Datenspuren

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Datenspuren ist ein jährliches Symposium in Dresden, welches 2004 erstmals stattfand. Veranstaltet wird es vom C3D2 (aka Chaos Computer Club Dresden), dem Erfa des CCC in Dresden.

Bis 2008 laute der Titel stets Datenspuren - Privatsphäre war gestern.[1] In den Folgejahren gab es nunmehr jeweils eine eigenständige Losung.

An der Veranstaltung Datenspuren nehmen seit 2006 auch regelmäßig Piraten teil. ;)

Datenspuren 2008

Der Chaos Computer Club Dresden lädt zum fünften Mal zum Symposium Datenspuren:

Termin: 7. und 8. Juni 2008
Ort: Kulturzentrum Scheune, Alaunstr. 36-40, 01099 Dresden
Eintritt: frei(!)
Web: http://www.datenspuren.de/
Banner: PNG
Flyer: Vorderseite und Rückseite
Poster: PDF

In den letzten Jahren sind auf europäischer, Bundes- und Landesebene eine Reihe von Gesetzesvorhaben umgesetzt worden, die aus Datenschutzsicht nur als blanker Alptraum bezeichnet werden können. Der Großteil dieser Neuregelungen verfehlt allerdings das vorgegebene Ziel der Verbrechens- und Terrorbekämpfung, und höhlt stattdessen die Privatsphäre und das Recht der Bürger auf informationelle Selbstbestimmung aus. Zu nennen sind hier u.a. die Telekommunikationsüberwachung, die Einführung biometrischer Merkmale in Pässen und Ausweisen oder die enorme Ausweitung der Videoüberwachung im öffentlichen Raum bis hin zur Diskussion des Einsatzes von Mautbrücken zu Fahndungszwecken. Auch außerhalb der Politik haben sich Praktiken wie etwa die unkontrollierte Einführung von RFIDs, den funkenden Schnüffelchips, etabliert.

Dabei kommen Technologien, die personenbezogene Daten vollautomatisch erfassen, weiterverarbeiten und speichern, in einem nicht mehr zu kontrollierenden Umfang zum Einsatz. Jeder zieht eine Spur von Daten hinter sich her, egal ob er sein Handy einschaltet, Webseiten besucht, E-Mails schreibt, mit dem Flugzeug fliegt oder bargeldlos bezahlt. Die Verknüpfung all dieser Informationen gibt Behörden und Industrie die Möglichkeit, den gläsernen Menschen zu schaffen.

Der Chaos Computer Club Dresden (C3D2) veranstaltet aus diesem Grund auch im Jahr 2008 wieder das Symposium "Datenspuren - Privatsphäre war gestern". Sie sind herzlich eingeladen, die Kehrseite einer Medaille kennen zu lernen, die jeder von uns längst trägt und der wir uns nicht mehr entziehen können. Lernen Sie mehr über Überwachung und deren Auswirkungen auf unsere Gesellschaft und erfahren Sie, was Sie konkret zur Wahrung Ihrer Rechte beitragen können.

Willkommen sind wie immer alle selbst denkenden Wesen. Der Eintritt ist frei.

Datenspuren 2007

Mitschnitte der Datenspuren 2007 (5. & 6. Mai 2007): http://ftp.c3d2.de/datenspuren/2007/

Datenspuren 2006

Mitschnitte der Datenspuren 2006 (13. & 14. Mai 2006): http://ftp.c3d2.de/datenspuren/2006/

Datenspuren 2005

Mitschnitte der Datenspuren 2005 (8. Mai 2005): http://ftp.c3d2.de/datenspuren/2005/

Datenspuren 2004

Mitschnitte der Datenspuren 2004 (15. April 2004): http://ftp.c3d2.de/datenspuren/2004/

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Artikel Datenspuren im Wiki des C3D2