Benutzer:Monochromatic

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
URIs der Form „mono<ät>cyberops<dott>de“ sind nicht zulässig.
Kurzprofil
Persönlich
Name: Robert Houben
Nick: Monochromatic
Wohnort: 13581
Berufl. Qual.: Soldat und Fotograf
Familienstand: Jo, bunt gemischt :-)
Geburtstag: 11. Juni 1968
Sprachen:
5 Deutsch
, 
5 Englisch
FS-Klassen:
AM A1-A2 A-AeB BE+C1C1EC CE79D1D1EDDELT
AM, A1-, A-, Ae, B, BE+, C1, C1E, CE79, L
Politisch
Partei: Piratenpartei Deutschland
Landesverband: Berlin
Crew: Peter Pan
Funktion: Basispirat
politischer Kompass:
mein politischer Kompass
politischer Test:
kosmopol. 33%    national.
laizist. 17%    fundamental.
visionär 19%    reaktionär
anarchist. 20%    autoritär
kommunist. 4%    kapitalist.
pazifist.    34% militarist.
ökologisch    27% anthropozent.
Kontakt
Webmail: Form-Mailer
Mail-Adresse: mono<ät>cyberops<dott>de
Mobil: 01737286025
Website: www.monochromatic.de
Blog: kommt noch
Skype: cyberops.de
Facebook: https://www.facebook.com/monochromatic.deDatenschutzhinweis

Vorwort

OK, ich fang mal mit den Korrekturen an:

  • ich hätte meinen Nick ja lieber mit kleinem "m" an Anfang
  • die "Kurzform" mono ist leider schon vergeben

Woher kommt der Nick?

Aus der Fotografie - ich fotografiere überwiegend schwarz-weiß - daher auch mein Pseudonym "monochromatic" und daraus die Kurzform "mono"

Klartext

Warum Pirat?

  • Something is rotten in the state of denmark - heißt es schon bei Hamlet - und ein wenig weiter südlich gilt das aktuell auch ... mehr denn je!
  • Nur meckern hilft nicht, also anpacken ...
  • Ich gebe zu, ich wurde überzeugt. Danke Mikk!
  • Die "bunte Mischung" ist einfach genial und hilft immens beim Blick über den eigenen Tellerrand.
  • mehr gerne auch im direkten Gespräch - ein paar Dinge sind vis-a-vis einfach sinnvoller zu klären

Wofür stehe ich?

  • Authentizität
  • Ehrlichkeit
  • Konfliktlösung

Wofür nicht?

  • Ränkespiele
  • Öffentliches Breittreten interner Probleme (nee, mach ich nicht mit, das richtet nur Schaden an ...)

Meine Themenschwerpunkte

  • Sicherheitspolitik - weil selber betroffen
  • Schwerbehinderung - weil selber betroffen
  • Netzpolitik - weil selber betroffen
  • Konfliktkultur - weil es so teilweise nicht mehr weitergehen kann ...

Warum bin ich, wie ich bin?

Lebt mein Leben und seht, was ich gesehen habe - es läßt sich nicht in Worte pressen.

Nachwort

Nein, diese "Vorstellung" ist sicher nicht der Weisheit letzter Schluß

P.S.:

Ich bin vermutlich zu alt, um die Rechtschreibreform noch tief in den Hinterkopf zu prügeln - vorher gibt es wichtigere Dinge :-)