Benutzer:Shorty4Berlin

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurzprofil
Persönlich
Name: Lothar Kurtz
Nick: Shorty4Berlin
Berufl. Qual.: Dipl. Verwaltungswirt
Tätigkeit: Touristiker
Familienstand: ledig
Geburtstag: 1953
Politisch
Partei: Piratenpartei Deutschland
Eintrittsdatum: 04.10.2011
Mitgliedsnummer: 16732
Landesverband: Berlin
Crew: Defiant + Enterprise
Funktion: Gebietsbeauftragter Steglitz-Zehlendorf, Navigator der Enterprise
Kontakt
Webmail: Form-Mailer
Fingerprint: 11D4 E79E 24D7 8C1D F488 B78C 506D D0A3 853F 1262
Website: shorty4berlin.de
Skype: shorty4berlin
Twitter: shorty4berlin


Vive la démocratie ! Vive la liberté !

Als gebürtiger „Westberliner“ hatte ich das Glück, in einem Land zu leben, in welchem die Worte der Überschrift zumindest teilweise zutrafen, im Gegensatz zu denen, die bis zum Mauerfall im anderen Teil Berlins lebten, wo „Big Brother is watching you“ allgegenwärtig war. Jedoch verstärkt sich bei mir der Eindruck, dass wir uns immer schneller dem ehemaligen Schnüffelstaat DDR wieder annähern, dass wir immer schneller auf Orwells „1984“ zusteuern. Großer Lauschangriff, VDS, heimliche Online-Durchsuchungen u. v. m. sind mittlerweile Realität. Hier muss vehement angesetzt werden, um derartige Schreckensszenarien zumindest abzufedern. Aber nicht nur der Datenschutz, zu dem selbstverständlich auch der Schutz von Whistleblowern gehört, ist für piratiges Engagement wichtig, es gibt etliche Themen, für es sich einzusetzen lohnt, wie u. a. die Beseitigung des Mangels an Wohnraum, insbesonders Schaffung von ausreichend Wohnungen mit bezahlbaren Mieten, verstärkter Einsatz gegen Sanktionen bei Hartz IV Empfängern, Eintreten für das bedingungslose Grundeinkommen. Ganz besonderes am Herzen liegt mir die Umwelt(politik). Ich will nicht grüner sein als die Grünen, nur sind diese imho eh schon lange nicht mehr so "grün", wie sie nach aussen hin verbreiten, insbesonders da, wo sie mitregieren, weichen sie teils zu stark von ab, um die Ziele des Pariser Klimaabkommens zu erreichen. Es gibt natürlich noch vieles mehr, für das es sich zu kämpfen lohnt, besonders auch für Geflüchtete, und vor allem ganz massiv der Kampf gegen jedwede Form rechter Gesinnung.


Eckdaten

  • geboren 1953 in Berlin-Wilmersdorf
  • seit 1988 Wohnort in Berlin-Lichterfelde


Schulischer / Beruflicher Werdegang

  • 1973 Fachabitur Wirtschaft
  • 1973 - 1977 Fachhochschule
  • 1977 - 1981 Diplom-Verwaltungswirt
  • 1981 - 1987 div. Tätigkeiten in der Reise- und Versicherungsbranche
  • 1987 - 2005 Reiseverkehrskaufmann in div. Reisebüros
  • 2005 - lfd. freiberuflich in der Tourismusbranche tätig


Politische Vergangenheit

Von Jugend an politisch stark interessiert und auch aktiv bei zahlreichen Demos, auch viele 1. Mai Demos durch Kreuzberg, Neukölln, Wedding mitgemacht. In den 1980er Jahren an vielen Hausbesetzungen teilgenommen. Auf der Oberschule zwei Schülerdemonstration in Berlin gegen den Vietnamkrieg sowie gegen Bildungsnotstand mitorganisiert. Vor den Piraten war ich über 25 Jahre bei den Jusos bzw. der SPD sowie einige Jahre in der FDP (es gab auch da mal Zeiten, wo man dies vertreten konnte). Seinerzeit Mitarbeit in div. Ausschüssen, Bürgerdeputierter im Jugendhilfeausschuss Steglitz-Zehlendorf sowie im Sportausschuss. Aktive Teilnahme an zahlreichen Wahlkämpfen. Seit September 2011 Mitglied der Piratenpartei, LV Berlin. Seit 9. Dezember 2017 Richter beim LSG Berlin.


Weitere Mitgliedschaften

  • Rote Hilfe
  • Peira e.V.
  • Indischer Kulturverein „Bharat Majlis Berlin e. V.“ (Geschäftsführer)
  • Deutsch-Indische Gesellschaft
  • Hertha BSC Fussball- und Boxabteilung
  • Fanclub Berlin e.V. (Geschäftsführer)


Engagements bei der Piratenpartei

  • Gebietsbeauftragter Steglitz-Zehlendorf (SZ) ununterbrochen seit 2012
  • Beisitzer im Landesvorstand Berlin von 10/15 - 10/16
  • Richter beim Landesschiedsgericht Berlin seit Dez. 2017
  • Regelmäßige Besuche der kiezbezogenen Runden Tische in Steglitz-Zehlendorf
  • Orga und Mitbespielung fast aller Info-Stände in Steglitz-Zehlendorf (SZ)
  • Orga und Mitbespielung nahezu aller Teilnahmen an Kiezfesten u. a. in SZ aber auch anderen Bezirken
  • Wahlkampforga in SZ zur Bundestagswahl 2013
  • In der Wahlkampfzentrale (WKZ) 2-3 x wöchtl. mitgearbeitet für BTW 2013
  • Wahlkampforga in SZ zur Europawahl 2014
  • Wahlkampforga in SZ zur AGH-Wahl 2016
  • Wahlkampforga in SZ zur Bundestagswahl 2017
  • Wahlkampforga in SZ + Landesverband zur Europawahl 2019
  • Seit Okt. 2018 Beauftragung des LaVo Berlin für Orga Wahlkampf und Veranstaltungen
  • Teilnahme an nahezu allen Demos mit Piratenbeteiligung in Berlin
  • Regelmässige Teilnahme/Hilfe bei CSD, Hanfparade, FSA-/TTIP-Demos u.v.m.
  • Orga / Hilfe beim Schwul-/Lesbischen Stadtfest (Motz-Strassenfest)
  • Mithilfe an Infoständen bei div. Stadtfesten in anderen Bezirken


Crew Engagement


weiteres Engagement

  • Teilnahme an den Bezirksbeauftragtentreffen in der P9A
  • Teilnahme an allen WASTE
  • Vom 03.10.2015 - 22.10.2016 Beisitzer im Landesverband Berlin
  • Orga-Squad LV Berlin


Erreichbarkeit für Fragen

bitte ggfs. fragen z. B.

  • über twitter: @Shorty4Berlin
  • via email: lothar.kurtz@berlin.piratenpartei.de