Piratenpartei Japan

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
PPJP Logo.png
Parteiinformationen
Name (Abkürzung): Kaizokuto
Land: p:Japan
Status: aktiv
Gründungsdatum: 01.01.2012
Registrierungsdatum: 01.04.2013
Gründungsort: Tokio
Wahlspruch:  ???
Vorsitzender: Nao
stellvertretende Vorsitzende: Min Chiaki Ats
Generalsekretär: Tom
Schatzmeister: Kamome Masashi Masami
politischer Geschäftsführer: -
Mitglieder: 110
(Stand: 18.05.2013)
Frauenanteil: 18% Prozent
Staatliche
Parteienfinanzierung:
bisher keine
(2013)
Parteigliederung:
13 Provinzverbände
Postanschrift: Azabudai
Minato-ku
107-0062 Tokio, Japan
Website: http://ppt.3rin.net/
Wiki: -
Forum: -
Blog: -
Mailingliste: -
Chat: -
Twitter: -
Unterforum bei PPInternational: Unterforum bei PPInternational hier

Die Kaizokuto ist eine japanische politische Partei, die aus verschiedenen politischen Vereinen hervorgegangen ist. Die Mitglieder haben sich ursprünglich über Social Networks (SNS) organisiert. Vorbild der Bewegung sind die Piratenpartei Schweden und die Piratenpartei Deutschland.

Piratenpartei japan karte.png

Aktuell besteht die Piratenpartei Japan aus 13 Provinzverbänden. Die wenigen Mitglieder und Sympatisanten organisierten sich bisher im wesentlichen dezentral über Social Networks. Es gibt aktuell keine zentrale Kommunikationsplattform. Etwa die Hälfte der Mitglieder sind Künstler. Ein wesentliches Ziel der Bewegung ist es mehr Mitbestimmung durch Basisdemokratie zu erreichen und zwar nicht nur im politischen System sondern auch im Cyberspace.

Ansprechpartner

Ansprechpartner in Japan ist Tom Johannes.