NDS:Hannover/Vorstand/Protokolle/2012-02-13 - Protokoll Vorstand RV Hannover

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Edit-paste.svg Dies ist ein Protokoll und sollte nicht mehr verändert werden. Kleine Veränderungen wie Rechtschreibfehler, Layout-Anpassungen, etc. können natürlich weiterhin durchgeführt werden. Dieses Protokoll ist nicht maßgeblich, da es nicht unterschrieben ist. Hinweise auf Veränderung liefert die Versionsgeschichte.
 

Protokoll Vorstandssitzung Montag, 13. Februar 2012

Uhrzeit: 19-20 Uhr Ort: Telefonkonferenz Einwahl: +49 (0) 69 175 36 743 Raum: 2306# RV Hannover Infos: http://wiki.piratenpartei.de/HE:Telefonkonferenz

TOP 1: Allgemeines

Versammlungsleiter: Ylva Meier (im Wechsel jeder Vorstand) Protokollführer: alle Beginn: 19:02 Uhr Gäste  / Audioaufzeichnung: erlaubt Anwesend: Steven Maaß, Wolf Liebetrau, Michael Hoffmann, Carsten Sawosch, Ylva Meier, Arne Böttger

Feststellung der Beschlussfähigkeit: ja, 6 anwesend, 19:12 Arne kommt hinzu.

Beschlüsse: nächste Beschlussnummer ist #007


TOP 2: Genehmigung des Protokolls vom 02.02.2012

NDS:Hannover/Vorstand/Protokolle/2012-02-02_-_Protokoll_Vorstand_RV_Hannover

Beschluss: 12-02-13#007 5 Ja / 0 Nein / 0 Enthaltung


TOP 3: Aufstellung der Direktkandidaten für die Landtagswahl 2013

Termin 31.03 präferiert. Wolf püft den "Kleinen Saal" im FZH Vahrenwald.

    • Workshop für Kandidaten und weitere Piraten
      • Anregung durch Heiko Schönemann

Verschoben auf nächste Sitzung, Heiko ruft zu Arbeitsgruppe auf um Konzept zu erarbeiten.  -> Pad: https://piratenhannover.piratenpad.de/366


TOP 4: Berichte der AGs

  • AG online
    • zu wenig Beteiligung
    • Beschlussarchiv - noch offen
    • nächster Termin - noch kein Termin abgestimmt, Steven lädt ein Doodle
  • AG Presse
    • zu wenig PMs?!
    • nächster Termin - noch kein Termin abgestimmt, Ylva lädt ein Doodle


TOP 5: Ausschreibungen

    • Online-Redakteur / Fotograf (Steven bereitet Ausschreibung vor)
    • PAD-Beauftragter (Wolf)


TOP 6:  Inhaltliche Unterstützung der Tools zur LTW 2013 (ThomasS)             1. Wahlportal             2. "Wahl-o-Mat"

Vertagt weil Thomas nicht anwesend ist.


TOP 7: Hinweis zum Umlaufbeschluss (MH)

  • Beachtung der GO
  • Wie wird dokumentiert? Ich hab unten mal einen Anhang vorbereitet

Umlaufbeschluß bei Start auf der öffentlichen Mailingliste - Abstimmung über die geschlossene Mailingliste - anschließend nach 72 Stunden Veröffentlichung auf der öffentlichen Liste.


TOP 8: Antrag auf Genehmigung eines Etats von 100 Euro für den Schatzmeister für diverse Ausgaben/Kleinstbeträge (MH)

  • für den vorherigen Schatzmeister wurde ein generelles Budget von 100 Euro für Büromaterial u.ä. vom Vorstand genehmigt
  • dieses Budget ist aufgebraucht, es existiert eine "Überschreitung" von 17 Euro
  • Ich beantrage die erneute Einrichtung dieses Budget
  • Der Nachweis der Ausgaben erfolgt über das Kassenbuch und eine gesonderte Aufstellung

Beschluss: 12-02-13#008: 6 Ja /  Nein /  Enthaltung


TOP 9: Übernahme der Kosten für ein Piratenschild

Der Regionsvorstand möge beschliessen, die Kosten von 60 Euro für das in 2011 vom ehemaligen Regionsvorstand organisierte Schild zu übernehmen. Aufgrund von Kommunikationsproblemen der herstellenden Firma, hat uns erst jetzt die Rechnung erreicht.

Anmerkung: Es handelt sich um das orangene ca. 50*70cm große Schild mit dem Piratenparteilogo, welches auf der BuVo Sitzung in Hannover bereits für Fotos genutzt wurde.

Beschluss: 12-02-13#009: 6 Ja /  Nein /  Enthaltung


TOP 10: Bericht Schatzmeister

Kontostand: per 01.02.2012 3.101,84 Euro geplante Ausgaben 2012: 2.300 Euro geplante Einnahmen 2012: 6.090 Euro

Einnahmen und Ausgaben sind eine Prognose, die Michael bisher noch nicht evaluieren konnte. Erfolgt bis zur nächsten Vorstandssitzung am 01.03.2012.


TOP 11: Wirtschaftsschau Robby (Antrag Florian Witte)

Am 14.+15.04.2012 findet die Wirtschaftsschau Robby in Marinsee statt. Auf der Robby sind viele der ortsansässigenen Unternehmer und Bürger, als Aussteller oder Gast, vertreten. Somit ist bei der Robby eine Präsenz garantiert, die es bei einem "normalen" Infostand nicht geben würde.    Um den Stand finanzieren zu können bitte ich um einen Zuschuss. Die Kosten für den Stand betragen ca. 230,00€ für beide Tage. Dieser Preis ist unverhandelt und wird ggf. noch niedriger.  Aktuell sind private Zweckspenden für den Stand i.H.v. 100,00€ zugesagt, nach weiteren wird in Kürze geworben.   Sollte ein Zuschuss gewährt werden wird dieser nur in Anspruch genommen, wenn es nicht genug private Spenden gibt.   Warum nicht zuerst nach privat Spenden bitten? - Weil die Plätze im Zelt schon ausgebucht sind und Plätze auf der Freifläche   vermutlich auch in Kürze vergeben sind. Eilt demnach...

Vertagt zum Aktiventreffen zur Diskussion


TOP 12: Diverses

  • Attac Aktionstag 17. März
    • generell dafür

19:57: Arne ist raus.

  • Klärung Moderation Aktiventreffen

Vertagung der restlichen Punkte auf die nächste Sitzung.


  • Raumplanung 2012 (bis Juni 2012 einschl. ist Vahrenwald gebucht)
  • Stammtische
    • Umbenennung  in "PiratenTreff" od."PiratenCrew"(?), benannt nach Stadtbezirken bzw. Gemeinden (z.B. "PiratenTreff Linden/Limmer" statt "Stammtisch West",  usw.) schon im Hinblick auf evt. zu gründende Ortsverbände.
    • "Aktiventreffen", "Arbeitstreffen" dann als "Zentraler PiratenTreff" ?
    • Umfrage unter Mitgliedern initiieren?!
  • ASTA Einladung
  • CeBIT
  • Piratenbuch
  • Bewerbung LaVo Sitzung in Hannover
  • LPT12.3 / BPT12.2
  • Antwort Ratsfraktion Termin 24.2
  • Status Visitenkarten?


TOP 12: Nächste Sitzung

Die nächste Sitzung findet am 01.03. ab 19:00 Uhr im Rahmen des zentralen Aktiven-Treffs statt.

Nächstes PAD: https://piratenhannover.piratenpad.de/VoSi-01-03-2012

Ende der Sitzung um 20:05 Uhr.


Anhang - Umlaufbeschlüsse seit letzter Vorstandssitzung

1. Umlaufbeschluss 12-02-09#006 Antrag von Ylva Meier vom 09.02.2012 10.14 Uhr

Ich beantrage die Übernahme der Kosten für die Raummiete im Freizeitheim  Döhren in Höhe von

13,33 EUR

für die Durchführen eines Neupiraten-Einführungsworkshops am 25. Februar  2012. Der Workshop umfasst maximal 20 Teilneher, Dauer etwa zwei Stunden, der  Raum würde uns von 11 bis 15 Uhr zur Verfügung stehen. Workshopleitung:  Carsten Sawosch.

Abstimmung Stand 12.02.2012 17.00 Uhr JA: 5 Nein: 0 Enthaltungen: 0