RP:Antrag/2012.2/008-ZA11/Bekenntnis zur Schulpflicht

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Application-certificate.svg Dieser Artikel ist eine offizielle Aussage der Piratenpartei und daher gesperrt. Willst Du etwas ändern, so musst Du entweder den Verantwortlichen für diese Seite ansprechen oder gar einen Änderungsantrag auf dem nächsten Parteitag stellen.
RP:Antragsfabrik
Pictogram voting keep-light-green.svg

Dies ist ein angenommener Wahlprogrammantrag für den Landesverband RLP.

Wahlprogrammantrag Nr.
2012.2/008-ZA11
behandelt bei
LMV2013.1
Beantragt von
Tikky, Pinae
Kurzbeschreibung
Keine Abkehr von der 12-jährigen Schulpflicht.
Alternativ zu Antrag
RP:Antrag/2012.2/035/Freies, selbstbestimmtes Lernen gewährleisten
Ergänzt Antrag
RP:Antrag/2012.2/008/Bildung
Vermerk
eingereicht mit Ticket #1020651 am 2012-10-19
Vorrangverfügung mit Ticket #1031094 am 2013-01-05
angenommen auf der LMV2013.1
Antrag ist verarbeitet

Antrag

Im Punkt Bildung -> Grundsätze -> Bildung in Deutschland des Wahlprogramms wird hinter dem Satz "Die Lernenden haben ein Anrecht auf 13 Schuljahre." der Satz "Die bestehende Schulpflicht von 12 Jahren bleibt davon unberührt." eingefügt.

Begründung

Anmerkung: Dieser Antrag setzt voraus, dass SOA-008 (Grundsätze piratiger Bildung) angenommen wurde.

Die Schulpflicht ist wichtig um zu gewährleisten, dass Kinder das Bildungsangebot wahrnehmen. Eltern, die ihre Aufsichtspflicht diesbezüglich vernachlässigen, müssen zur Verantwortung gezogen werden. Zuallererst ist jedoch immer zu untersuchen, warum ein Kind nicht in den Unterricht gehen will, um dann fallspezifisch zu entscheiden, wie man die Ursache dieser Probleme lösen kann. Schulpsychologen und Sozialarbeiter sind hierbei wichtige Vermittler.

Unterstützung / Ablehnung

Piraten, die vrstl. FÜR diesen Antrag stimmen

  1. --Pinae 14:42, 18. Okt. 2012 (CEST)
  2. Sebastian Degenhardt
  3. --santa-c 00:10, 20. Okt. 2012 (CEST)
  4. ...

Piraten, die vrstl. GEGEN diesen Antrag stimmen

  1. Marco Campe 17:45, 16. Okt. 2012 (CEST)
  2.  ?
  3.  ?
  4. ...

Piraten, die sich vrstl. enthalten

  1.  ?
  2.  ?
  3. ...

Diskussion

Bitte hier das für und wieder eintragen.

  • Argument 1
    • Antwort zu 1
      • Antwort zu 1.1
    • noch eine Antwort zu 1
  • Argument 2
    • ...
      • ...
    • ...