NDS:Oldenburg/Hauptversammlung/2012-11-28

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 Piraten Oldenburgedit
Hauptseite im WikiWebsite der Piraten Oldenburg Oldenburg Piratenarbeit aktuell
SatzungGeschäftsordnung
KommunalparteitagHauptversammlungVorstandHochschulgruppeStammtischStadtratVertrauenspiraten
MitgliederOrganisationAktionenWahlenPresseDatenInfrastrukturInventar

Dies ist die Seite einer bestimmten Hauptversammlung des Stadtverband Oldenburg. Für allgemeine Informationen über das Treffen und dessen Ablauf: Bitte hier entlang.

Wann und wo?

Allgemein treffen wir uns jeden Mittwoch. Es kann allerdings aus verschiedenen Gründen zu Terminverschiebungen oder zusätzlichen Terminen kommen.

Wann?: Mittwoch, 28.11.2012, 19:00 Uhr Wo?: Bei Beppo, Auguststr. 57, 26122 Oldenburg

Tagesordnung

Hier werden Vorschläge für Tagesordnungspunkte gesammelt. Bitte einfach auffüllen! Die Reihenfolge der Anträge und Themen wird erst auf der Hauptversammlung durch Annehmen der Tagesordnung beschlossen. Für jeden neuen Tagesordnungspunkt nur eine kurze sprechende Überschrift und dahinter den Namen oder ein bekanntes Kürzel.

Vorgeplänkel (19:00 Uhr)

  1. Gäste begrüßen
  2. Tagungsleiter und Protokollant bestimmen
  3. Beschlussfähigkeit bestimmen
  4. Abstimmung zu Vorgehen bei optischen / akustischen Aufnahmen
  5. Tagesordnung aufstellen und annehmen

Termine (19:05 Uhr)

Hier kommen wichtige zukünftige Termine rein, die noch nicht im Kalender stehen. Es ist immer vorzuziehen die Termine in den Kalender einzutragen!

  1. Termine der nächsten 2 Wochen zur Kenntnisnahme: Kalender
    • Wer geht hin?
  1. Weitere Termine

Berichte zur Hauptversammlung (19:10 Uhr)

Hier kommen z.B. Verkündungen des Vorstandes rein.

  1. Logbuch der letzten Hauptversammlung genehmigen
  2. Vorstandsberichte
    1. Mitglieder (nicht öffentlicher Punkt)
    2. Medien- und Bürgerabeit

Anträge (19:45 Uhr)

Hier kommen Anträge an die HV rein. Ein Antrag sollte ordentlich recherchiert/geplant/ausgearbeitet sein. Es bietet sich z.B. an über eine Diskussion auf dem Stammtisch oder der Mailingliste verschiedene Meinungen einzufangen.

#HV-2012-10-17.x: Hier könnte der Titel von deinem Antrag stehen.

Beschluss des Hauptversammlung Stadtverband Oldenburg vom 17.10.2012 #HV-2012-10-17.x: Hier könnte der Titel von deinem Antrag stehen.
Pictogram voting abstain.svg
Antragsteller:
Hier sollte dein Name stehen.
Text:
Hier könnte der Text von deinem Antrag stehen.
Begründung:
Hier könnte die Begründung zu deinem Antrag stehen.
Ticket:
Falls es ein Ticket gibt, dann hier bitte den ganzen Link.
  1. 15yes.png: Hier steht später, wie viele zugestimmt haben.
  2. 15no.png: Hier steht später, wie viele dagegengestimmt haben.
  3. Pictogram voting neutral.svg: Hier steht später, wie viele sich enthalten haben.

Ergebnis: Hier steht später, ob es angenommen, abgelehnt, vertagt, nicht behandelt oder zurückgezogen wurde.
Zusatzinfo: Hier kannst du zusätzliche Links angeben.
Zuständig: Hier kannst du eintragen wer nach erfolgreicher Behandlung für die entstehende Arbeit zuständig ist.

#HV-2012-11-28.1: Antrag auf Änderung der Geschäftsordnung: zweiwöchentlicher Tagungsturnus

Beschluss des Hauptversammlung Stadtverband Oldenburg vom 28.11.2012 #HV-2012-11-28.1: Antrag auf Änderung der Geschäftsordnung: zweiwöchentlicher Tagungsturnus
Pictogram voting abstain.svg
Antragsteller:
Clemens John
Text:
Geschäftsordnungsantrag auf Änderung der Geschäftsordnung der Hauptversammlung Abschnitt Tagungsplan: "Die Hauptversammlung tagt bis zur Neuwahl des Vorstandes im jahr 2013 zweiwöchentlich jeweils in den geraden Wochen. Nach der Neuwahl des Vorstandes wird zum einwöchigen Tagunsturnus zurück gekehrt sofern die Hautversammlung nichts anderes entscheidet. Über den Ort und die Zeit sowie Änderungen am Tagungsplan informiert der Kalender auf der Website des Stadtverbandes sowie der Vorstand nach eigenem Ermessen."
Begründung:
Begründung: ich gehe davon aus, dass der Vorstand einen wöchentlichen Tagungsturnus mit lokaler Anwesenheitspflicht nicht aufrechterhalten kann. Bisher ist Gilbert eingesrungen wenn Clemens und Björn nicht zur Hauptversammlung erscheinen konnten, was in den letzten Wochen aufgrund privater sowie Wahlkampftechnischer verpflichtungen häufiger vorgekommen ist. Eine temporäre zeittechnische Entlastung wird sich zudem auch bei den übrigen Mitglieder positiv auf den aktiven Wahlkampf sowie den dazu nötigen Arbeitsaufwand auswirken.
Ticket:
Falls es ein Ticket gibt, dann hier bitte den ganzen Link.
  1. 15yes.png: Hier steht später, wie viele zugestimmt haben.
  2. 15no.png: Hier steht später, wie viele dagegengestimmt haben.
  3. Pictogram voting neutral.svg: Hier steht später, wie viele sich enthalten haben.

Ergebnis: Hier steht später, ob es angenommen, abgelehnt, vertagt, nicht behandelt oder zurückgezogen wurde.
Zusatzinfo: Dies ist ein GO Antrag, den ich im Top Anträge stelle. Er ist inhaltlich konkurierend zum normalen Antrag " Antrag auf teilweise Änderung des Ortes der Hauptversammlung". Wird dieser Antrag angenommen, ziehe ich den Antrag " Antrag auf teilweise Änderung des Ortes der Hauptversammlung" zurück. Andernfalls bitte ich dringend um Annahme des Antrags " Antrag auf teilweise Änderung des Ortes der Hauptversammlung"
Zuständig: Hier kannst du eintragen wer nach erfolgreicher Behandlung für die entstehende Arbeit zuständig ist.

#HV-2012-10-17.2: Umbenennung des "Bürger- & Medienbeauftragten" in "Pressesprecherin".

Beschluss des Hauptversammlung Stadtverband Oldenburg vom 28.11.2012 #HV-2012-10-17.2: Umbenennung des "Bürger- & Medienbeauftragten" in "Pressesprecherin".
Pictogram voting abstain.svg
Antragsteller:
Edgar Ruhm.
Text:
Ich beantrage die Umbenennung des Bürger- & Medienbeauftragten in Pressesprecherin.
Begründung:
Die Bezeichnung ist ein Unikat und in der Presselandschaft unbekannt. Unsere Ansprechpartner sollten bei uns vertraute Bezeichnungen wahrnehmen.
Ticket:
Falls es ein Ticket gibt, dann hier bitte den ganzen Link.
  1. 15yes.png: Hier steht später, wie viele zugestimmt haben.
  2. 15no.png: Hier steht später, wie viele dagegengestimmt haben.
  3. Pictogram voting neutral.svg: Hier steht später, wie viele sich enthalten haben.

Ergebnis: Hier steht später, ob es angenommen, abgelehnt, vertagt, nicht behandelt oder zurückgezogen wurde.
Zusatzinfo: Hier kannst du zusätzliche Links angeben.-
Zuständig: Hier kannst du eintragen wer nach erfolgreicher Behandlung für die entstehende Arbeit zuständig ist.

#HV-2012-11-28.3: PM Regularium (Haltefrist)

Beschluss des Hauptversammlung Stadtverband Oldenburg vom 28.11.2012 #HV-2012-11-28.3: PM Regularium (Haltefrist)
Pictogram voting abstain.svg
Antragsteller:
Nilz, Eddy, Tim, charlymod, Norman, Björn
Text:
Bevor eine PM freigegeben werden darf, muss sie mindestens 24 Stunden vorher auf der Oldenburger Mailingliste mit Hinweis auf das entsprechende Pad angekündigt werden.
Begründung:
Als Nachteil würde sich eine leichte Verzögerung der PM Freigabe ergeben, hier überwiegt aber der Vorteil, dass jedem die Chance eingeräumt wird bei dieser PM mitzuwirken. In den 24 Stunden haben vermutlich die überwiegenden Mehrheit mindestens einmal die Gelegenheit in der Freizeit dort reinzuschauen. Ein weiterer Nachteil ist, dass diese Regel nicht regelt, wie mit Kritik umgegangen wird.
Ticket:
Falls es ein Ticket gibt, dann hier bitte den ganzen Link.
  1. 15yes.png: Hier steht später, wie viele zugestimmt haben.
  2. 15no.png: Hier steht später, wie viele dagegengestimmt haben.
  3. Pictogram voting neutral.svg: Hier steht später, wie viele sich enthalten haben.

Ergebnis: Hier steht später, ob es angenommen, abgelehnt, vertagt, nicht behandelt oder zurückgezogen wurde.
Zusatzinfo: Hier kannst du zusätzliche Links angeben.
Zuständig: Hier kannst du eintragen wer nach erfolgreicher Behandlung für die entstehende Arbeit zuständig ist.

#HV-2012-11-28.4: PM Regularium (Haltefrist) & Freigabe von 3 Vorstandsmitgliedern

Beschluss des Hauptversammlung Stadtverband Oldenburg vom 28.11.2012 #HV-2012-11-28.4: PM Regularium (Haltefrist) & Freigabe von 3 Vorstandsmitgliedern
Pictogram voting abstain.svg
Antragsteller:
charlymod
Text:
Bevor eine PM freigegeben werden darf, muss sie mindestens 24 Stunden vorher auf der Oldenburger Mailingliste mit Hinweis auf das entsprechende Pad angekündigt werden und von 3 Vorstandsmitgliedern freigegeben werden.
Begründung:
Als Nachteil würde sich eine leichte Verzögerung der PM Freigabe ergeben, hier überwiegt aber der Vorteil, dass jedem die Chance eingeräumt wird bei dieser PM mitzuwirken. In den 24 Stunden haben vermutlich die überwiegenden Mehrheit mindestens einmal die Gelegenheit in der Freizeit dort reinzuschauen. Es besteht ferner die Möglichkeit persönliche Ansichten auszufiltern was sicherlich der Außendarstellung der Partei zugute kommt aber auch ausreichend Vertrauen in den Vorstand ausdrückt. Ein weiterer Nachteil neben der Verzögerung ist, dass diese Regel nicht regelt, wie mit Kritik umgegangen wird obwohl durchaus die Möglichkeit besteht durch die Haltefrist sanfte Kritik anzumelden, welche doch zu einer Neubesinnung führen kann.
Ticket:
Falls es ein Ticket gibt, dann hier bitte den ganzen Link.
  1. 15yes.png: Hier steht später, wie viele zugestimmt haben.
  2. 15no.png: Hier steht später, wie viele dagegengestimmt haben.
  3. Pictogram voting neutral.svg: Hier steht später, wie viele sich enthalten haben.

Ergebnis: Hier steht später, ob es angenommen, abgelehnt, vertagt, nicht behandelt oder zurückgezogen wurde.
Zusatzinfo: Hier kannst du zusätzliche Links angeben.
Zuständig: Hier kannst du eintragen wer nach erfolgreicher Behandlung für die entstehende Arbeit zuständig ist.

#HV-2012-11-28.5: PM Regularium (Mehr-Augen-Prinzip)

Beschluss des Hauptversammlung Stadtverband Oldenburg vom 28.11.2012 #HV-2012-11-28.5: PM Regularium (Mehr-Augen-Prinzip)
Pictogram voting abstain.svg
Antragsteller:
Nilz, Eddy, Tim, charlymod, Norman, Björn
Text:
Bevor eine PM veröffentlicht werden darf, muss sie mindestens von 4 Personen (davon 2 Vorstandsmitglieder) freigegeben werden.
Begründung:
Als Nachteil würde sich eine leichte Verzögerung der PM Freigabe ergeben, hier überwiegt aber der Vorteil, dass die Qualität der PM durch mehr beteiligte Personen erhöht wird. Ein weiterer Nachteil ist, dass die Absprache, welche Revision am Ende freigegeben wird schwieriger wird, wenn der Freigebende keine gespeicherte Revision explizit benennt.
Ticket:
Falls es ein Ticket gibt, dann hier bitte den ganzen Link.
  1. 15yes.png: Hier steht später, wie viele zugestimmt haben.
  2. 15no.png: Hier steht später, wie viele dagegengestimmt haben.
  3. Pictogram voting neutral.svg: Hier steht später, wie viele sich enthalten haben.

Ergebnis: Hier steht später, ob es angenommen, abgelehnt, vertagt, nicht behandelt oder zurückgezogen wurde.
Zusatzinfo: Hier kannst du zusätzliche Links angeben.
Zuständig: Hier kannst du eintragen wer nach erfolgreicher Behandlung für die entstehende Arbeit zuständig ist.


#HV-2012-11-28.6: PM Regularium (Kombination aus Haltefrist und Mehr-Augen-Prinzip)

Beschluss des Hauptversammlung Stadtverband Oldenburg vom 28.11.2012 #HV-2012-11-28.6: PM Regularium (Kombination aus Haltefrist und Mehr-Augen-Prinzip)
Pictogram voting abstain.svg
Antragsteller:
Nilz, Eddy, Tim, charlymod, Norman, Björn
Text:
Bevor eine PM veröffentlicht werden darf, muss sie mindestens von 4 Personen (davon 2 Vorstandsmitglieder) freigegeben werden. Bevor eine PM freigegeben werden darf, muss sie mindestens 24 Stunden vorher auf der Oldenburger Mailingliste mit Hinweis auf das entsprechende Pad angekündigt werden.
Begründung:
Siehe bezogene Anträge (Dieser Antrag kombiniert die zwei vorhergehenden Anträge)
Ticket:
Falls es ein Ticket gibt, dann hier bitte den ganzen Link.
  1. 15yes.png: Hier steht später, wie viele zugestimmt haben.
  2. 15no.png: Hier steht später, wie viele dagegengestimmt haben.
  3. Pictogram voting neutral.svg: Hier steht später, wie viele sich enthalten haben.

Ergebnis: Hier steht später, ob es angenommen, abgelehnt, vertagt, nicht behandelt oder zurückgezogen wurde.
Zusatzinfo: Hier kannst du zusätzliche Links angeben.
Zuständig: Hier kannst du eintragen wer nach erfolgreicher Behandlung für die entstehende Arbeit zuständig ist.


Organisatorisches

  • Neuorganisation zum Kleistern

Nachgeplänkel (20:45 Uhr)

  1. Weitere Gäste begrüßen
  2. Stammtisch einleiten, offene Themen aufzählen

Stammtisch

Dieser Teil ist nicht mehr protokolliert, und zeigt mögliche Themen auf, über die diskutiert werden kann.

  1. Suchen von Gemeinsamkeiten der Wahlprogramme von CDU, SPD, FDP, Grünen, Linken, den Forderungen des DGB & Piraten.
  2. Vereinbarung über die konstruktive Nutzung der Oldenburger Mailingliste.
  3. Hier dein Diskussionsthema

Logbuch

Während der Hauptversammlung wird unser Logbuch (Protokoll) vom Protokollanten ergänzt.