NRW:Bonn/Schatzkarte

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wahltag in NRW: 13. Mai 2012
Wahlkampf in Bonn

Navigationsbox der Piraten in Bonn
Bonn: Hauptseite | Archiv | Termine | Arbeitsmittel | Inventar
Kreisverband: Informationen | Vorstand | Protokolle | Mitmachen | Spenden | Vorstandswahlen
Arbeitskreise: Kommunalpolitik | Kommunale Vernetzung

Logo Piraten Bonn

Basierend auf der Vorarbeit von Martux (Schatzkarte als PDF und ODT)

Schatzkarte für Neupiraten

Du willst bei der Piratenpartei mitmachen und fragst dich: wie?
Diese 'Schatzkarte' fürs Internet soll Dir beim Einstieg helfen.

In der Piratenpartei kannst Du auf 3 Ebenen aktiv werden:

Auf allen 3 Ebenen werden Beschlüsse nur von den jeweiligen Parteitagen gefasst (Bundes-, Landes- oder Kreisparteitag), bei denen alle Piraten abstimmen können. Abstimmen zu können und ein Zugang zu Liquid Feedback sind aber die einzigen Bereiche, die nur Mitgliedern offen stehen. Jeder kann an den Parteitagen und sonstigen Sitzungen teilnehmen, sich in den AGs, AKs und PGs einbringen.


Welche Formen der Mitarbeit es bei der Piratenpartei gibt

Piratentreffen

Der einfachste Weg, Piraten persönlich kennen zu lernen, Fragen zu stellen und Diskussionen zu führen. In Bonn finden diese Treffen wöchentlich statt:

  • ab Juni 2012 immer mittwochs 19:00 Uhr im 'Fabiunke', Im Krausfeld 8 (Altstadt)

Mailingliste

Der erste und wichtigste Schritt ist sicherlich, über die laufenden Aktivitäten informiert zu sein. Dies geht am einfachsten über die sog. Mailinglisten, bei denen Du Dich einmalig registrieren musst, um alle Mails zugesendet zu bekommen. Für Bonn geht das hier:

https://service.piratenpartei.de/listinfo/bonn
(ohne '/bonn' siehst Du alle Listen )

Die Video Einführung geht auf verschiedene wichtige Mailinglisten ein, wie man diese findet, sich in diese einträgt, was überhaupt eine Mailingliste ist und auch auf den alternative Zugang zu den Mailinglisten über das Sync-Forum.

Sync-Forum

Ergänzend/alternativ kannst Du Dich im 'Sync-Forum' anmelden, um Dich an allen Diskussionen innerhalb der Piratenpartei zu beteiligen (der Name 'Sync-Forum' bedeutet, dass dieses Forum mit den Beiträgen der Mailinglisten ständig synchronisiert wird):

https://news.piratenpartei.de/forumdisplay.php?fid=386
(erst nach Anmeldung sichtbar)

Piraten-Wiki

In "unserem" Wiki (wo du dich gerade befindest), kann jeder wichtige Inhalte, Links und Dokumente hinterlegen, der sich zuvor angemeldet hat. Es funktioniert nach dem gleichen Prinzip wie das reguläre Wikipedia und wird oft für Übersichten oder Dokumentationen von Arbeitsergebnissen genutzt.

Wikiseite der Piraten Bonn

Video Einführung

Piratenpad

Freie Internet-Anwendung mit der man gemeinschaftlich gleichzeitig Texte direkt im Browser bearbeiten kann. Sehr beliebt zur Live-Erstellung von Protokollen, zum Ideen sammeln, Aufgaben verteilen und gemeinschaftlich Texte ausarbeiten. Sieht aus wie eine Textverarbeitung, die halt im Browser läuft, und verhält sich auch so:

https://piratenpad.de

Video Einführung

Mumble

Wie eine Telefonkonferenz, nur mit Computern und per Internet. Mumble wird oft zusammen mit einem Piratenpad verwendet, wenn viele Leute an einem Text mitarbeiten möchten. Durch beide Werkzeuge wird eine sehr effektive überregionale Arbeit möglich. Mumble musst Du zusätzlich auf deinem Computer installieren (gibt es für Linux, Windows, MacOS, Android):

NRW-Mumble

Video Einführung

Piraten-Chat

Die Piratenpartei Deutschland verwendet mehrere IRC-Kanäle auf dem Freenode-Netzwerk, der Hauptkanal ist #piratenpartei


Liquid Feedback

Dies ist ein Online-Projekt, mit dem die Idee der sog. Liquid Democracy umgesetzt werden soll. Es wird von den Piraten zur internen Willensbildung eingesetzt. Im LF können alle Piraten Anträge stellen. Für eine gewisse Zeit stehen diese zur Diskussion und andere Piraten können Änderungsvorschläge und Gegenanträge einbringen. Außerdem muss ein Antrag ein gewisses Quorum an Unterstützern gewinnen, um bis zur Abstimmung zu kommen. Dann folgt die Abstimmungsphase, in der der Antrag nicht mehr verändert werden kann. Liquid Feedback hat den Vorteil, dass unkonstruktive Beiträge keine Chance haben, da solche das Quorum zur Abstimmung meist gar nicht erst erreichen.

https://lqfb.piratenpartei.de
(Man kann auch als Gast zuschauen)

Twitter/Facebook/Diaspora

Auch in den sozialen Netzwerken tummeln sich Piraten zu Hauf. Man muss nicht lange suchen, bis man auf Piraten trifft. Unsere Bonner Seiten:

Piraten-Streaming

Wichtige Ereignisse wie Landes- oder Bundesparteitage kannst Du als Live-Stream im Internet verfolgen:

https://piraten-streaming.de

Mach mit!

Nur für die Teilnahme an Abstimmungen im Liquid Feedback und auf den Parteitagen musst Du Mitglied der Piratenpartei sein. Bei allen anderen Aktivitäten darf jeder mitmachen. Deine Meinung zählt so viel wie die jedes anderen Piraten!

Rückmeldungen zu diesen Infos sind jederzeit willkommen (idealerweise über die Bonn).

Spenden

Da die Piratenpartei einen recht geringen Jahresbeitrag hat, sind wir auf Spenden angewiesen:

An: Piratenpartei Bonn
Konto: 1302065019
BLZ: 38060186 (Volksbank Bonn Rhein-Sieg)
Verwendungszweck: "Spende an KV Bonn"