BE:Gebietsversammlungen/Lichtenberg/2020.1/Protokoll

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Protokoll GV Lichtenberg 08.08.2020
Ort: Garten Michael Eisner in Schöneweide
Beginn: 17.10 Uhr

Anwesende:

Uwe
Mathias aka Tuxman
Michael E.
Michael D. vom LaVo
Würfel
Yuri
Paul
ab 17.40 Uhr Oli

1. Formalia
1.1. Begrüßung durch die Vertretung des Landesvorstandes

1.2. Feststellung der Beschlussfähigkeit
Die Versammlung hat drei Akkreditierte und ist damit beschlussfähig.

1.4. Wahl einer Protokollführung
Zustimmung Protokoll Michael Delfs

1.3. Wahl einer Versammlungsleitung
Zustimmung Würfel Versammlungsleitung

1.5. Wahl einer Wahlleitung
Zustimmung Yuri Wahlleitung

2. Beauftragungen
2.1. Beauftragung für Finanzen
2.1.1. Bericht
Statt Olaf erfolgt der Bericht von Würfel.

2.1.2. Wahl
Wahl Finanzbeauftragter. Olaf würde weitermachen. Geheime Abstimmung. Drei Ja-Stimmen.
Olaf hat schon vorher bekanntgegeben, die Wahl anzunehmen.

2.2. Beauftragung für Post- und Mail-Bearbeitung
2.2.1. Bericht
Würfel berichtet.

2.2.2. Wahl
Wahl Beauftragung, Würfel kandidiert und wird in geheimer Wahl mit drei Stimmen gewählt, nimmt die Wahl an.

2.3. Beauftragung für Bezirkswebseiten und IT
2.3.1. Bericht
2.3.2. Wahl
Wird nach hinten geschoben, bis Oli anwesend ist.

3. Crews
3.1. Leuchtturmspitze
3.1.1. Bericht
Bericht Würfel: Die Crew hat sich wegen Corona im Discord regelmäßig online getroffen.
Der 1. Maat ist irgendwie verschollen gegangen, es gab keine Reaktion auf Mails mehr seit Februar 2020.

4. Zur Wahl zur Bezirksverordnetenversammlung 2021
4.1. Aussprache
Würfel berichtet über die Doodle-Umfrage zur Beteiligung an den BVV-Wahlen 2021. Dazu gab es folgende Fragen im Doodle,
die auch hier als Anträge zur Abstimmung stehen:
1. Teilnehmen
2. Nichts machen
3. Zusammenarbeit Kleinparteienbündnis

Paul sagte schon beim Crewtreffen, dass er auf der BVV-Liste kandidieren würde.
Yuri würde Platz zwei und Oli Platz drei übernehmen.

 4.2. Abstimmung über Anträge bezüglich Teilnahme
Abstimmung ergibt zwei Stimmen für Antrag 1, Null Stimmen für die Anträge zwei und drei.

Abstimmung zu Antrag 1: Zwei Ja, eine Enthaltung. Damit nimmt Lichtenberg an der BVV-Wahl teil.

5. Anträge
Anträge Würfel:
Wir machen und organisieren selber eine AV.
Andernfalls würde der Vorstand eine gemeinsame AV für Direktkandidierenden BT-Wahl der Bezirke
Lichtenberg, Marzahn-Hellersdorf, Neukölln und Treptow-Köpenick durchführen.

Frage dazu: Wer würde denn in Lichtenberg kandidieren?
Würfel: Ist als Angebot von anderen Bezirken mit Kandidierenden gedacht, damit jemand auf dem Wahlzettel steht.

Abstimmung Antrag die AV selber zu organisieren: Zwei Enthaltungen, eine Gegenstimme.

17.40 Uhr kurze Pause, da Oli kommt und akkreditiert wird.

Fortsetzung  der GV um 17.50 Uhr mit nunmehr vier Akkreditierten.

2.3. Beauftragung für Bezirkswebseiten und IT
2.3.1. Bericht
Bericht Beauftragter Bezirkswebseiten und IT Oli.

2.3.2. Wahl
Neuwahl: Oli kandidiert erneut.
Abgegebene Stimmen: 4 Ergebnis: Vier Ja. Oli nimmt die Wahl an.

6. Sonstiges
Kandidierendenliste AGH - Wahl. Skepsis! Frage Michael E.: Gäbe es Mittel für den Wahlkampf?
Antwort Michael D: Ja, es gibt Rückstellungen dafür.
Müssten die Plakate usw. selber gestaltet werden? Antwort: Ja.

Treffen der Crew einmal im Monat möglich machen. Dazu Würfel: Erstmal weiter im Avci.

Versammlung wird um 18 Uhr geschlossen.