastraße 10 2009-08-25 Leuchtturmspitze abgehängt
Name
Name
Name
Name
Name
Name
Name
Name

Jolly Roger (Reinickendorf)

Straße Anzahl Plakate (Schätzwert) Dann wird plakatiert Das wird benötigt Ich helfe mit! Status der Str.
Berliner Str. 40 25.08. done
Witte Str. 40 25.08 / 26.08 Voll
Wald Str. 40 25.08 / 26.08 done
Lindauer Allee 40 26.08. done
Residenzstr. 40 26.08. voll
Am Dachsbau 10 in Planung in Planung
Ollenhauer Str. 40 in Planung in Planung
Humboldstr. 40 26.08. einige hängen
ZBV 50 in Planung in Planung
Name

Enterprise (Steglitz-Zehlendorf)

Straße Anzahl Plakate (Schätzwert) Dann wird plakatiert Das wird benötigt Ich helfe mit! Status der Str.
Name
Name
Name
Name
Name
Name
Name
Name
Name
Name

1984 (Charlottenburg-Wilmersdorf)

Für Standorte siehe hier

Straße Anzahl Plakate (Schätzwert) Dann wird plakatiert Das wird benötigt Ich helfe mit! Status der Str.
Name
Name
Name
Name
Name

Guybrush Threepwood (Tempelhof-Schöneberg)

Straße Anzahl Plakate (Schätzwert) Dann wird plakatiert Das wird benötigt Ich helfe mit! Status der Str.
Yorckstraße zwischen S2 und S1 genau 5 08.08.2009 Simon

Inzwischen 175 Plakate gehängt, Angaben auf der Crewseite: Guybrush Threepwood (Tempelhof-Schöneberg)

Seetiger (Friedrichshain-Kreuzberg)

Straße Anzahl Plakate (Schätzwert) Dann wird plakatiert Das wird benötigt Ich helfe mit! Status der Str.
Warschauer Str. + Petersburger Str. (Ostseite) 50 Di, 18.08.09 erledigt
Engeldamm + Bethaniendamm + Mariannen Platz + Adalbertstr. 50 Mi, 19.08.09 erledigt
Auf der Schillingbrücke 2 Mi, 19.08.09 erledigt
Zwischen Görlitzer Bahnhof und Schlesischem Tor (beide Straßenseiten) 38 Di, 25.08.09 erledigt
Rigaer Str. und Nebenstraßen 30 Sa, 29.08.29 erledigt
Revaler Str. +2 Sa, 29.08.29 erledigt
Warschauer Str. Ecke Mühlenstr. 2 Sa, 29.08.29 erledigt
Stralauer Allee 5 Sa, 29.08.29 erledigt
Boxhagener Platz + Grünberger Straße + Simon-Dach-Straße + Gabriel-Max-Str. + Revaler Straße 50 erledigt
Name

Geisterschiff (Friedrichshain-Kreuzberg) (ist leider wirklich ein Geisterschiff und hängt keine Plakate auf)

Straße Anzahl Plakate (Schätzwert) Dann wird plakatiert Das wird benötigt Ich helfe mit! Status der Str.
Name
Name
Name
Name
Name
Name
Name
Name
Name
Name

Fnordy-Fnord Roughnecks (Neukölln-Kreuzberg)

Straße Anzahl Plakate (Schätzwert) Dann wird plakatiert Das wird benötigt Ich helfe mit! Status der Str.
Name
Name
Name
Name
Name
Name
Name
Name
Name
Name

Free.booter (Rixdorf-Richardkiez)

Straße Anzahl Plakate (Schätzwert) Dann wird plakatiert Das wird benötigt Ich helfe mit! Status der Str.
Name
Name
Name
Name
Name
Name
Name
Name
Name
Name

Hauptmann von Köpenick (Treptow-Köpenick)

Straße o. Gmap Anzahl Plakate (Schätzwert) Dann wird plakatiert Das wird benötigt Ich helfe mit! Status der Str.
[1] 60
Treskowallee, Rummelsburger Straße 20 2009-08-18 Leuchtturmspitze abgeschlossen
Friedrichshagen, Nähe S-Köpenick u. Alstadt 20 2009-09-16 abgeschlossen

HELLMA (Marzahn-Hellersdorf (in Gründung) )

Straße Anzahl Plakate (Schätzwert) Dann wird plakatiert Das wird benötigt Ich helfe mit! Status der Str.
Landsberger Allee, Rhinstraße, Allee der Kosmonauten 40 Sa., 15.08.2009 Leuchtturmspitze abgehängt
S+U-Bahnhof Wuhletal, Alt-Biesdorf, Biesdorf-Center, Helle Mitte 96 So., 30.08.2009 Leuchtturmspitze fertig
Landsberger Allee, Landsberger Chaussee, U-Bahnhof Louis-Lewinstraße, Alt-Kaulsdorf 22 Di., 01.09.2009 Leuchtturmspitze fertig
Bitterfelder Straße 8 So., 06.09.2009 Leuchtturmspitze fertig

Leuchtturmspitze (Lichtenberg)

Straße Anzahl Plakate (Schätzwert) Dann wird plakatiert Das wird benötigt Ich helfe mit! Status der Str.
Möllendorffstraße; Frankfurter Allee, Alt Friedrichsfelde; Rhinstraße,Tramkreuz Landsberger / Weißenseer; Landsberger Allee, Seddiner Straße 50 Di., 2009-08-11 20:00 Uhr Treffen beim Tuxman Store, Möllendorffstraße 44 Auto, Leiter, Plakate, Draht, Zange Yuri, Torben, Stefan, Würfel, Mathias, Jens und Heiko abghängt
Am Tierpark, Sewanstraße, Volkradstraße, Dolgenseestraße, Rummelsburger Straße, Alfred-Kowalke-Straße, Weitlingstraße, Bahnhof Lichtenberg, Nöldnerplatz, Lückstraße, Nöldnerstraße 60 + 40 in Marzahn (siehe dort) Sa., 2009-08-15 13:00 Uhr Treffen beim Tuxman Store, Möllendorffstraße 44 Auto, Leiter, Plakate, Kabelbinder, Zange Moritz, Mathias, Jens, Torben, Yuri, Eric, wuerfel, Heiko abgehängt
Frankfurter Allee, Möllendorffstraße 12 + Austausch So., 2009-08-16 19:00 Uhr nach Kaperfrühstück dito Mathias, Jens, Yuri, Heiko und Reiner abgehängt
Landsberger Allee, Treskowallee, Rummelsburger Straße, Hauptstraße (Rummelsburg) 20 + 6 in Pankow + 10 in Köpenick (siehe dort) Di., 2009-08-18, 20:30 Uhr bei tuxman, Möllendorffstraße 44 dito Mathias, Jens, Moritz, Torben, wuerfel abgehängt
Einbecker Straße, Siegfriedstraße, Josef-Orlopp-Straße, Paul-Zobel-Straße, Vulkanstraße, Herzbergstraße, Storkower Straße, Thaerstraße 33 Mi., 2009-08-18, 20:30 Uhr bei tuxman, Möllendorffstraße 44 dito Mathias, Jens, Yuri, wuerfel, Blauhaar abgehängt
Indira-Gandhi-Straße bis Total-Tanstelle, Hansastraße, Falkenberger Chaussee ab Umspannwerk, Lindencenter, Bahnhof Hohenschönhausen, Wartenberger Straße 52 + 10 in Pankow (siehe dort) Di., 2009-08-25, 20:30 Uhr bei tuxman, Möllendorffstraße 44 dito Mathias, Jens, Heiko, wuerfel, Tom, Dieta abgehängt


Neu-Hohenschönhausen, Wartenberg, Falkenberg, S-Bahnhof Gehrenseestraße 58 Mi., 2009-08-26, 20:30 Uhr bei tuxman, Möllendorffstraße 44 dito Mathias, Jens, Heiko, Yuri, Eric abgehängt
Marzahn-Hellersdorf 96 in Marzahn-Hellersdorf (siehe dort) So., 2009-08-30, 10:00 Uhr bei tuxman, Möllendorffstraße 44 dito Mathias, Jens, Moritz, Yuri, Eric abgeschlossen
Marzahn-Hellersdorf, Studentenwohnheim Sewanstraße 1+ 22 in Marzahn-Hellersdorf (siehe dort) Di., 2009-09-01, 20:30 Uhr bei tuxman, Möllendorffstraße 44 dito Mathias, Jens, Christian, Heiko, wuerfel abgehängt
Umhängen Indira-Gandhi-Straße am jüdischen Friedhof und Hauptstraße (Nordseite) in Hohenschönhausen; Hauptstraße (Südseite) in Hohenschönhausen, Marzahn-Hellersdorf, Studentenwohnheim Sewanstraße 6+ 8 in Marzahn-Hellersdorf (siehe dort) So., 2009-09-06, 19:00 Uhr bei tuxman, Möllendorffstraße 44 dito Mathias, Jens, Marvin, wuerfel, Heiko (am Wohnheim) abgehängt