Pfaffenhofen/Kreisverband

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

September 2006: Die Piratenpartei Deutschland wird gegründet. Am 15. Juli 2009 fand das erste Treffen Interessierter in Pfaffenhofen statt. Die Teilnehmer waren sich einig: Wir treffen uns wieder! Kurz darauf war die Mailingliste aufgesetzt und bald ging es los mit Infoständen. Dann musste der Bundestagswahlkampf 2009 vorbereitet werden. Am 31.01.2010 wurde der Kreisverband Pfaffenhofen gegründet. Mitgliederzahl?

Der Kreisverband hat sich mittlerweile an vielen Aktionen beteiligt und etliche Infostände am Marktplatz in Pfaffenhofen veranstaltet. Weil der Kreisverband Pfaffenhofen - gemessen in Relation zur Mitgliederzahl - einer der aktivsten Kreisverbände ist und wöchentlich Treffen zustandekommen, konnte bei der damaligen Bundestagswahl von 2009 ein überdurchschnittlich gutes Wahlergebnis erzielt werden: 2% für die Piraten; in der Standt Pfaffenhofen 3,3%, im Kreis 2,4%.

Zudem hat sich der Kreisverband Pfaffenhofen an der Parteiprogrammgestaltung beteiligt: Zwei Anträge wurden vom KV maßgeblich mitgestaltet und auf dem Parteitag angenommen. Die programmatische Arbeit soll künftig weiter ausgebaut werden.

Derzeit (2013) zählt der Kreisverband Pfaffenhofen mehr als 60 Mitglieder.

Hier kann unsere Satzung nachgelesen werden.

Nachdem bei der Mitgliederversammlung Anfang 2015 die Auflösung beschlossen wurde, hat sich der Kreisverband Pfaffenhofen im Sommer 2015 nach der Bestätigung durch eine Urabstimmung aufgelöst.

Seitdem organisieren sich die Piraten Pfaffenhofen wieder in einer Ortsgruppe.