NRW:Landesparteitag 2012.1/Protokoll/Sonntag

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

ToDos:

  • Frage / Antworten raus --> Ergebnisprotokoll
  • Kandidaten, die nicht im ersten Block sich vorgestellt haben, raus nehmen?

Inhaltsverzeichnis

VORLÄUFIGES PROTOKOLL - KEINE ENDFASSUNG!

Protokoll des Landesparteitag 2012.1 der Piratenpartei Deutschlands, Landesverband NRW

Tag 2

Wiederbeginn

25.03.2012 09:23:47 Die Versammlung wird eröffnet. Versammlungsleiter ist Johannes Ponader.

Fortsetzung Vorstellung der Kandidaten für Listenplätze 2 bis 20

Kandidaten, die bis 10:00 noch nicht da sind, erhalten um 10 Uhr noch einmal die Gelegenheit, sich vorzustellen. Im Wiki steht als Uhrzeit für Samstag 10:00 als Beginn der Veranstaltung und könnte missverständlich auch für Sonntag geltend verstanden werden.

Kandidat Nr. 65 - Luzian Junkereit

Nicht anwesend. Kann sich bis 10:00 Uhr melden.

Kandidat Nr. 151 - Thomas Hegenbarth

Es folgt eine kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 48 - Jan Simons

Es folgt eine kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 111 - Wolf Josef Huying

Nicht anwesend. Kann sich bis 10:00 Uhr melden.

Kandidat Nr. 45 - Valentin Brückel

Es folgt eine kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.


Kandidat Nr. 106 - Winny Dehn

Es folgt eine kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 23 - Sandra Scheck

Es folgt eine kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 138 - Marcel Clostermann

Es folgt eine kurze Vorstellung.


Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.


Kandidat Nr. 49 - Michael Paetau

Nicht anwesend. ( Kann sich bis 10:00 Uhr melden.) zurück gestellt Video?


Kandidat Nr. 146 - Thomas Mitze

Es folgt eine kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 136 - Marcus Rosenfeld

Es folgt eine kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.


Kandidat Nr. 74 - Purodha Bruno Blissenbach

Es folgt eine kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.


Kandidat Nr. 33 - Dennis Deutges

Dennis Deutges zieht seine Kandidatur für die die Landesliste zurück.


Kandidat Nr. 143 - Klaus Benndorf

Es folgt eine kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 49 - Michael Paetau

Es folgt eine kurze Vorstellung per Video.

Es wird ein Go-Antrag auf Einholung eines Meinungsbildes gestellt.

  • Frage: Sind wir bereit einen geschnittenen Videobeitrag zu akzeptieren, während alle anderen in freier Rede vortragen müssen?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 111 - Wolfgang Josef Huying

Kandidat 111 ist bis 10 Uhr nicht erschienen. Er hat damit seine Gelegenheit zur Vorstellung verpasst.

Kandidat Nr. 11 - Torsten Sommer

Es folgt eine kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 148 - Tilo Frase

Es folgt eine kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt positiv aus.


  • Frage: Warum bist du der Meinung, dass die innere Sicherheit nicht unser Kernthema ist?
    • Antwort: Die innere Sicherheit stand beim Kandidatengrillen im Wiki nicht bei den Schwerpunkten, bei denen man seine Schwerpunkte angeben sollte.


  • Frage: Wirst Du weiterhin nicht transparent arbeiten bzw. Arbeit blockieren?
    • Antwort: Ich bin etwas erstaunt über diese Frage. Ich bin mehr der Streetworker als der Networker. Die Fragestellung fand ich etwas merkwürdig.

Es wird ein GO-Antrag auf Schließung der Rednerliste gestellt, dieser wird nach formalen Gegenrede angenommen.

  • Frage: Warum hast Du nicht erwähnt was Du beruflich machst?
    • Antwort: Bin seit 33 Jahren Polizeibeamter, habe es vergessen zu erwähnen. Mein Beruf steht auch im Wikiprofil.


  • Frage: Warum soll ein Streetworker in den Landtag?
    • Antwort: Viele Wähler haben gar kein Netz.


Frage: Wie stehst Du zur Kennzeichnungspflicht von Polizisten? Antwort: Kennzpfl: absolut dafür, hinweis, dass man verwechslungsfrei arbeiten muss. Sicheres System.

  • Frage: Networker benötigt?
    • Antwort: Ich weiß ich habe nachholbedarf, aber bei 3 Minuten bin ich nicht darauf mehr eingegangen

Frage: Wo siehst du konfliktlinie bei der inneren Sicherheit? Antwort: wir sind dabei, uns aus der regionalen verantwortlichkeit zurückzuziehen, und da möchte ich gegenarbeiten. gerne im persönlichen Gespräch mehr, da dazu die 1 Min. nicht ausreichend ist.


  • Frage: Wie sind deine Erfahrungen als "Streetworker" ?
    • Antwort: Ich bin bisjetzt eher der aktive Wahlwerber und Mitgliederwerber. AK Bildung?

Abgabe der Versammlungsleitung an Jens Seipenbusch.

Kandidat Nr. 135 - Karl-Heinz Detert

Es folgt eine kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt positiv aus.

Kandidat Nr. 113 - Matthias Fischer

Es folgt eine kurze Vorstellung.

  • Frage: Du sagtest, dass Du das Kostüm nicht an anziehst, weil du hier Karnevall machen möchtest. Warum hast du es dennoch an und was soll es ausdrücken?
    • Antwort: Ich denke einfach dass jeder Mensch die Freiheit besitzt sich so anzuziehen, wie er es möchte. Dies gilt auch für den Landtag.


  • Frage: Du hattest erwähnt, dass Du in der Piratenfraktion tätig wärst. Hast du sonst politische Erfahrung?
    • Antwort: Ja, ich habe vor einigen jahren bei den Linken angefangen. Ich wollte eigentlich in der Kommunalpolitik in Verden den Super Gau herbei führen. Leider hat sich ein langer Streit zwischen mir und den Linken entwickelt, weil man da immer in eine Richtung schauen muss. ich bin heute Pirat, und das ist auch gut so.

Es wird ein GO-Antrag auf Schließung der Rednerliste gestellt, dieser wird nach formeller Gegenrede angenommen.


  • Frage: medien: würdest du den job aufgeben oder weiterführen? push von dir selbst? wie möchtest du dir das vorstellen?
    • Antwort: Wichtig, dass es in der Berufspolitik jemand gibt, der solidarisch ist. mit den kindern, die von harz vier leben, den 25% Arbeitnehmer im Niedriglohnsektoren.
  • Frage: Du sagst, dass Du ein Sozialpirat bist. Die Sozialpiraten haben von Dir noch nichts gehört. Kann es sein, dass Du unter falschen Flagge segelst?
    • Antwort: Nein, das kommt mit Sicherheit nicht unter falscher flagge. vollem herzen, schon nach


  • Frage: Was hält dich davon ab, dich in unsererm Kreisverband einzubringen?
    • Antwort: Als Fraktionsvorsitzender bin ich sehr eingespannt. Ich komme schon zu den Stammtischen.


  • Frage: Seit wann bist Du in der Piratenpartei?
    • Antwort: Seit Ende 2011.
  • Frage: Wie lange warst Du bei den Linken?
    • Antwort: Bei den Linken war ich 2 1/2 jahre, aber schon vorher aktiv.
  • Frage: Warum hast Du in Deiner Vorstellung nicht erwähnt, dass Du bei den Linken aktiv warst?
    • Antwort: Google es, dann findest du es. Du als konsequenter netzpriat solltest das ... *buhrufe*

Kandidat Nr. 114 - Marc Schieferdecker

Es folgt eine sehr kurze nochmalige Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt positiv aus.

Kandidat Nr. 52 - Stefan Fricke

Es folgt eine kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt positiv aus.

Kandidat Nr. 57 - André Landskorn

Es folgt eine kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt positiv aus.

Kandidat Nr. 63 - Ansgar Thüs

Es folgt eine kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt positiv aus.

Kandidat Nr. 155 - Daniel Cipa

Es folgt eine kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt positiv aus.

Kandidat Nr. 133 - Torsten Schrammen

Kandidat hat seine Kandidatur zurückgezogen.

Kandidat Nr. 27 - Marc Olejak

Es folgt eine kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt positiv aus.

Kandidat Nr. 20 - Michael Nolte

Es folgt eine kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 152 - Andreas Graaf

Es folgt eine kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 103 - Michele Marsching

Es folgt eine sehr kurze erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt positiv aus.

Kandidat Nr. 40 - Ulrich Scharfenort

Es folgt eine kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt positiv aus.

Kandidat Nr. 124 - Sebastian Jayakumaran

Es folgt eine kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt positiv aus.

Kandidat Nr. 104 - Kai Baumann

Es folgt eine kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 60 - Frank Grenda

Es folgt eine kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 66 - Claudia Steimann

Es folgt eine kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 134 - Christoph Tacke

Es folgt eine kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 145 - Heiko Jeinikar

Der Kandidat ist nicht anwesend.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 37 - Markus Engel

Er verzichtet auf eine weitere Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 61 - Frank Herrmann

Es folgt eine kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 62 - Daniel Horz

Es folgt eine kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 25 - Martin Kesztyüs

Es folgt eine kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 141 - Dirk Weil

Es folgt eine kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 64 - Ionnis Millios

Es folgt eine kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 121 - Britta Söntgerath

Es folgt eine kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

25-03-2012 11:09:25 Eröffnung der Registrierung der dritten Wahlrunde.

Kandidat Nr. 123 - Lukas Lamla

Es folgt eine kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 38 - Christian Pentzek

Es folgt eine kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Übergabe der Versammlungsleitung an Sven.

Kandidat Nr. 28 - Michael Angemeer

Es folgt eine kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 144 - Michael Wisniewski

Es folgt eine kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 29 - Jürgen Ertelt

Es folgt eine sehr kurze erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 171 - Hugo Hoff

Es folgt eine kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 142 - Hans-Peter Weyer

Es folgt eine kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 149 - Matthias Riedel

Es folgt eine kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 51 - Andreas Rüßel

Es folgt eine kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 55 - Holger Henning

Es folgt eine kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.


25-03-2012 11:31:42 Der Wahlleiter erhält das Wort. Die Kandidatenliste für Runde 3 wird eröffnet.


Kandidat Nr. 122 - Bernhard Smolarz

Es folgt eine kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 153 - Nico Kern

Es folgt eine kurze Vorstellung.

  • Frage: Warum hast du dich nicht frühzeitiger vorgestellt?
    • Antwort: Dieser Landtags Wahlkamp überraschte uns alle. Daher habe ich mir Bedenkzeit ausgebeten. Für das Wahlzusatzverfahren bin ich in der Rechtsabteilung gebunden. Ich war nicht in der Lage mein Wiki uptodate zu halten. Erst Freitag Abend. Ich bitte um Euer Verständnis.
  • Frage: Die Wahlordnung die wir nun haben, ist von Dir?
    • Antwort: nein, das ist so nicht ganz korrekt. ich war für das spitzenquartett. sonst copy paste der anderen wahlvorschläge.

Es wird ein GO-Antrag auf Schließung der Rednerliste gestellt, dieser wird nach formeller Gegenrede angenommen.


  • Frage: Was hältst Du von der Wahlordnung?
    • Antwort: Ich hätte mir gewünscht, dass wir vier Kandidaten an der Spitze antreten. Dies hat leider nicht geklappt. Wahlmethode wurde nicht ganz verstanden, aber deshalb solltem man sich nicht grundsätzlich von aproval voting verabschieden.
  • Frage: Du hast die Klage zur Parteienfinanzierung vorbereitet. Was hältst Du davon, dass die Landtagskandidaten auf diese 500 EUR verzichten und dieses weiterleiten für soziale Projekte in NRW?
    • Antwort: Ich bin ein Gegener von Mandatsträgerbeiträgen. Ich werde die vor allem parteinahe Organisationen unterstützen.
  • Frage: Würdest du bei der Bundestagswahl 2013 kandidieren?
    • Antwort: Spontanität ist ... (Rest wurde aufgrund der lauten Zwischenrufe nicht verstanden).

Kandidat Nr. 31 - Oliver Bayer

Es folgt eine kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 129 - Andreas Rohde

Es folgt eine kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt. '

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus

Kandidat Nr. 32 - Fabian Hoff

Es folgt eine sehr kurze erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 147 - Oliver Jockenhövel

Es folgt eine kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt. '

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus

Kandidat Nr. 140 - Jürgen Waffner

Es folgt eine kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt. '

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt positiv aus

Abgabe des Wortes an den Wahlleiter: Aufruf an die Wahlhelfer, sich draußen zu versammeln.


  • Frage: Stammtisch in Essen gegründet in 2009, seit dem hab ich dich noch nicht gesehen.
    • Antwort: Ich haben an dem Stammtisch in Essen noch nie teilgenommen.


  • Frage: Wir hatten mehrere öffentliche Termine in Essen. Wenn du bei den Essenern nicht bekannt bist, für wen willst du dann hier antreten?
    • Antwort: Ich bin kein Direktkandidat für Essen, sondern für den Landtag.


  • Frage: Tim aus Essen: Kann man kommunalpolitisch mit dir rechnen?
    • Antwort: Nein, also kommunalpolitisch bin ich nicht aktiv.


  • Frage: Warum hast Du Dich nicht engagiert am Stammtisch in Essen?
    • Antwort: Es gibt keinen Grund und werde in Zukunft teilnehmen.

Es wird ein GO-Antrag auf Schließung der Rednerliste gestellt, dieser wird nach formeller Gegenrede angenommen.


  • Frage: Hast du in Essen Infostände gemacht und anderes, hast du dich aktiv gezeigt?
    • Antwort: Ich war noch nie aktiv an Infoständen tätig.

Kandidat Nr. 6 - Jan Dörrenhaus

Es folgt eine sehr kurzeerneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild war unklar, wegen weniger Beteiligung. Daher Wiederholung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt positiv aus.


  • Frage: Du bist nach der Wahl umgezogen, jetzt bist du wieder zurück, aber Kontaktversuche in deine Richtung sind alle erfolglos geblieben. Warum?
    • Antwort: Das hat mehrere Gründe. als ich wieder nach do gekommen bin, war ich dabei mich selbstständig zu machen. danach arbeit in der partei: innenpolitik auf bundesebene in partei. Stammtische: es hat mit einigen wenigen zu tun, weshalb ichb mich an den st nicht mehr richtig wohlgeführt habe.


  • Frage: Du sagst, dass Du Dich innenpolitisch engagiert. Warum kandidierst Du dann für die Landesliste und nicht nächstes Jahr für die Bundesliste?
    • Antwort: weil für mich beides gleihc interessant und gleich wichtig. damals sah es daher so aus, dass die bundest wahl vor der ltw kommt und deshalb habe ich mich damit eher befasst.
  • Frage: Was hast Du angestellt, dass Du befragt wirst?
    • Antwort: Vielleicht habe ich einfach eine andere Arbeitsweise als andere Piraten.

Es wird ein GO-Antrag auf Schließung der Rednerliste gestellt, da keine Gegenrede erfolgt ist dieser angenommen.


Kandidat Nr. 139 - Beate Huppertz-Herrmann

Es folgt eine kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt positiv aus.


  • Frage: Kannst du mir ein Landesthema nennen?
    • Antwort: Zum Thema landtag, tier, verbraucherschutz

Go-Antrag Schließung Rednerliste, formelle Gegenrede. angenommen Es wird ein GO-Antrag auf Schließung der Rednerliste gestellt, formelle Gegenrede, GO-Antrag angenommen.

  • Frage: Was macht Dich aus? Was möchtest du tun?
    • Antwort: Ich möchte ein positives Gegenstück zur Ilse Eigner werden.


  • Frage: ich hatte den eindruck, dass du personifiziert pol bestechlichkeit vorwirfst. kann es auch an den strukturen liegen?
    • Antwort: Ich kann das nicht für den LT belegen, sondern für die EU und der Kommunalpolitik.


  • Frage: Wie entscheidet man sich überhaupt dafür dass man auf die Liste? Wie sind ernsthaft sind Kandidaten, die gestern Abend nicht mehr kandidieren?
    • Antwort: Falls du die mumblesitzung meinst, bin ich regelmäßiug dabei. im vorfeld dieser veranst. haben wir alle nicht sehr viel geschlafen, und ich habe mich gestern abend nicht mehr in der lage gefühlt, eine gute rede zu halten. also lieber nächste woche, da mir die themen wichtig sind.
  • Frage: Du möchtest ein pos. gegenstück zur ilse aigner sein. Was qualitziert dich für diese Themen?
    • Antwort: ich arebeite mit campact, albert schweizer stiftung, zusammen und habe eigene tierschtutzverein. Petitionen im Bundestag eingebracht.
  • Frage: Ist dir bewusst, dass dies hier eine Landesliste ist? Du redest nur über Bundesthemen.
    • Antwort: weil im landtag natürlich auch diese themen behandelt werden. ist die virstufe zum bundestag. irgendwann muss man ja anfangen.
  • Frage: Hast Du Verbindungen zur Linkspartei?
    • Antwort: Kann ich nicht nachvollziehen. Habe keine verb zur linke. wir können nicht nur die interentpartei bleiben.

Kandidat Nr. 2 - Hanns-Jörg Rohwedder

Es folgt eine kurze Vorstellung des Kandidaten Heiko Jelnika, der wegen Krankheit nicht anwesend ist.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt. '

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus

Kandidat Nr. 119 - Pascal Powroznik

Der Kandidat ist nicht anwesend, hat sich aber bereits vorgestellt.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt. '

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 154 - Tobias Stephan

Es folgt eine kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt. '

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.


Kandidat Nr. 120 - Niels-Arne Münck

Es folgt eine sehr kurze erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt. '

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 79 - Dieter Klein

Es folgt eine kurze Vorstellung.


Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt. '

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Es wird ein Go-Antrag auf Einholung eines Meinungsbildes gestellt.

  • Frage: Wahlhelfer verdoppeln, damit schneller gewählt werden kann?
    • Das Meinungsbild fällt positiv aus.

Versammlungsleiteung wird übergeben an Johannes Ponader.

Dem Wahlleiter wird das Wort erteilt. Fehlerberichtigung auf dem ausgegebenen kandidatenzettel: 45 Valentin Brückel, 46 Hendrik von Lehn, 79 Dieter Klein.


Es wird ein GO Antrag auf Änderung der GO gestellt.

  • Antrag: Es wird beantragt die GO zu ändern.

1) In Paragraph 5.2.7. ist in Punkt 2 der zweite Satz zu streichen. 2) Dahingehend, dass im 2. Wahlgang für den Fall, falls nicht sämtliche Listenplätze (2-20) durch die erste Wahl besetzt werden, soll in der 2. Wahl entspricht der Zustimmung mit relativer Mehrheit in absteigender Reihenfolge die Listenbesetzung erfolgen. Begründung: Es stellt eine Ewigkeitsklausel dar und ist damit unzulässig.

Versammlungsleitung bittet den GO Antrag schriftliche einzureichen.

Versammlungsleitung wird von Alexander Reintzsch übernommen.


Es wird ein Go-Antrag auf Einholung eines Meinungsbildes gestellt. Gegenrede: Die Begründung ist nicht stimmig, da es sich nicht um eine Ewigkeitsklausel handelt, da diese Wahlordnung nicht für immer sondern nur iese Versammlung.

  • Frage: Möchte die Versammlung die Geschäftsordnung ändern?
    • Das Meinungsbild fällt positiv aus.

Es wird ein GO-Antrag auf Einholung eines Meinungsbildes gestellt. Der Antrag wird vor einer Abstimmung vom Antragsteller zurückgezogen.


  • Frage: Weitere Vorstellung der Wahlordnungsalternativen?
    • Das Meinungsbild fällt positiv aus.

Marina erläutert nochmals die Wahlordnung. Sie hat errechnet, dass eine durchschnittliche Kreuz-abgabe von etwa 49 Kreuzen

Es wird ein GO Antrag auf Änderung des vorherigen GO Antrag auf Änderung der GO gestellt.

  • Dieser wird formell zurück gewiesen, da dieser nicht schriftlich vorliegt.


Es wird ein Go-Antrag auf Einholung eines Meinungsbildes gestellt.

  • Frage: Ist es richtig, dass wenn wir das GO-Antrag jetzt behandeln, dann wirdn der wahlmodus für diese offene runde verändert und wir müssen alle vorstellungen nochmal hören?
    • Das Meinungsbild fällt positiv aus bei geringer Beteiligung.


Der Versammlungsleiter unterbricht die Sitzung für 5 Minuten bis 12:40 Uhr.


25-03-2012 12:41:32

Die Sitzung wird durch den Versammlungsleiter fortgesetzt.

Der Versammlungsleiter verliest den GO Antrag auf Änderung der GO. (s.o) Der zweiter Teil des GO Antrags zur Änderung der GO wurde von den Antragstellern zurückgezogen und wird daher nicht verlesen. Kommentar der Versammlungsleitung dazu: Wenn wir diesen Antrag annehmen und die WO ändern, begeben wir uns in die Gefahr, in einem laufeneden Wahlgang das Proztedere zu ändern, was diesen Wahlgang anfechtbar macht. Begründung durch Antragsteller: Wir müssen das Ändern können, damit wir den laufenden Wahlgang abbrechen können, erneut starten und ohne Quorum wählen. Wir haben dann auf jeden Fall die ersten zwanzig Plätze gewählt, da dieses Quorum nicht mehr existiert.

Gegenrede - Die Personen sollen sich finden und absprechen, da nur eine Person Gegenrede halten kann.

Argumente dagegen: 1) Juristische anfechtbarkeit 2) Präsentiert und vorgestellt. Akzeptanzwahlverfahren und Notizen dazu. Somit möglicherweise hinfällig.

Der Versammlungleiter gibt bekannt, dass eine Änderung der Wahlordnung dazu führt, dass man die Kandidatenliste neu eröffnen muss, alle Kandidaten sich erneut vorstellen und neue Wahlzettel gedruckt werden müssen.

GO-Antrag Meinungsbild: Ist die Versammlung der Meinung, dass wir uns das zeitlich nicht leisten können? dass wir mit dem derzeitigen wahlverfahren weitermachen sollten? positiv

GO Meinungsbildung

dass wir den 2. wahlgang nach der alten ordnung machen und den go antrag danach beahndeln. positiv

GO Antrag zurück gezogen, bevor gestellt.

(Ursprünglicher GO Antrag) Abstimmung: negativ!

Nach dem Wahlgang: Fotosession für basisgesichter für den Wahlkampf


Wahlgang

Einleitendes

Versammlungsleitung an Johannes Ponader übergeben. Er gbt nochmals hinweise zur wähltaktik. Alex bekommt die Vl zurück.

Versammlungsleiter übergibt das Wort an den Wahlleiter.

(Es wurden folgende Wahlleiterhelfer ernannt: Thomas Weinhenner, Gero Kühn, Verena Henßen, Enno Lenze, Klaus Heimbucker, Florian Lindhorst, Bianca Staubitz, Peter Wussow, Helmut Günther, Martin Volbers, Dominik Höhne)

Wahlleiter informiert über das Wahlprozedere. Jetzt werden Plätze 2 bis 20 vergeben. Gewählt ist, wer die mehrheit der stimmen und mehr als 50% dieser auf sich vereinigt.

Bei Stimmengleichheit entscheidet das Los.

Wahlhelfer bringen die Urnen in den Saal. Diese werden dem Publikum von Innen gezeigt.

25-03-2012 13:02:23 Wahlakkreditierung für Runde 3 wurde unterbrochen.

Die Wahlurnen werden geschlossen. Die pressevertreter werden gebeten, keine aufnahmen zu machen. die wahl ist eröffnet.

die Liste der kandidaten kann beim wahlleiter eingesehen werden. 25-03-2012 13:06:16 Der Wahlgang wird eröffnet

25-03-2012 13:54:02 Der Wahlgang wird geschlossen.

Der Wahlleiter gibt bekannt, dass die Wahlakkreditierung um 14 Uhr schließt.

25-03-2012 14:00:53 Die Wahlakkreditierung wurde geschlossen.

Verlesung der Kandidaten für den 3. Wahlgang. und Vorbereitung der Urne, um die Kandidatenvorstellungsreihenfolge zufällig zu bestimmen.

25-03-2012 14:17:54 Die Kandidatenliste für den 3. Wahlgang wurde von der Wahlleitung geschlossen.

Die Vorstellung der Kandidaten für Runde 3 findet während der Auszählung für Runde 2 statt. Abstimmung: Wer ist dafür, dass die Versammlungsleitung während der Vorstellung weiter die Reihenfolge der Vorstellungen ermittelt? Mehrheit dafür.

Ergebnis

Das Ergebnis wird verlesen. Siehe Anlage.

12 ungültige Stimmen.

Folgende Kandidaten nehmen die Wahl an:

Lukas Lamla, Marc Olejak, Simone Brand, Monika Pieper, Kai Schmalenbach, Hanns-Jörg Rohwedder, Torsten Sommer, Olaf Wegner, Daniel Düngel, Birgit Rydlewski, Frank Herrmann, Daniel Schwerd, Dirk Schatz, Nico Kern, Stefan Fricke, Robert Stein, Dietmar Schulz, Oliver Bayer, Michele Marsching


Vorstellungsrunde für den dritten Wahlgang, Plätze X bis 40

Es wird gelost. Die ersten Kandidaten für diese Vorstellungsrunde sind:

6, 123, 109, 50, 46, 54, 40, 56, 38, 52


Kandidat Nr. 6 -Jan Dörrenhaus

verzichtet auf die Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 123 - Lukas Lamla

verzichtet auf die Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 109 - John Ovali

verzichtet auf die Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 50 Richard Bertram

Es folgt eine sehr kurze erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Es wird ein Go-Antrag auf Einholung eines Meinungsbildes gestellt.

  • Frage: Ob die Versammlung die Frage für nötig hält, bei bereits vorgestellten Kandidaten, ob es noch Fragen gibt.
    • Wegen der geringen beteiligung stellt ver vl alex ein uneinheitliches meinungsbild fest.


Kandidat Nr. 46 - Hendrik vom Lehn

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 54 - Enyin Ice

Es folgt eine kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 40 - Ulrich Scharfenort

War nicht da, wurde nach unten verschoben.

Kandidat Nr. 56 - Rolf Bernards

Es folgt ein kurzer Hinweis, dass die Rede im Wiki steht.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 38 - Christian Pentzek

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 40 - Ulrich Scharfenort

nach unten verschoben.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 52 - Stefan Fricke

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.


Versammlungsleitung übergeben an Johannes Ponader.

bekanntgabe der nächsten Nummern: 51, 64, 32, 4, 57, 7, 41, 2,

Kandidat Nr. 51 - Andreas Rüßel

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 64 - Ioannis Milios

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 32 - Fabian Hoff

verschoben

Kandidat Nr. 4 - Daniel Schwerd

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Kandidat Nr. 57 - André landskron

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 7 -daniel Düngel

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 41 - Jan-Ulrich Hasecke

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 2 - Hanns-Jörg Rohwedder

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 49 - Michael Paetau

Das Video wird nicht nochmals abgespielt.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 61 - Frank Herrmann

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.


Kandidat Nr. 40 - Ulrich Scharfenort

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Liste wird bekannt gegeben :

111, 23, 37, 120, 29, 22, 66, 74, 69


Kandidat Nr. 32 - Fabian Hoff

Nicht aufzufinden.

Kandidat Nr. 111 - Wolfgang Josef Huying

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 23 - Sandra Scheck

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 37 - Markus Engel

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 31 - Oliver Bayer

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 120 - Niels-Arne Münck

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 29 - Jürgen Ertelt

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 22 - Kerstin Brinkmann

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 66 - Claudia Steimann

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 74 - Purodha Bruno Blissenbach

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 69 - Daniel Neumann

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.


Neue Liste wird bekannt gegeben: 79, 58, 89, 87, 122, 45, 149, 83, 5, 88

Kandidat Nr. 79 - Dieter Klein

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 58 - Stephan Rotering

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 89 - Torsten Gronke

Verzichtet auf eine Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 87 - Harald Franz

Es folgt eine kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 122 - Bernhard Smolarz

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 45 - Valentin Brückel

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 149 - Matthias Riedel

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 83 - Rudolf Lörcks

Es folgt eine kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 5 - Markus Ueberberg

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 88 - Min-Luan Nguyen

Es folgt eine kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Liste neuer Nummern: 80, 171, 152, 138, 108, 155, 154

Der Urne ist leer. Der Versammlungsleiter gibt bekannt, dass die Ziehung damit abgeschlossen ist.

Kandidat Nr. 32 - Fabian Hoff

Er verzichtet auf Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 80 - Uwe May

Es folgt eine kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 171 - Hugo Hoff

Es folgt eine kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 152 - Andreas Graaf

Verzichtet auf eine Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 138 - Marcel Clostermann

Es folgt eine sehr kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 108 - John Martin Ungar

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 155 - Daniel Cipa

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 154 - Tobias Stephan

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 151 - Thomas Hegenbarth

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 81 - Christian Folke

Es folgt eine kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 11 - Torsten Sommer

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 25 - Martin Kesztyues

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 141 - Dirk Weil

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 144 - Michael Wisniewski

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 73 - Sebastian Kroos

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 150 - Sebastian Wieloch

wird zurückgestellt


Kandidat Nr. 143 - Klaus Benndorf

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 85 - Thomas Weijers

Es folgt eine kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 62 - Daniel Horz

Es folgt eine sehr kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 36 - Dietmar Schulz

Es folgt eine sehr kurze Vorstellung. Statement

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 60 - Frank Grenda

Es folgt eine sehr kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 101 - Simone Brand

verschoben


Kandidat Nr. 10 - Birgit Rydlewski

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 48 - Jan Simons

Es folgt eine sehr kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 136 - Marcus Rosenfeld

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 13 - Ulrich Schumacher

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 172 - Ruben Equit

verschoben

Kandidat Nr. 170 - Kai Schmalenbach

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 142 - Hans-Peter-Weyer

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.


Kandidat Nr. 101 - Simone Brand

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 67 - Peter Klein

verschoben

Kandidat Nr. 150 - Sebastian Wieloch

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 67 - Peter Klein

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Liste der weiteren Kandidaten verlesen: 70, 84, 118, 104, 117, ... wurde nicht weiter verlesen, da Technik, nun per c&p die Liste ins Dokument eingefügt hat.


Kandidat Nr. 70 - Kirsten Eickler

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 84 - Axel Braun

Es folgt eine kurze Vorstellung.


Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 118 - Stefan Broese

Es folgt eine sehr kurze Vorstellung.


Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 104 - Kai Baumann

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 117 - Klaus Hammer

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 53 - Ingo Mersmann

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 132 - Wilhelm Frömgen

Es folgt eine kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.


Kandidat Nr. 67 - Peter Klein

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 71 - Andreas Mehrtens

verschoben

Kandidat Nr. 121 - Britta Söntgenrath

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 137 - Thomas Brühl

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 21 - Sabine Schütte

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 106 - Winny Dehn

Es folgt eine kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 147 - Oliver Jockenhövel

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 14 Dirk Schatz

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 153 Nico Kern

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 133 - Torsten Schrammen

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 139 - Beate Huppertz-Hermann

Es folgt eine kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 3 - Felix Bosseler

Es folgt eine sehr kurze erneute Vorstellung.


Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 148 - Tilo Frase

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 116 - Oliver Hemmelmann

Es folgt eine kurze erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 102 - Monika Pieper

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 20 - Michael Nolte

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 19 - Hans-Immanuel Herbers

Es erfolgte eine sehr knappe erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 26 - Stanislaus Pieczka

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 47 - Udo Pütz

Es folgt eine sehr kurze Vorstellung

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 134 - Christoph Tacke

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 135 - Karl-Heinz Detert

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.


Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 63 - Ansgar Thüs

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.


Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 17 - Olaf Wegner

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 28 - Michael Angemeer

zurückgestellt.

Kandidat Nr. 107 - Jorgos Tsichlakis

Es folgt eine kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt positiv aus.

GO Antrag. Vom Antragsteller zurückgezogen.


  • Frage: 10.000 Stimmen pro Mandat. Willst Du nicht nochmals nachrechnen?
    • Antwort: Ein LT Abgeordneter vertritt 10.000 Bürger im Landtag.

GO schließung der rednerliste angenommne

  • Frage: In welchen Ausschüssen siehst du dich im Landtag?
    • Antwort: Im Innenausschuß, da ich Polizeibeamter bin. Auch der Petitionsausschuß wäre interessant für micht.


  • Frage: Würdest du mehr Wert auf ein zünftiges Grilles oder auf eine volle Kandidatenliste setzen?
    • Antwort: So wohl als auch.


  • Frage: Du sprichst von der Piratenpartei und nicht von wir, gehörst du nicht dazu?
    • Antwort: Eigentlich schon, sonst würde ich hier nicht stehen.


  • Frage: Was für ein Demokratieverständnis hast du, wenn du sagst, ein Abgeordneter vertritt nur 10.000 Menschen
    • Antwort: Das ist vollkommen richtig. Es gibt mir darum, statistisch aufzeigen, dass es ein großer Zeitaufwand, wenn sich 10.000 Bürger bei dem Abgeordneten melden.


  • Frage: Kannst du genau erläutern, wie es zur Auflösung des Landtages gekommen ist?
    • Antwort:Die Haushaltabstimungen haben stattgefunden, da es hatte keine Mehrheit (90 zu 91) das lt recht sah vor, dass wenn auch nur ein haushaltstitel abgelehnt ist, die ganze ha abgelent ist. dann hat die landesreg die mögl. antrag auf auflösung des landtags. dem haben sich die anderen fraktionen angeschliossen.


  • Frage: Warum bist du aus der Linkspartei ausgetreten und in die Piratenpartei eingetreten?
    • Antwort: richtig, 2005 eingetrenten, 2009 ausgetreten aus pers und sach geründen. bsp: kreis kleve: alle mand träger ausgetreten. märz 2011 bei pir eingetreten.

Kandidat Nr. 115 - Mirko Wittwer

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 27 - Marc Olejak

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 114 - Marc Schieferdecker

Gibt eine Information darüber, dass am nächsten Wochenende einige Motorradfahrer der Fraktion in Berlin eine kleine Tour durch NRW machen werden.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 19 - Hans-Immanuel Herbers

Es folgt eine kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 15 - Sylvia Grodde

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 42 - Robert Stein

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 129 - Andreas Rohde

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 55 - Holger Hennig

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 131 - Matthias Bock

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 37 - Markus Engel

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung, da nicht anwesend.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 172 - Ruben Equit

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 71 - Andreas Mehrtens

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung, da nicht anwesend.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 28 - Michael Angemeer

Verzichtet auf eine erneute Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Kandidat Nr. 82 - Frank Leiendecke

Es folgt eine sehr kurze Vorstellung.

Es wird laut Wahlordnung ein Meinungsbild eingeholt.

  • Frage: Soll der Kandidat befragt werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Zwischenstand vom Wahlleiter: 70% sind ausgezählt.

Der Versammlungsleiter unterbricht die Sitzung für 15 Minuten bis 15:55.

Der Versammlungsleiter unterbricht die Sitzung für weitere 5 Minuten.

Versammlungsleiter ist Alexander Reitzsch.

Offenes Mikrofon.

Der Wahlleiter erhält das Wort.


Wahlgang

Einleitendes

Offenes Mikrophon.

Der Versammlungsleiter unterbricht die Sitzung für 5 Minuten bis 16:55.

25.03.2012 16:53:23 Sven scheidet als Versammlungsleiter aus.


Das Wort wird an den Wahlleiter übergeben. Der Wahlleiter erläutet die 3. Wahlrunde.


GO Antrag auf Meinungsbild GO Antrag auf GO Änderung negativ

Es wird ein Go-Antrag auf Einholung eines Meinungsbildes gestellt.

  • Frage: Soll die Geschäftsordnung geändert werden?
    • Das Meinungsbild fällt negativ aus.

Die Urnen werden gezeigt und öffentlich verschlossen.

25-03-2012 17:02:24 Der 3. Wahlgang ist eröffnet.

Der Wahlleiter informiert, dass die Nummer 17 auf dem Wahlzettel bereits gewählt ist.

Die Versammlungsleitung geht auf Johannes über.

25-03-2012 17:50:21 Der Wahlleiter schließt den dritten Wahlgang.

Livestream: Wahlparty Saarland.


18.00 Uhr

Um 18.00 Uhr bricht für etwa zehn Minuten spontaner Jubel aus.

Versammlungsleiter (Johannes Ponader) übergibt das Wort an Alexander Reintzsch.

Losziehung für zwei Plätze.

Versammlungsleiter erläutert das Losverfahren für die Listenplätze 11, 12 und 18, 19. Auswahl des Ziehungspiraten durch Approval Voting.

Für die Ziehung wird Forschungstorte Elle de los Royos??? als Ziehungspiratin gewählt. Für den Listenplatz 11 wurde Torsten Sommer gezogen. Für den Listenplatz 12 wurde Hanns-Jörg Rohwedder gezogen.

Für die Ziehung wird Marina Weisband als Ziehungspiratin gewählt. Für den Listenplatz 18 wurde Frank Herrmann gezogen. Für den Listenplatz 19 wurde Oliver Bayer gezogen.

Livestream zu den Landtagswahlen im Saarland.

Der VL übergibt das Wort an Michele Marsching

  • Frage: Die Kandidaten der vorherigen Losziehung werden vom Wahlleiter gefragt, ob sie die Wahl annehmen.
    • Antwort: Alle Kandidaten nehmen die Wahl an.

Offenes Mikrofon

25.03.2012 18:46:23 Der Versammlungsleiter unterbricht die Sitzung für 20 Minuten.


25.03.2012 19:27:45 Der Versammlungsleiter unterbricht die Sitzung für weitere 15 Minuten. ""

Ergebnis